Juni 20, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Dwayne „The Rock“ Johnson aus einem Pariser Museum möchte die Hautfarbe seiner neuen Wachsstatue ändern

Dwayne „The Rock“ Johnson aus einem Pariser Museum möchte die Hautfarbe seiner neuen Wachsstatue ändern

Dwayne „The Rock“ Johnson ist mit seiner neuen Wachsstatue im Griffin Museum in Paris, Frankreich, nicht zufrieden. Der Schauspieler sagte, sein Team habe sich an ihn gewandt und darum gebeten, einen wichtigen Teil seines Aussehens zu ändern: seine Hautfarbe.

Johnson teilte am Sonntag auf Instagram einen Clip des Komikers James Andre Jefferson Jr., der sich über die Wachsfigur lustig machte. „So sieht Paris seiner Meinung nach aus“, sagte Jefferson und teilte ein Foto der Wachsstatue, die den hellhäutigen Schauspieler darstellt. „Sie haben den Stein in Kieselstein verwandelt.“

„Es sieht so aus, als hätte The Rock noch nie in seinem Leben die Sonne gesehen“, fuhr Jefferson fort.

Eine Wachsstatue von Dwayne Johnson wird am 16. Oktober 2023 im Musée Grévin in Paris, Frankreich, enthüllt.

Mark Piasecki/Getty Images/Getty Images


Johnson, der Schwarzer und Samoaner ist, hat auch Jeffersons Video geteilt Auf seiner persönlichen Seite auf Instagram.

„Fürs Protokoll: Ich werde mein Team bitten, sich an unsere Freunde im Griffin Museum in Paris, Frankreich, zu wenden, damit wir daran arbeiten können, meine Wachsstatue hier mit einigen wichtigen Details und Verbesserungen zu aktualisieren – angefangen bei meinem Hautton.“ schrieb er in der Bildunterschrift. „Und wenn ich das nächste Mal in Paris bin, komme ich vorbei und trinke etwas für mich.“

Das Griffin Museum zeigt wie die Madame Tussauds Wachsmuseen in New York City und London Wachsfiguren berühmter Persönlichkeiten. Ihre Charaktere reichen von Charlie Chaplin über Nelson Mandela bis hin zu Leonardo DiCaprio.

Der Bildhauer Stefan Barrett schuf Johnsons Wachsfigur anhand von Fotos und Videos, anstatt den Star persönlich zu sehen. Das teilte das Museum am Montag in einer Pressemitteilung mit.

„Die Teams gingen in Fitnessstudios in der Hoffnung, einen Mann zu finden, der zu den außergewöhnlichen Maßen von The Rock passen würde“, heißt es in der Pressemitteilung.

„Es ist wahr, dass es immer wieder beeindruckend ist, Menschen so groß zu machen“, sagte Barrett in einer Erklärung. „Wir hatten das Glück, jemanden zu finden, der körperlich und körperlich mit Dwayne Johnsons Körperbau und Größe vergleichbar war. Dadurch konnten wir es wirklich richtig machen.“

Barrett sagte, es sei schwierig gewesen, das subtile Lächeln zu erreichen, das Johnson auf dem Foto zeigte, mit dem er den Look kreierte.

Johnsons Augen wurden dreimal neu gezeichnet, um sicherzustellen, dass sie warm und nicht zu dunkel waren, während die Erstellung seines samoanischen Tattoos laut Aussage zehn Tage dauerte.

CBS News hat das Grevin Museum um einen Kommentar gebeten und wartet auf eine Antwort.

Johnson, der für die WWE rang, wird laut The Sporting News auf eine Größe von 1,90 Meter und ein Gewicht von 260 Pfund geschätzt. Bleacher-Bericht. Nach einer erfolgreichen Wrestling-Karriere wandte er sich einer noch erfolgreicheren Schauspielkarriere zu und spielte in Actionfilmen wie der Fast & Furious-Reihe mit. Er wurde 2016 und von 2019 bis 2021 der bestbezahlte Schauspieler Hollywoods. Laut Forbes.

Johnsons Mutter ist Samoanerin und er verkörperte pazifische Inselfiguren wie Maui im ​​Disney-Animationsfilm „Moana“. Im Jahr 2021 schuf er die autobiografische Sitcom „Young Rock“, in der er die Hauptrolle spielte und seine Kindheit mit seinem Vater, dem kanadischen Wrestler Rocky Johnson, der schwarz ist, schildert.

Als Reaktion auf einen Twitter-Nutzer im Jahr 2019, der sagte, The Rock sei als samoanischer Wrestler „beschrieben“ worden, sagte Johnson Er sagte, er sei entschlossen Wie sowohl Schwarze als auch Samoaner.

„Ich freue mich, dass ich das gefunden habe, und ich gebe euch etwas Kontext und Wahrheit. Ich weiß genau, was ich bin – beides. Gleichermaßen stolz. Schwarz/Samoanisch“, sagte Johnson in einem Tweet und fügte hinzu: „Und mein Freund, lasst mich näher darauf eingehen.“ auf deine Gedanken.“ Ein bisschen hier – ich bin im Wrestling überholt, also gab es keine „Buchung auf diese Weise“.

Siehe auch  Start-up-Frisuren von Warner Bros. Discovery TV: Wer geht? - Lieferzeit