Mai 27, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kate, Prinzessin von Wales, gab bekannt, dass bei einer Operation Krebs entdeckt worden sei und sie sich einer vorbeugenden Chemotherapie unterzogen habe

Kate, Prinzessin von Wales, gab bekannt, dass bei einer Operation Krebs entdeckt worden sei und sie sich einer vorbeugenden Chemotherapie unterzogen habe

London — Catherine, Prinzessin von Wales, erklärte in Videonachricht Am Freitag wurde bekannt gegeben, dass der Krebs nach Januar entdeckt wurde Bauchchirurgie Auf Anraten ihres Ärzteteams unterzieht sie sich einer präventiven Chemotherapie. Die Ankündigung erfolgte nach monatelangen Spekulationen über den Gesundheitszustand und das Wohlbefinden der 42-jährigen Prinzessin Kontroverse um verarbeitete Bilder Herausgegeben vom Kensington Palace in London.

Kate sagte, der Krebs sei bei anschließend durchgeführten Tests entdeckt worden Ihre Operation, was gut lief. Sie erwähnte weder die Art des Krebses noch teilte sie weitere Einzelheiten zu ihrer Diagnose mit.

„Das war natürlich ein großer Schock, und William und ich tun alles, was wir können, um dies zum Wohle unserer kleinen Familie privat zu verarbeiten und zu bewältigen“, sagte Kate in der Videobotschaft. „Wie Sie sich vorstellen können, hat das einige Zeit gedauert. Es hat einige Zeit gedauert, bis ich mich von der großen Operation erholt hatte und mit der Behandlung beginnen konnte. Aber was noch wichtiger ist: Wir haben Zeit gebraucht, um George, Charlotte und Louis irgendwie alles zu erklären. Das ist praktisch für sie.“ und um ihnen zu versichern, dass es mir gut gehen wird.

Kensington Palace sagte, ihre Videobotschaft sei am Mittwoch von den BBC Studios in Windsor gefilmt worden. Darin sagte Kate, sie befinde sich im „Anfangsstadium“ ihrer Chemotherapie.

„Mir geht es gut und ich werde jeden Tag stärker, indem ich mich auf die Dinge konzentriere, die mir helfen, geistig, körperlich und seelisch zu heilen“, sagte Kate im Video. „William an meiner Seite zu haben, ist auch eine große Quelle des Trostes und der Beruhigung. Ebenso wie die Liebe, Unterstützung und Freundlichkeit, die so viele von Ihnen zeigen. Es bedeutet uns sehr viel.“

Sie sagte, sie werde sich weiterhin die Zeit und den Raum nehmen, die sie brauche, um sich einer Behandlung zu unterziehen und sich zu erholen, und bat die Öffentlichkeit um Verständnis.

„Meine Arbeit hat mir immer ein tiefes Glücksgefühl beschert und ich freue mich darauf, zurückzukehren, wenn ich dazu in der Lage bin, aber im Moment muss ich mich darauf konzentrieren, mich vollständig zu erholen. In dieser Zeit denke ich auch an all diejenigen, deren Leben dies getan hat.“ „Krebs hat mich berührt. Bitte verlieren Sie nicht den Glauben oder die Hoffnung, wenn jemand von dieser Krankheit betroffen ist. du bist nicht allein“.


Der Zeitplan bis zur Bekanntgabe der Krebsdiagnose von Prinzessin Kate

Unterstützungsbotschaften für Kate Sie strömten aus ganz Großbritannien und der ganzen Welt herein.

Laut einer Erklärung des Buckingham Palace sagte König Charles, er sei „sehr stolz auf Catherine, weil sie den Mut hatte, sich so zu äußern“. Er sagte, er habe in den letzten Wochen „engsten Kontakt zu seiner geliebten Schwiegertochter“ gestanden.

Der britische Premierminister Rishi Sunak sagte in einer Erklärung, Kate habe „unglaublichen Mut bewiesen“ und fügte hinzu: „In den letzten Wochen wurde sie von bestimmten Teilen der Medien auf der ganzen Welt und in den sozialen Medien intensiv unter die Lupe genommen und unfair behandelt.“

Was wissen wir über Kates Krebsdiagnose?

Kate gab nicht an, welche Art von Krebs bei ihr diagnostiziert wurde, aber der Chefkorrespondent von CBS News, Dr. John Lubbock, sagte, es klinge wie Kates medizinisches Team. Sie hat ihren Krebs früh entdeckt.

„Man möchte Krebs immer im Frühstadium erkennen“, sagte LaPook. „Sie gingen dorthin, um den Eingriff durchzuführen, den sie durchführen wollten, und sie wussten, dass es eine lange Genesung sein würde, und als sie dort genauer hinsehen konnten, sahen sie wahrscheinlich keine Anzeichen dafür. ” Krebs. Und dann, gerade als ich dachte, es hätte eine Biopsie geben können, eine chirurgische Biopsie, sagten sie: „Oh, hier ist Krebs.“ „Da man Krebs immer im Frühstadium bekommen möchte, egal um welche Krebsart es sich handelt, waren das für mich relativ gute Nachrichten.“

„Prophylaktische“ Chemotherapie bedeutet eine Behandlung, die „das Wachstum mikroskopisch kleiner Krebszellen verhindert“, sagte Lubbock.

Shivan Sivakumar, außerordentlicher Professor für Onkologie an der Universität Birmingham, Er erzählte der Associated Press Sie bezieht sich offenbar auf die sogenannte „adjuvante“ Chemotherapie in der Ärzteschaft.

„Das ist eine Chemotherapie nach einer Operation, um ein Wiederauftreten zu verhindern“, sagte er. „Dies ist ein Versuch, alle zirkulierenden Krebszellen zu zerstören.“

Kates Ankündigung erfolgte nach zunehmenden öffentlichen Spekulationen über ihren Gesundheitszustand, die im Palast bisher auf Schweigen gestoßen sind.

Im Januar gab der Kensington Palace bekannt, dass sie sich einer geplanten Bauchoperation unterzogen habe und sich zumindest bis Ostern, am 31. März, privat etwas Zeit nehmen werde, um sich zu erholen. Er sagte, dass es während ihrer Genesung keine Updates zu ihrem Gesundheitszustand geben werde und dass die Operation kein Krebs sei. -Verwandt.

Dann veröffentlichten Kate und ihr Ehemann, der Prinz von Wales, am Muttertag in Großbritannien im März ein Foto einer sichtlich behandelten Kate und ihrer drei Kinder, was anhaltende Spekulationen über ihren Gesundheitszustand auslöste. Viele weltweit führende Fotoagenturen erinnerten sich an das Foto.

Das gab Kate in einem Social-Media-Beitrag zu Bearbeiten Sie das BildAber Kensington Palace in London Weigerung, ein unbearbeitetes Originalexemplar herauszugeben. Es wurde auch ein weiteres Foto der verstorbenen Königin Elizabeth mit ihren Enkelkindern veröffentlicht Es scheint geändert worden zu sein.

Das berichteten britische Boulevardblätter am Sonntag Kate wurde in der Öffentlichkeit gesehenSie hat ein bezauberndes Video gepostet, das sich und William in einem Hofladen in der Nähe ihres Familienhauses in Windsor zeigt. Die Zeitung zitierte einige Zuschauer mit den Worten, sie sehe „glücklich, entspannt und bei guter Gesundheit“ aus.

Im Februar teilte Kates Schwiegervater König Charles gab bekannt Er wird sich einer Behandlung wegen einer nicht näher bezeichneten Krebsart unterziehen, die während seiner Behandlung einer vergrößerten Prostata entdeckt wurde. Charles und seine Frau Königin Camilla ausgestellt Aktualisierung Über seinen Gesundheitszustand und danke der Öffentlichkeit für ihre Unterstützung.

Die Prinzessin von Wales, früher bekannt als Kate Middleton, heiratete Prinz William, der jetzt Prinz William heißt Thronfolger, in einer aufwendigen Zeremonie in der Westminster Abbey in London am 29. April 2011. Sie haben drei Kinder: Prinz George, 10; Prinzessin Charlotte, 8; Und Prinz Louis, 5.

Siehe auch  Die Chinesen beten zum Mondneujahr für Gesundheit, da die Zahl der Todesfälle durch Covid steigt