Mai 27, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kalifornien ist mit heftigen Regenfällen und Überschwemmungen durch einen Küstensturm konfrontiert

Kalifornien ist mit heftigen Regenfällen und Überschwemmungen durch einen Küstensturm konfrontiert

Ein für die Jahreszeit ungewöhnlich kaltes und heftiges Sturmsystem entlang der Südwestpazifikküste bringt an diesem Wochenende Regen, Sturzfluten und Schnee in Teile Kaliforniens und anderer Bundesstaaten, sagten Prognostiker.

Der National Weather Service in San Diego gab am Samstagmorgen eine Sturzflutwarnung heraus und machte die Öffentlichkeit auf die Möglichkeit einer Überschwemmung im südwestlichen Teil des Bundesstaates aufmerksam.

Es wurde erwartet, dass sich der Sturm weiter entlang der Küste bewegt und schließlich ins Landesinnere vordringt.

„Dieser Sturm wird Auswirkungen auf das ganze Land haben, aber im Moment liegt das Zentrum des Sturms vor der Küste Kaliforniens“, sagte Bob Smerbeck, leitender Meteorologe bei AccuWeather. „Es wird einige Überschwemmungen, Schlammlawinen und Trümmer geben. Die Menschen müssen auf der Hut sein.

Da war ein Sturm Wir kommen an die Küste Kaliforniens Es wird erwartet, dass es sich am Samstag oder Sonntag nach Süden und Osten bewegt, wodurch in Südkalifornien die Gefahr einer Sturzflut entsteht, sagte die Meteorologin Allison Santorelli vom Weather Prediction Center in College Park, Maryland.

Am Samstagmorgen seien in Los Angeles 1 bis 5 Zoll Regen gefallen, und in den Landkreisen Santa Barbara und Ventura lagen die Niederschlagsmengen zwischen 5 und 10 Zoll, sagte Frau Santorelli.

In den quer verlaufenden Gebirgszügen und der Sierra Nevada könne es zu starkem Schneefall kommen, sagte Frau Santorelli. Da es sich um ein sehr kaltes System handelte, wurde mit erheblichen Schneefällen oberhalb von 6.000 Fuß gerechnet, mit Ansammlungen von einem bis drei Fuß, und mit mehr Schnee oberhalb von 7.500 Fuß.

Es wird erwartet, dass die windigen Bedingungen bis zum Samstagmorgen anhalten, einschließlich Böen von 50 bis 60 Meilen pro Stunde über 5.000 Fuß, teilte das Büro des National Weather Service in Los Angeles mit. schrieb am Samstag.

Siehe auch  Vorrückende russische Streitkräfte erreichen die Hauptstraße von den Städten Donbass

Starke Winde mit starkem Schneefall könnten in Berggebieten kurzfristig zu Schneestürmen führen, sagten Meteorologen. Für die meisten Berge galt bis Sonntagabend eine Wintersturmwarnung.

Es wird erwartet, dass Kalifornien bis Montag austrocknet, aber der Sturm wird sich am Wochenende auf Arizona zubewegen, sagte Herr. sagte Smerbeck. Über Nacht am Samstag und Sonntag wurde in ganz West-Arizona heftiger Regen erwartet.

Arizona lag um eins zurück Windwarnung Samstag 12.00 bis 22.00 Uhr. In Süd-Zentral- und Südwest-Arizona wird mit einem Niederschlag von einem Viertelzoll gerechnet. Phoenix National Weather Service.

Es wurde erwartet, dass der Sturm in Teilen von Colorado, Nevada, Utah und Wyoming erhebliche Niederschläge bringen würde. AccuWeather prognostiziert für Samstag einen Fuß Schnee in Flagstaff, Arizona.