Mai 27, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Nach dem Auftreffen auf den Sinus-Drain wurde FP1 zur Reparatur des Stromkreises abgeschaltet

Nach dem Auftreffen auf den Sinus-Drain wurde FP1 zur Reparatur des Stromkreises abgeschaltet

Signes‘ Ferrari kroch zwischen den Hotels Bellagio und Paris auf dem Strip hin und her. Die Bordkamera zeigte seinen Ferrari, der durch ein Schlagloch in der Straße bewegungsunfähig geworden war.

Fernsehkameras zeigten später schwere Schäden an der Vorderseite des Fahrgestells, bei denen es sich nach Angaben der FIA um eine Abflussabdeckung handelte.

FP1 wird nicht neu gestartet, um sicherzustellen, dass der Stromkreis repariert wird. Dies umfasst eine weitere Inspektion anderer Abflüsse rund um den Stromkreis und das Punktschweißen derjenigen, bei denen das Risiko besteht, dass es zu weiteren Vorfällen kommt.

„Nach einer Untersuchung ist der Betonrahmen, der einen Schachtdeckel umgibt, versagt“, erklärte die FIA ​​in einer Erklärung.

„Wir müssen jetzt alle anderen Schachtabdeckungen überprüfen, was einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Wir werden mit dem lokalen Schaltungstechnikteam besprechen, wie lange es dauern wird, das Problem zu beheben, und werden es aktualisieren, wenn es Änderungen am Zeitplan gibt.“

Unter den anderen betroffenen Fahrern erhält Esteban Ocon ein neues Chassis, nachdem er während einer roten Flagge gegen einen Abflussdeckel am Streifen gefahren ist.

Ohne weitere Unterstützungskategorien kann sich die FIA ​​für eine Verlängerung der FP2- oder FP3-Sitzungen entscheiden.

Foto: Simon Galloway / Motorsportfilme

Das Auto von Carlos Sainz, ein Ferrari SF-23, wurde weggebracht, nachdem es gegen einen Abflussdeckel gekracht war.

Dies spiegelte den Abbruch des Eröffnungstrainings beim Großen Preis von Aserbaidschan 2019 wider, als der Williams von George Russell schwere Schäden am Straßenbelag erlitt, nachdem er beim Einfahren in Kurve 3 gegen eine lose Abflussabdeckung geprallt war.

Russell verpasste an diesem Wochenende das 2. Training, da er ein neues Chassis bekam und eine defekte Abflussabdeckung im Vergleich zu anderen Rennen auf der Rennstrecke als Anomalie galt.

Siehe auch  Ostrzeżenie przed burzą zimową dla obszaru DC; Niektórzy mogą zobaczyć ponad 10 cali śniegu w poniedziałek

Haas erhielt eine Entschädigung für einen Vorfall im Zusammenhang mit der Entwässerung im Jahr 2017, als ein „Schweißfehler“ an einem Abfluss in Sepang Romain Grosjean im FP2 des Malaysia GP stürzte.

Während der ersten Runden der Fahrer auf dem Stadtkurs von Las Vegas sanken die Zeiten schnell, da sich die Fahrer mit der Streckenführung vertraut machten. Valtteri Bottas führte die erste Runde mit einer Zeit von 1:50,227 Minuten an, aber der Standard sank rapide, da mehrere Fahrer die Messlatte tiefer legten – Charles Leclerc absolvierte die ersten fünf Minuten mit einer Zeit von 1:44,019.

Leclercs Teamkollege Sains baute in den ersten Erkundungsrunden einen unwillkommenen Rückstand auf, der die Session nach 20 Minuten abbrach.

Fernsehkameras zeigten schwere Schäden an der Vorderseite von Sainz‘ Boden, wobei eine Abflussabdeckung als Ursache des Schadens angesehen wurde. Die FIA-Stewards Gary Connolly und Derek Warwick untersuchten den Schaden an Sainz‘ Auto.

F1 Las Vegas GP – FP1 Ergebnisse