Juli 6, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die NASA gibt den Menschen die Möglichkeit, ihre Namen auf der bevorstehenden Artemis-1-Mission rund um den Mond zu nennen

Die NASA gibt den Menschen die Möglichkeit, ihre Namen auf der bevorstehenden Artemis-1-Mission rund um den Mond zu nennen

Die Illustration des Künstlers zeigt die Raumsonde Orion, die auf der Mission Artemis 1 zum Mond springt.NASA

  • Die NASA lädt Menschen ein, ihre Namen rund um den Mond zu verbreiten.

  • Die Namen werden auf einem Flash-Laufwerk gespeichert, das an Bord der Orion-Kapsel übertragen wird.

  • Die Show ist kostenlos und die Teilnehmer erhalten eine virtuelle Bordkarte.

Die NASA gibt den Menschen eine Chance Ihr Name fliegt um den Mond Bei einem bevorstehenden Auftrag später in diesem Jahr.

Ihre Namen werden auf einem Flash-Laufwerk gespeichert und sie werden im Rahmen der Artemis-1-Mission an Bord der Orion-Kapsel der Agentur ins All geflogen.

Laut NASA müssen keine Zahlungen an die Teilnehmer geleistet werden.

Bei der Registrierung erhalten die Teilnehmer eine virtuelle Bordkarte mit ihrem Namen und ihren Raumflugdaten.

„Wir bereiten uns darauf vor # Artemis Die NASA sagte in twittern.

Die Artemis 1-Mission wird der erste unbemannte Testflug sein, der am Mond vorbeifliegt, bevor er zur Erde zurückkehrt, um Technologien zu testen, die Menschen in die Zukunft tragen werden.

Durch das Artemis-Programm hofft die Agentur, Menschen als Teil eines langfristigen Ziels für eine nachhaltige Präsenz auf dem Mond zum Mond zurückzubringen.

„Der Flug ebnet den Weg zur Landung der ersten Frau und ersten farbigen Person auf dem Mond!“ Agentur sagte.

Der historische Start findet im Kennedy Space Center der NASA in Florida statt. Für die Reise steht noch kein konkretes Datum fest, sie soll aber „spätestens im März 2022“ stattfinden.

Es war ursprünglich für November 2021 geplant, stieß jedoch auf mehrere Verzögerungen. Dann wurde der Termin verschoben Februar Aber er war wieder zu spät. Das war weil eine Stelle Er wollte „zusätzliche Zeit, um die Abschaltaktivitäten innerhalb der Fahrzeuggruppe abzuschließen, bevor das integrierte Raketen- und Raumfahrzeug zum ersten Mal gestartet wird“.

Siehe auch  Atemberaubende Fotos vom Mars enthüllen die erstaunliche Vergangenheit des Planeten

Die NASA sagte, die Mission solle ihr Engagement und ihre Fähigkeit demonstrieren, die menschliche Präsenz auf den Mond und darüber hinaus auszudehnen.

Lesen Sie den Originalartikel weiter am Handel interessiert