September 27, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Live-Nachrichten-Updates zu Covid-19: Maskenpflicht, Impfstoffe und mehr

Live-Nachrichten-Updates zu Covid-19: Maskenpflicht, Impfstoffe und mehr
Bild
Kredit…Saeed Khan/AFP – Getty Images

Passagiere, die am Montag am internationalen Flughafen von Sydney ankamen, wurden von Rettungsschwimmern, Drag Queens und dem DJ der Morgendämmerung lokaler Hits begrüßt, als Australien seine Grenzen wieder für internationale Besucher öffnete, nachdem es fast zwei Jahre lang versucht hatte, sich vom Rest der Welt abzuschotten. Halten Sie das Corona-Virus in Schach.

Das Land schloss im März 2020 seine internationalen Grenzen als Teil seiner Reaktion auf die Pandemie, strandete Bürger im Ausland und trennte ihre Angehörigen. Obwohl die Regierung Ende letzten Jahres die strengen Beschränkungen schrittweise lockerte – zuerst die Quarantäneanforderungen für Bürger lockerte, dann internationalen Studenten und einigen Visuminhabern die Rückkehr erlaubte – blieben Touristen verboten und einige Einwohner wurden weiterhin von Freunden und Familie isoliert.

Mehr als 50 internationale Flüge aus Ländern wie den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Singapur und den Vereinigten Arabischen Emiraten sollten am Montag in Australien landen. In Sydney kamen die ersten Besucher kurz nach 6 Uhr morgens aus Los Angeles an, wobei die Reisenden bei der Landung mit Koalas gefüllte Spielzeuge und Gläser mit Vegemite, einem klassischen Gewürz, geschenkt bekamen.

„Es war eine Party hier am Flughafen von Sydney, alle feiern“, sagte Tourismusminister Dan Tehan am Montagmorgen auf einer Flughafen-Pressekonferenz, „es war ungewöhnlich zu sehen, wie die Menschen wieder zusammenkamen – Umarmungen, Tränen.“

Die Wiedereröffnung Australiens erfolgt, während andere Länder in Asien ebenfalls die Beschränkungen lockern, auch wenn die Omicron-Welle die Region weiterhin erschüttert. Letzte Woche, gab Japan bekannt Es wird seine Grenzbeschränkungen lockern, um ab März mehr internationalen Studenten und Visuminhabern die Einreise in das Land zu ermöglichen. Und Südkoreadas war vor kurzem Täglich werden über 100.000 neue Fälle gemeldetMenschen, die positiv auf Coronavirus getestet wurden, werden gebeten, sich zu Hause um sich selbst zu kümmern, damit der Staat Ressourcen auf die Schwächsten umleiten kann.

Siehe auch  Maries neuer Gruß im Kreml zeigt, dass Wladimir Putin mehr denn je Angst vor dem Krieg in der Ukraine hat

Potenzielle Reisende und Tourismusanbieter sind gleichermaßen vorsichtig optimistisch in Bezug auf die Wiedereröffnung der „Festung Australien“, aber viele fragen sich, ob die Covid-Beschränkungen im unter Quarantäne gestellten Land – wie Impfstoffe und Testanforderungen sowie Maskenpflichten – die Rückkehr des internationalen Reisens bewirken werden eher ein Rinnsal als ein Spritzer.

Reisende müssen einen Impfnachweis vorlegen, um nach Australien einreisen zu können, ohne in einem Hotel unter Quarantäne gestellt werden zu müssen, und sie müssen einen negativen Coronavirus-Test vorlegen, der innerhalb von 24 Stunden vor der Abreise durchgeführt wurde. Ungeimpfte Reisende müssen eine Ausnahmegenehmigung von den staatlichen Behörden einholen, um einreisen zu dürfen, und müssen sich bei der Ankunft selbst unter Quarantäne stellen.

Herr Tehan hat Bedenken ausgeräumt, dass Australiens Ruf, während der Pandemie strenge Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, seiner einladenden und ruhigen Natur zuwiderläuft. Abgebildet von den Tourismusverbänden des Landes Reisende können auch abgewiesen werden. „Die Leute schauen auf Australien, als ob sie immer auf Australien schauen würden“, sagte er, „warm und einladend, mit den besten und besten Attraktionen und den besten Sehenswürdigkeiten, die man überall auf der Welt besuchen kann.“

Wie lange es dauern wird, bis sich die Tourismusbranche erholt, ist unklar. Es bleiben Fragen, ob Reisende aus China, Australiens größtem Touristenmarkt, zurückkehren werden. Die Vereinigten Staaten und Neuseeland raten davon ab, nach Australien zu reisen aufgrund einer Omicron-Eruption. Im Januar verzeichnete Australien die höchsten durchschnittlichen Verletzungen aller Zeiten, während der Februar der Monat mit den höchsten durchschnittlichen Todesfällen war.

Margie Osmond, Geschäftsführerin von Tourism and Transport Australia, sagte, dass die Tourismusunternehmen beginnen, „bei den Buchungen für die zweite Hälfte dieses Jahres“ einen Anstieg zu verzeichnen.

Siehe auch  Neueste Nachrichten über den Krieg zwischen Russland und der Ukraine: Der Rubel bricht zusammen, als die Märkte öffnen; USA verurteilen Putins nukleare Abschreckungsanordnung - Live-Updates | Weltnachrichten

Aber die Ausflüge am Montag waren die ersten Schritte auf dem Weg zurück. Offensichtlich sagte sie: „Es wird einige Zeit dauern, bis die Zahlen vor der Pandemie erreicht sind, aber dies ist der Anfang. Dies ist der Anfang.“