Mai 27, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Insider bestreitet, dass Kate Middleton in bearbeitetem Video Krebs verrät: Bericht

Insider bestreitet, dass Kate Middleton in bearbeitetem Video Krebs verrät: Bericht

US-Nachrichten

Ein Insider hat Behauptungen zurückgewiesen, dass das Video, in dem Kate Middleton ihre Krebsdiagnose bekannt gab, bearbeitet wurde, nachdem die Prinzessin kürzlich in die Kritik geraten war, weil sie ein Muttertagsfoto mit ihren Kindern manipuliert hatte.

In dem am Freitag veröffentlichten Video sagte die 42-jährige Mutter von drei Kindern, sie habe Krebs und befinde sich nach einer „großen Bauchoperation“ in einer Chemotherapie. Zur Krebsart machte sie keine Angaben.

„BBC Studios haben diese Woche eine Botschaft der Prinzessin von Wales in Windsor gefilmt. „Wir wünschen Ihrer Königlichen Hoheit eine baldige Genesung“, sagte sie in einer kurzen Erklärung, nachdem das Filmmaterial veröffentlicht wurde, das einen abgemagerten Middleton zeigt.

BBC Studios zeichnete eine Nachricht von Kate Middleton auf, in der sie ihre Krebsdiagnose bekannt gab. AP

„Im Januar hatte ich in London eine große Bauchoperation und man dachte damals, dass mein Zustand nicht krebsartig sei. „Die Operation war ein Erfolg“, sagte die zukünftige Königin in dem Video, das angeblich am Mittwoch gedreht worden war.

„Untersuchungen nach der Operation ergaben jedoch, dass Krebs vorlag. Mein medizinisches Team riet mir daher, mich einer präventiven Chemotherapie zu unterziehen, und ich befinde mich jetzt im Anfangsstadium dieser Behandlung.“

Quelle Er bestand auf dem Spiegel Dass Middletons Video nicht bearbeitet wurde und dass BBC Studios keinen redaktionellen Einfluss auf ihre Aussagen hatte. Der Insider fügte hinzu, dass die BBC Studios, die auch die Beerdigung von Königin Elizabeth und die Krönung von König Charles filmten, keine Rolle bei der Verbreitung der Botschaft des Königs spielten.

Die Enthüllung erfolgte im Anschluss an ein Muttertagsfoto, das Anfang des Monats vom Kensington Palace veröffentlicht wurde und Middleton mit ihren drei Kindern zeigt. Später stellte sich heraus, dass das Foto manipuliert war.

Siehe auch  Benedict Cumberbatch spricht im Eröffnungsmonolog – Deadline – über „Doctor Strange“.

Große Nachrichtenagenturen veröffentlichten das Foto zunächst, zogen es jedoch später zurück. Associated Press erklärte, eine genauere Untersuchung habe ergeben, dass die Quelle das Foto in einer Weise manipuliert habe, die nicht den Fotostandards der Nachrichtenagenturen entspreche.

Bearbeitetes Foto von Kate Middleton mit Kindern.
BBC Studios betonte, dass das Filmmaterial im Gegensatz zu dem am Muttertag geposteten Bild nicht manipuliert worden sei. Prince of Wales/Kensington Ballack/Mega

Die Prinzessin von Wales entschuldigte sich später auf Twitter.

„Wie viele Amateurfotografen experimentiere ich manchmal mit der Bearbeitung“, schrieb die Prinzessin. „Ich möchte mich für die Verwirrung entschuldigen, die durch das Familienfoto, das wir gestern geteilt haben, entstanden ist.“

Chris Ship, königlicher Redakteur bei ITV News, glaubt, dass Middleton ihre Krebsdiagnose per Video offengelegt hat, um sie „persönlicher“ zu machen.

„Sie hat sich entschieden, diesen Moment auf Video festzuhalten, was ganz anders ist als in einer schriftlichen Erklärung. Was können wir daraus interpretieren?“ Laut The Mirror fragte die Moderatorin von ITV News, Charlene White, am Freitag.

„Wenn Sie sich die Art und Weise ansehen, wie der König Anfang dieses Jahres seine Krebsdiagnose bekannt gab, dann in einer Erklärung des Buckingham Palace. Mir wurde gesagt, dass Kate es in Videoform gemacht hat, weil sie es auf die persönlichste Art und Weise machen wollte, die möglich ist.“ „, sagte sie. möglich.

„Ja, natürlich hilft es auch, alle Verschwörungstheoretiker zum Schweigen zu bringen, aber sie wollte die Videobotschaft senden und es war auch eine sehr ergreifende Botschaft. Und sie wollte diese persönliche Erklärung selbst abgeben.

Mehr laden…




https://nypost.com/2024/03/23/us-news/bbc-insider-denies-kate-middleton-cancer-reveal-video-was-edited/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL