Juni 20, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Gebäudebrand in Johannesburg: Zahl der Todesopfer in Südafrika steigt auf 63

Gebäudebrand in Johannesburg: Zahl der Todesopfer in Südafrika steigt auf 63



CNN

Die Zahl der Todesopfer durch einen Brand, der in einem fünfstöckigen Gebäude im Zentrum von Johannesburg ausbrach, ist nach Angaben der Rettungsdienste der Stadt auf 63 gestiegen.

Sprecher Robert Mulodzi sagte, die Zahl der Verletzten liege bei 43.

Rettungskräfte sagten, das Feuer sei inzwischen gelöscht und die Rettungsdienste würden Bergungsarbeiten durchführen.

Videos, die kurz nach Ausbruch des Feuers aufgenommen wurden Zeigt an Riesige orangefarbene Flammen verschlingen den Keller des Gebäudes und Dutzende Menschen stehen draußen.

In einem Radiointerview am Donnerstagmorgen sagte Mulaudzi, dass es in dem Gebäude „Hunderte“ informelle Siedlungen gebe.

Am Donnerstagmorgen aufgenommene Bilder zeigten, wie sich Schaulustige um verbrannte und abgesperrte Bereiche, zerbrochene Glasfenster und im Gebäude verstreute Kleidung versammelten.

Die Rettungsdienste von Johannesburg bestätigten, dass der Brand am Donnerstag gegen 1:30 Uhr Ortszeit gemeldet wurde.

„Zu diesem Zeitpunkt wird die Ursache des Brandvorfalls noch untersucht“, heißt es in der Erklärung. „Beamte der Katastrophenschutzabteilung der Stadt Johannesburg wurden aktiviert, um mit der Erleichterung der Hilfe für die betroffenen Familien zu beginnen“, fügte sie hinzu.

Siehe auch  Finnlands NATO-Antrag könnte unmittelbar bevorstehen