Februar 28, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Endergebnis Lakers vs. Pelicans: Die Lakers haben einen historischen Siegabend hingelegt

Endergebnis Lakers vs. Pelicans: Die Lakers haben einen historischen Siegabend hingelegt

Nach einer historischen Offensivleistung in der ersten Halbzeit erholten sich die Lakers von ihrer Niederlage gegen die Nuggets am Freitag und errangen einen beeindruckenden 139:122-Sieg über die Pelicans.

Es war ein starker Start für die Lakers, da sie in der ersten Halbzeit elf Dreier machten und eine Schussquote von 67,4 % erzielten. Die erzielten 87 Punkte waren die zweithöchsten in der Franchise-Geschichte.

Nach einem harten Spiel gegen die Nuggets erholte sich Rui Hachimura und erzielte bei 9-13 Schüssen 21 Punkte. D'Angelo Russell kochte und erzielte 30 Punkte. Austin Reeves hatte 27 Punkte und vier Assists.

LeBron James lieferte 14 Assists und holte 21 Punkte, und Anthony Davis, der in ernsthaften Schwierigkeiten steckte, erzielte 20 Punkte mit sechs Assists und sechs Rebounds.

Beide Teams drückten zu Beginn des Spiels auf Tempo. Roys Dreier brachten die Lakers früh mit sechs Vorsprung in Führung. AD nutzte seine ganze dominante Energie, um den Assist zu bekommen und zu stehlen. Für die Pelicans übernahm Zion Williamson und erreichte mit 10 Punkten schnell einen zweistelligen Wert.

Keines der beiden Teams spielte defensiv, aber beide Teams waren offensiv gut. Leider beging AD bis zu drei Fouls und musste 4:10 vor Schluss im ersten Spiel ausgewechselt werden. Die Pelicans hatten einen Vorsprung von drei Toren, aber Christian Wood verkürzte diesen mit einem Korbleger. Brandon Ingram reagierte mit einem Floater und Roy antwortete mit einem Layup, um die Lakers auf einen Nenner zu bringen.

Die Pelicans bauten ihren Vorsprung auf vier aus, aber ein Layup von LeBron brachte sie wieder auf zwei heran. Am Ende des Viertels führten die Pelicans mit drei Toren, 39-36.

Das zweite Viertel begann damit, dass D'Lo vier 3-Punkte-Würfe erzielte, was den Lakers zu einem Vorsprung von fünf Punkten verhalf. Er kam auf 19 Punkte, nachdem er 14 in Folge für die Lakers erzielt hatte. Die Pelicans konnten den Offensivsturm der Lakers überstehen, aber zwei 3-Punkte-Würfe von LeBron ließen den Vorsprung der Lakers auf 10 Punkte wachsen.

Es gab nicht viel Verteidigung, und obwohl die Lakers einen Vorsprung von 12 Punkten herausfahren konnten, hielten die Pelicans durch.

Zwei Freiwürfe von AD erhöhten den Vorsprung der Lakers wieder auf 12, nachdem die Pelicans weiter gehalten hatten. Beide Teams begannen plötzlich wieder, das Tempo in der Offensive zu erhöhen, als die Lakers zum Ende der Halbzeit mit 13 Punkten Vorsprung führten.

Das Tempo zu Beginn der dritten Halbzeit war nicht so verrückt wie in der gesamten ersten Halbzeit. Die Pelicans verkürzten den Vorsprung auf acht, weil es den Lakers so aussah, als ob ihnen die Energie fehlte. Ein Korbleger von Zion verkürzte den Vorsprung der Lakers auf sechs. Der Vorsprung wurde dann auf vier verkürzt, weil die Lakers keinen Korb kaufen konnten.

Roy stoppte einen Teil der Blutung mit einem Dunk und baute den Vorsprung auf sechs aus. Die Pelicans lagen mit 22:8 vorn und waren damit wieder im Spiel. Es war ein Acht-Punkte-Spiel nach zwei Pelican-Freiwürfen. Obwohl die Pelicans näher kamen, bekam Delo den Ball zurück und machte zwei 3-Punkte-Würfe, um den Vorsprung wieder auf 13 zu erhöhen.

Dank seiner Energie und Aktivität hatte Jackson Hayes wieder einmal hervorragende Minuten. Im vierten Viertel blieben die Pelicans stark im Spiel und verringerten den Abstand zu den Lakers auf sieben. Ein Korbleger von Austin verhalf den Lakers zu einem zweistelligen Rückstand. Zwei Würfe von CJ McCollum brachten die Pelicans 5:31 vor Spielende auf 11 Punkte heran.

Drei Minuten vor Spielende wurde es bei den Lakers wieder heiß, als ein Layup von Austin den Vorsprung der Lakers auf 15 erhöhte. Für beide Teams kam schnell eine Verlängerung, und Christian Wood nutzte den Vorteil und erzielte schnell fünf Punkte, und die Lakers besiegelten den Sieg Spiel. der Sieg.

Haupteinstellung:

Wenn die Lakers heute Abend ihre Offensive mit einer besseren Verteidigung kombinieren können, werden sie viele Spiele gewinnen.

D'Lo ist sehr wichtig für den Erfolg dieses Teams. Sobald er offensiv den Ball ins Rollen bringt, sind die Lakers schwer zu stoppen.

Delo und Austin müssen defensiv besser sein.

Das nächste Spiel der Lakers findet am Dienstag gegen … statt Detroit-Kolben 19:30 Uhr PT.

Sie können Karen auf Twitter folgen unter @Karen Abkarianz.

Mehr lesen

Siehe auch  Vergiss Fußball, es ist die Rolex 24 in Daytona, Baby