April 15, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kate Middletons Krebsvideo wurde vom Kensington Palace durchgesickert, nachdem ihre Diagnose durchgesickert war: Bericht

Kate Middletons Krebsvideo wurde vom Kensington Palace durchgesickert, nachdem ihre Diagnose durchgesickert war: Bericht

königliche Familie

Berichten zufolge wurde Kate Middletons Krebsankündigungsvideo überstürzt veröffentlicht, nachdem ihre Diagnose durchgesickert war.BBC-Studios

Der Kensington Palace soll schnell ein Video veröffentlicht haben, in dem die an Krebs erkrankte Kate Middleton zu sehen ist, nachdem ihre Diagnose durchgesickert war.

Eine Quelle nah am Thema Er erzählte der Daily Mail Am Montag versuchte der Palast, den Nachrichten zuvorzukommen, nachdem eine anonyme Person den Gesundheitszustand der Prinzessin von Wales entdeckt hatte.

Der Presse zufolge war der Palast weniger besorgt darüber, dass Middletons Abwesenheit von der Kirche am Ostermorgen für Aufregung sorgte, sondern vielmehr über die erhaltenen Informationen.

Die Daily Mail berichtete am Montag, dass Kensington Palace versucht habe, dem Leck zuvorzukommen, indem es das Video der Prinzessin von Wales veröffentlichte. BBC-Studios
Obwohl unklar ist, woher die Informationen stammen, sagte ein Insider der Verkaufsstelle, dass der Palast besorgt sei, dass jemand etwas über den Zustand der dreifachen Mutter erfahren könnte. AP

Der Insider gab nicht an, ob das Leck aus der Londoner Klinik stammte – wo sich die Prinzessin im Januar einer Bauchoperation unterzogen hatte – oder von woanders, so die Quelle.


Für mehr von Seite Sechs, die Sie lieben …


Am 22. März gab Middleton ihre Krebsdiagnose bekannt, nachdem Fans monatelang über ihren Aufenthaltsort spekuliert und wilde Verschwörungstheorien aufgestellt hatten.

In dem herzzerreißenden Video erklärte die 42-Jährige, dass sie sich im Anfangsstadium einer Chemotherapie befinde und behauptete, die Diagnose sei ein „großer Schock“ für sie und ihren Ehemann Prinz William gewesen.

Ob das Leck von der Stelle stammte, an der sich die Prinzessin in der Londoner Klinik einer Bauchoperation unterzogen hatte, machte der Insider nicht näher. Getty Images
Middleton gab ihre Diagnose am 22. März bekannt. Getty Images

Als sie über ihre Erfahrungen sprach, erzählte sie dem Publikum: „Im Januar unterzog ich mich in London einer großen Bauchoperation, und damals dachte man, mein Zustand sei nicht krebsartig. Die Operation war ein Erfolg.“

„Untersuchungen nach der Operation ergaben jedoch, dass Krebs vorlag. Mein medizinisches Team riet mir daher, mich einer präventiven Chemotherapie zu unterziehen, und ich befinde mich jetzt im Anfangsstadium dieser Behandlung.“

Siehe auch  Jann Wenner: Achten Sie auf den Mann hinter dem Vorhang Meinungen

Quellen aus dem Palast teilten damals mit, dass Middleton und der 41-jährige William versuchten, ihren Zustand geheim zu halten, damit ihre Kinder – Prinz George (10), Prinzessin Charlotte (8) und Prinz Louis (5) – „den Zustand verstehen und verarbeiten konnten“. .“ . Neuigkeiten, bevor sie veröffentlicht werden.

Die Prinzessin sagte, sie befinde sich im Anfangsstadium einer Chemotherapie. Javier Garcia/Shutterstock
Sie erklärte: „Im Januar unterzog ich mich in London einer größeren Bauchoperation, und man glaubte damals, dass mein Zustand nicht krebsartig sei.“ Getty Images

Middleton fuhr mit ihrer Aussage fort und sagte: „Wie Sie sich vorstellen können, hat das einige Zeit gedauert. Es dauerte einige Zeit, bis ich mich von der schweren Operation erholt hatte, sodass ich mit der Behandlung beginnen konnte.

„Vor allem aber haben wir uns die Zeit genommen, George, Charlotte und Louis alles so zu erklären, wie es für sie richtig war, und ihnen zu versichern, dass es mir gut gehen würde.“

Nur wenige Tage bevor die Prinzessin sprach, berichtete die Daily Mail, dass es in einer Londoner Klinik zu einem Sicherheitsverstoß gegen ihre Krankenakten gekommen sei.

Ein Insider teilte dem Medium mit, dass die königliche Familie über den Verstoß informiert worden sei und sichergestellt habe, dass eine „umfassende Untersuchung“ durchgeführt werde.

Middleton fuhr fort: „Aber die Tests nach der Operation ergaben das Vorhandensein von Krebs.“ Chris Jackson-Getty/Pool Zur Verfügung gestellt von Splash News/SplashNews.com
Sie gab die Ankündigung inmitten von Verschwörungstheorien über ihren Aufenthaltsort bekannt. Getty Images

Kurz nachdem ihr Zustand bekannt wurde, packten Middleton und der Prinz von Wales laut Entertainment Tonight ihre Koffer und machten sich am 23. März auf den Weg zu ihrem Ferienhaus in Norfolk.

Die Verkaufsstelle berichtete, dass die Familie die Frühlingsferien ihrer Kinder auf dem Sandringham Estate verbringen wird.

Offenbar blieben sie auf dem Anwesen, um Ostern privat zu feiern, nachdem sie die jährliche Ostermesse in der St. George's Chapel in Windsor merklich verpasst hatten.

Siehe auch  Britische Polizei verhaftet Mann, nachdem Banksy-Kunstwerk auf einer Londoner Straße gestohlen wurde | Nachrichten aus Kunst und Kultur

Mehr laden…




https://pagesix.com/2024/04/01/royal-family/kate-middletons-cancer-video-was-rushed-by-kensington-palace-after-her-diagnosis-leaked-report/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium =site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL