Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Nachdem Apple sich ursprünglich gegen die EU-Regel ausgesprochen hatte, wird es nun eine positive Wendung zum USB-C-Switch geben

Nachdem Apple sich ursprünglich gegen die EU-Regel ausgesprochen hatte, wird es nun eine positive Wendung zum USB-C-Switch geben
Wir sind jetzt weniger als anderthalb Wochen von der Einführung der iPhone 15-Serie entfernt, und dank des Wunsches der Europäischen Union, ein gemeinsames Ladegerät für ihre elektronischen Geräte zu erhalten, iPhone 15 Die Serie wird den proprietären Lightning-Anschluss, der seit der Veröffentlichung des iPhone 5 im Jahr 2012 verwendet wird, aufgeben und auf USB-C umsteigen. Die EU erwartet, dass diese Änderung den Elektroschrott reduziert und für Verbraucher, die USB-C möglicherweise in vielen Verbraucherprodukten verwendet haben, bequemer sein wird.
Für Apple war die Änderung erzwungen, weil es nicht kosteneffektiv war, iPhone-Geräte mit USB-C-Stromversorgung in der EU anzubieten und überall sonst bei Lightning-Anschlüssen zu bleiben. Durch diese Änderung wird Apple einen Teil der Einnahmen verlieren, die es von Zubehörherstellern erzielt hat, die Apple für die Herstellung von MFi-zertifizierten Kabeln (Made For iPhone) bezahlt haben. Wie Mark Gurman von Bloomberg heute feststellte Anstellung die NachrichtenDer Wechsel zu USB-C betrifft Apple auch in anderer Hinsicht.

Am 12. September wird Apple voraussichtlich über gute Gründe sprechen, warum das iPhone auf USB-C umsteigen sollte

Apple musste Geld ausgeben, um den Ladeanschluss am iPhone zu erneuern. Da Android-Telefone USB-C zum Laden und zur Datenübertragung verwenden, befürchtet der Technologieriese aus Sicht des Unternehmens, dass es für iPhone-Benutzer etwas einfacher sein wird, auf das Android-Ökosystem umzusteigen, wenn sowohl iPhones als auch Android-Geräte dasselbe Ladegerät verwenden . Das mag sein, dass man zu viel nachdenkt, aber das ist es, was Apple tut.

Das Wichtigste, worauf Verbraucher achten sollten, ist Apples Gaslighting. Das Unternehmen ist bestrebt, eine positive Veränderung herbeizuführen, die es nicht herbeiführen wollte, und zunächst versuchte Apple, gegen das EU-Urteil anzukämpfen, indem es vorschlug, dass der Wechsel zu USB-C dazu führen könnte, dass Lightning-Kabel auf Mülldeponien entsorgt würden. Greg Joswiak, Chief Marketing Officer von Apple, sagte letztes Jahr, dass es schädlich sein könnte, den Regierungen ein Mitspracherecht beim Produktdesign zu gewähren.

Aber wie Gorman betont, möchte Apple jedes Mal, wenn es ein Design ändert oder ein neues Produkt einführt, „aus einer Position der Stärke agieren“. Infolgedessen wird Apple Ihnen nur Gutes über die Änderung mitteilen und darauf hinweisen, wie kompatibel das iPhone mit anderen Geräten ist. Und wie die Umstellung auf USB-C dazu beiträgt, die Umwelt vor Elektroschrott zu schützen.

Falls Sie sich fragen: Vor dem Lightning-Anschluss verwendete Apple ein unhandliches 30-poliges Kabel und einen unhandlichen Anschluss am iPhone und iPad. Letztendlich besteht das Ziel darin, überhaupt keine Ladeanschlüsse zu haben. Wir haben bereits einen ersten Blick darauf geworfen, wie die Zukunft mit den magnetischen kabellosen MagSafe-Ladegeräten von Apple aussehen wird.

Siehe auch  Core i9-14900K, Core i7-14700K, Core i5-14600K

Manche iPhone-Nutzer müssen möglicherweise ein neues Ladegerät oder ein spezielles Kabel kaufen

Dies ist keineswegs das Ende der Welt, obwohl es für einige iPhone-Besitzer bedeuten könnte, Geld für ein neues Ladegerät auszugeben. Wie Gorman betont, hatten diejenigen, die das iPhone 11 oder früher gekauft haben, eine USB-2-Ladestation im Lieferumfang ihres Telefons (ja, Virginia, Telefonhersteller legten beim Kauf eines neuen Telefons früher einen kostenlosen Ladeadapter bei).

Da diese Bausteine ​​nicht mit USB-C kompatibel sind, müssen Benutzer, die ihren älteren Ladebaustein (vom iPhone 11 oder früher) mit dem neuen USB-C-iPhone verwenden möchten, ein Kabel verwenden, das USB 2 in USB-C umwandelt . Die meisten Leute werden wahrscheinlich einen neuen Adapter kaufen.

Apple hat die Bereitstellung angekündigt iPhone 15 Linie am 12. September. An den Feierlichkeiten nehmen auch die Apple Watch Series 9 und die Apple Watch Ultra der zweiten Generation teil. Der Spaß und die Spiele beginnen um 10:00 Uhr PDT, also 13:00 Uhr EST. Sie können die Live-Übertragung verfolgen Von Apples Website (www.Apple.com) oder Apple-Kanal auf YouTube (www.youtube.com/@apple).