Mai 27, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Möglichkeiten für Tom Bradys nächstes Team zeichnen sich ab

Die Möglichkeiten für Tom Bradys nächstes Team zeichnen sich ab

Stichwort: Warum redest du über Tom Brady? mobilisieren.

Menschen, die es satt haben, von Spielern wie Brady und Aaron Rodgers zu hören, weigern sich anzuerkennen, dass, wenn sie Schlagzeilen machen, über die Schlagzeilen berichtet werden sollte – und über ihre Folgen.

Was Brady betrifft, so ist die Nachricht, dass er diese Woche einen Scheißhaufen in die NFL-Schüssel geworfen hat, was darauf hindeutet, dass er bereit wäre, nicht in den Ruhestand zu gehen, um sich einem konkurrierenden Team anzuschließen, das gegen Ende der Saison 2024 einen Quarterback braucht. Er erwähnte ausdrücklich die Raiders und Patriots .

Seine Kommentare waren erregt Wettquoten generierenÜber Covers.com, Verlinkung zu bestimmten Teams.

Die erste Frage, ob es überhaupt wiederkommen wird, ist die +1000-Proposition. Eine Quote von 10:1 scheint ungefähr richtig zu sein. Angesichts der Anzahl der Quarterback-Verletzungen im letzten Jahr und seines öffentlichen Interesses an einer Verletzung Telefongespräch Wenn das im Jahr 2024 wieder passiert, ist es keine so verrückte Idee, dass Brady plötzlich zurückkommt.

Es gibt auch Quoten, die auf Bradys Rückkehr basieren. Wenn ja, sind die Raiders mit +125 die Favoriten. Als nächstes folgen die Patriots mit +300, die Bucs mit +500, die 49ers mit +900, die Dolphins mit +1200, die Jets mit +2000 und jedes andere Team mit +500.

Die Raiders und Patriots sind vor allem deswegen ausgefallen, weil er sie erwähnt hat. Sie prüfen auch zwei potenzielle Kästchen – im Jahr 2024 und möglicherweise vor der Saison 2024. Wie kürzlich erwähntEs kann nicht ignoriert werden. Er erwähnte die Rückkehr während der Saison 2024 wahrscheinlich als eine Einladung für jedes Team, das einen Quarterback benötigt, sich jetzt mit ihm in Verbindung zu setzen.

Siehe auch  Die Mavericks waren ungeschickt, aber ihr Panzerjob am Freitag rechtfertigte kaum eine NBA-Untersuchung

Angesichts der offensichtlichen Beziehung zwischen Brady und Denver-Trainer Sean Payton sollte dies dazu führen, dass auch die Broncos in den Vorstand aufgenommen werden. Sie versuchten, einen Weg zu den Dolphins im Jahr 2022 zu finden, und Miami verlor seinen Erstrunden-Pick aufgrund der Einberufung. Jetzt ist Brady ein Free Agent – ​​und der QB1 der Broncos ist Jarrett Stidham.

Auch die Vikings sind eine Möglichkeit, wenn sie in der ersten Runde des Drafts keinen Quarterback bekommen. Angesichts des wackeligen Bodens, den Daniel Jones einnimmt, sollten auch die Giants erwähnt werden.

Für die Bucs, 49ers, Dolphins und Jets werden diese Teams nur dann zur Option, wenn ihre Schlüsselspieler am Ende der Saison Verletzungen erleiden. Obwohl San Francisco letztes Jahr Brady wollte, erholte sich Brock Purdy von einer schweren Ellenbogenoperation. Es wird sehr schwierig sein, Purdy davon zu überzeugen, eine Saison lang glücklich auszusitzen, während Brady seinen achten Ring anstrebt.

Letztendlich ist es das, was er will. Da Patrick Mahomes drei Rückstände hat, möchte Brady seinen Vorsprung vielleicht noch um einen weiteren ausbauen, wenn er kann. Die 49ers werden ihm die beste Chance dazu geben. Allerdings wäre es schockierend, wenn die 49ers Interesse zeigen würden, solange Purdy gesund ist.

Das Ganze ist etwas schockierend. Brady wird im August 47 Jahre alt. Er denkt nun offen darüber nach, wieder zu spielen. Er wird nun der erste Name sein, der fällt, wenn ein Mittelfeldspieler verletzt ist.

Es wäre äußerst peinlich, wenn diese Verletzung während eines Spiels passieren würde, das Brady für Fox fordert.

Falls er das jemals getan hat. Wenn bald jemand anruft und ein Angebot annimmt, jetzt zum Spiel zurückzukehren, wird Bradys Rundfunkkarriere um mindestens ein weiteres Jahr verschoben.

Siehe auch  Tiger Woods trainiert im Augusta National, „Spielzeitentscheidung“ über das Spielen des Masters