Februar 27, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Lilahaariger Joker aus Florida droht Rockstar mit Klage wegen GTA 6-Trailer

Lilahaariger Joker aus Florida droht Rockstar mit Klage wegen GTA 6-Trailer

Lawrence Sullivan – auch bekannt als der Florida Joker – hat seine Beschwerden über den GTA 6-Trailer eskaliert und gedroht, eine Klage gegen den Entwickler Rockstar Games einzureichen, sofern er nicht bezahlt wird.

GTA 6 spielt im Bundesstaat Leonida, Rockstars Version von Florida, und nach der Veröffentlichung der rekordverdächtigen Premiere sind den Fans mehrere Dinge aufgefallen … Referenzen aus dem wirklichen Leben. Darunter befand sich offenbar eine Anspielung auf Sullivan, das Tattoo-Model, das online bisher viel Aufmerksamkeit erregt hat Sein Foto ging 2017 viral. Wegen seiner grünen Haare und Gesichtstätowierungen erhielt er den Spitznamen Florida Joker.

Die GTA 6-Version, die in einer kurzen Aufnahme von Nachrichtenmaterial gezeigt wird, ist etwas anders – lila Haare statt grün, einige andere Gesichtstattoos – aber die Ähnlichkeiten sind sicherlich schwer zu ignorieren, was Sullivan nicht ist. Er gestand im GTA 6-Video Tik Tok-Beitrag Letzte Woche hat sie nun eine Folgemeldung veröffentlicht, in der sie Schadensersatz in Millionenhöhe fordert.

20 Fragen von IGN – Erraten Sie das Spiel!

In seinem neuesten Werk Tick ​​TackSullivan erscheint mit lila gefärbten Haaren, um den GTA 6-Charakter besser nachzuahmen. „GTA, ich gebe Ihnen das größte kostenlose Marketing, das ich je in der gesamten Geschichte der Führung eines GTA-Spiels bekommen habe“, sagte er. „Deshalb möchte ich eine zusätzliche Million Dollar. Es wird lange dauern, bis Sie mir antworten. ‚GTA, wir müssen reden.‘

Dann sagt ein immer lebhafter werdender Sullivan: „Glaubst du, ich spiele mit? Du hast drei Tage … drei Tage, bevor die Anwälte in diesem Fall durchdrehen. Ich habe den entscheidenden Beweis.“ IGN bat Rockstar um einen Kommentar zu Sullivans Behauptungen. In einem Präzedenzfall Tick ​​TackAufgrund des Auftritts der Figur im Trailer verlangte Sullivan von Rockstar Games bis zu 2 Millionen US-Dollar. „Florida Joker hat das nicht, du hast mein Konterfei genommen, du hast mir das Leben genommen“, sagte er.

Siehe auch  Nintendo veröffentlicht ein Update für Switch (v15.0.1), und hier sind die Details

Trotz Sullivans Behauptungen über TikTok scheint es unwahrscheinlich, dass er viel von Rockstar Games profitieren wird. Vielleicht das berühmteste, Lindsay Lohan reichte 2013 eine Klage gegen Take-Two ein Aufgrund dessen, was sie behauptete, handelte es sich um eine unbefugte Verwendung ihrer Ähnlichkeit mit einer Nebenfigur in GTA 5. Aber die Klage, Er wurde schließlich entlassen. Sullivan seinerseits behauptet, dass sich sein Fall erheblich von dem von Lohan unterscheidet.

Ein bemerkenswerter Skeptiker ist Roger Clark, der Synchronsprecher hinter dem Helden von Red Dead Redemption 2, Arthur Morgan. „Sie [Rockstar Games] Ich werde nicht mit dir reden“, sagte er in einer inzwischen gelöschten TikTok-Nachricht (entdeckt von Computerspiele).

„Seit Jahrzehnten versuchen Leute wie Sie, sie zu verklagen. Sie sind Anwälte, Mann. Sie wissen genau, womit sie durchkommen können und was nicht. Wenn ich Sie wäre, würde ich die Berühmtheit, die sie haben, ausnutzen.“ „Sie werden keinen Job bei Home Depot bekommen, wenn Sie so ein Gesicht haben.“

Sullivans TikToks sind nur die neueste Entwicklung in einem Wirbelsturm Seit dem LeckUnd Dann der offizielle Start, aus dem lang erwarteten GTA 6-Trailer. Er ist behindert YouTube-Anzeigeprotokolle Und Es löste eine Reihe von Fan-Theorien aus Während die Fans gespannt auf die Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2025 warten, müssen PC-Spieler jedoch warten.

Bildnachweis: Lawrence Sullivan/TikTok

Wesley ist der britische Nachrichtenredakteur von IGN. Sie finden ihn auf Twitter unter @wyp100. Sie können Wesley unter wesley_yinpoole@ign.com oder vertraulich unter wyp100@proton.me kontaktieren.