Mai 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Jung Ho Lee verlässt das Spiel aufgrund einer Schulterverletzung

Jung Ho Lee verlässt das Spiel aufgrund einer Schulterverletzung

18:51 Uhr: Laut einer Mitteilung des Teams erlitt Lee eine Schulterluxation (womit eine frühere Aussage von Manager Bob Melvin korrigiert wurde). Lee wird sich einer MRT unterziehen, um das Ausmaß des Schadens festzustellen, aber eine schwerwiegendere Luxation könnte seine Saison gefährden.

16:38 Uhr: Mittelfeldspieler der Giants Jung Ho Lee Er verließ das heutige Spiel mit den Reds, nachdem er sich, wie die Giants später bekannt gaben, eine Zerrung der linken Schulter zugezogen hatte. Lee machte einen Sprungversuch, um A zu fangen Jimer Candelario Ein Flyball im ersten Inning, aber der Ball traf die Oberseite der Mauer und es kam zu einem Triple-Double, während Lees Arm die Polsterung über dem Zaun hart berührte. Der bizarre Zusammenstoß hinterließ bei Lee deutliche Schmerzen, und er schonte seinen linken Arm, als er mit dem Trainer des Teams das Spielfeld verließ.

Manager Bob Melvin wird den Medien nach dem Spiel sicherlich ein Update über Lee geben, aber ein Blick auf die 10-Tage-Verletztenliste scheint sicherlich angebracht. Lee war heute gerade erst in die Aufstellung zurückgekehrt, nachdem er die letzten drei Spiele von San Francisco wegen einer leichten Fußverletzung verpasst hatte, nachdem er beim 8:6-Sieg über die Rockies am Mittwoch auf einem Feld gefoult hatte.

Lees Situation trägt zu den jüngsten Verletzungsproblemen der Giants bei, da das Team in etwas mehr als einer Woche fünf Spieler auf seiner Position an die IL verlor. Michael Conforto Wegen einer Oberschenkelzerrung wurde er heute erst in die 10-tägige IL aufgenommen, zu der Conforto hinzukam Austin Slater (Gehirnerschütterungssymptome) Nick Ahmed (Verstauchung des Handgelenks), Jorge Soler (Schulterbelastung) und ein Backup-Catcher Tom Murphy (Knieverstauchung) am Spielfeldrand. Patrick Bailey Er wurde wegen einer Gehirnerschütterung gestern aus der siebentägigen IL aktiviert, kam heute aber erst spät aus der Aufstellung, da der Fänger an einer Viruserkrankung leidet und wahrscheinlich noch ein paar Tage ausfallen wird.

Siehe auch  Serena Williams scheidet bei den Cincinnati Masters aus, nachdem sie Emma Raducano mit 4:6, 0:6 verloren hat

Der Verlust all dieser Schlüsselspieler ist keine gute Nachricht für ein Team, das ohnehin schon Schwierigkeiten hatte, Offensive zu generieren, und die Giants werden auf dem Spielfeld ein besonderes Problem haben, wenn Lee, Conforto und Slater ausfallen. Luis Matos Er wurde heute einberufen, um Confortos Kaderplatz einzunehmen, also wird er beitreten Mike Yastrzemski, Heliot RamosUnd der Mann des Utilitarismus Tyler Fitzgerald Ich versuche, alle Löcher auf der Außenfeld-Tiefenkarte zu füllen. Lamont Wade Jr Und Brett mit Bedacht Er kann auch an Eckaufgaben auf dem Feld teilnehmen und Wade Meckler Der nächste Einsatz könnte von Triple-A erfolgen, da Meckler bereits im 40-Mann-Kader steht.

Für Lee selbst wäre eine schwere Verletzung ein sehr unglücklicher Start in seine erste MLB-Saison. Der Outfielder unterzeichnete im Dezember einen Sechsjahresvertrag über 113 Millionen US-Dollar (der viertgrößte aller Free Agents im letzten Winter) bei den Giants, wobei das Team außerdem eine Bereitstellungsgebühr von 18,825 Millionen US-Dollar für Kiwoom Heroes, das altmodische koreanische Baseballspiel, hinzufügte Lee spielte. Organisationsclub. Lee wird erst im August 26 Jahre alt, daher machte ihn die Kombination aus seiner Jugend und seinen großen Zahlen in der KBO-Liga zu einem attraktiven Kandidaten für die Free Agency und zur teuersten Anschaffung einer sehr geschäftigen Nebensaison in San Francisco.

Die Ergebnisse in Lees ersten 37 Spielen waren gemischt, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass ein Spieler zum ersten Mal überhaupt einen ersten Eindruck vom nordamerikanischen Baseball bekommt, ganz zu schweigen von den großen Ligen. Lee trat heute ins Geschehen ein und schlug .262/.310/.331 bei 158 Plattenauftritten, was einem WRC+ von 89 entspricht. Zu den Pluspunkten zählen eine solide Verteidigung im Mittelfeld und viel Kontakt, da Lee in dieser Saison einer der härtesten Schlagmänner der Liga war. Allerdings hat Lee bei all seinen Kontakten nicht viel erreicht, da seine Trefferquote leicht über dem Durchschnitt liegt und er nicht viel Kraft erzeugt.

Siehe auch  Frustriert von Nathan McKinnon führte der Ausfall der Avalanche zu einer Niederlage in Spiel 5 gegen Seattle