Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Live-Updates und Ergebnisse der Wahlen in Indien: Modis Vorsprung ist geringer als erwartet

Live-Updates und Ergebnisse der Wahlen in Indien: Modis Vorsprung ist geringer als erwartet

Eine Gießanlage in Tamil Nadu, Indien, letztes Jahr.Kredit…Atul Lok für die New York Times

Zehn Jahre nach Narendra Modis erster Wahl zum Premierminister hat die indische Wirtschaft ihre Größe fast verdoppelt. Dies geschieht, wenn ein Land jährlich um 7 % wächst, wie es Indien im Durchschnitt tut, seit es 1991 seine Märkte für den internationalen Wettbewerb geöffnet hat.

Dieses stetige Wachstum wurde geschickt umgestaltet, um das Image einer Ein-Mann-Führung zu stärken, die alles erledigt. Neben Nationalismus und Hindu-Stolz war von Anfang an die Idee, dass Herr Modi die Wirtschaft ankurbeln könnte, von zentraler Bedeutung für seine Anziehungskraft.

Herr Modi hat Indiens Wirtschaft auf eine Weise aufpoliert, die für die Wähler am interessantesten ist: Er hat eindeutig die Infrastruktur ausgebaut und Sozialleistungen an die Mehrheit der Inder verteilt, die im weltweiten Vergleich arm bleiben, obwohl die einkommensstärkeren Gruppen des Landes lernen, ihren Reichtum zu nutzen . Kaufkraft.

Ein Großteil der übrigen Welt – insbesondere die Vereinigten Staaten und andere westliche Länder, die Indien davon überzeugen wollen, sich ihnen bei der Eindämmung der strategischen Ambitionen Chinas und Russlands anzuschließen – wollen, dass sich Indiens Wirtschaft beschleunigt.

Ein Teil dieser Geschichte könnte ein Wandel in der Fertigung sein, wie etwa der Wandel, den Apple in Südindien durchführt. Die Investmentprofis auf der ganzen Welt hoffen auf die Erfolge Indiens unter Herrn Modi, um Dividenden auszuschütten, die sie sonst nirgendwo finden.

Aber selbst die enthusiastischsten Anleger können einige der Probleme nicht übersehen, mit denen Indien konfrontiert ist, da es zum neuesten Schwergewicht der Welt wird. Während Modi sich im Glanz der erfolgreichen Mondlandung und der innovativen „digitalen öffentlichen Infrastruktur“ des Landes sonnte, versuchte die politische Opposition, ihm angesichts der desillusionierten Massen, die mehr und bessere Arbeitsplätze forderten, zu entkommen.

Siehe auch  Xi sagte Putin in einem Geburtstagsanruf, dass China Russland in Sachen Sicherheit unterstützen werde

Die Opposition versuchte auch, die öffentliche Wut über Modis Verbindungen zu den größten Geschäftsleuten des Landes zu schüren. Es scheint, dass dies im Fall von Gautam Adani weder in der Politik noch auf den Märkten funktioniert hat. Im vergangenen Jahr wurde dem Milliardärsimperium mit viel Zorn Aktienmanipulation vorgeworfen. Doch die Ansprüche kamen kaum zustande und die Adani-Aktien stiegen erneut.