Juni 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Nick Bosa, 49ers, versucht in Vertragsverhandlungen die Lücke von 4 Millionen US-Dollar pro Jahr zu schließen – NBC Sports Bay Area & Kalifornien

Nick Bosa, 49ers, versucht in Vertragsverhandlungen die Lücke von 4 Millionen US-Dollar pro Jahr zu schließen – NBC Sports Bay Area & Kalifornien

Nick Bosa bleibt den 49ers fern, da die Arbeit an einer Vertragsverlängerung weitergeht.

Der NFL-Defensivspieler des Jahres ist auf dem besten Weg, der bestbezahlte Spieler in der Geschichte der Liga zu werden, aber wird er auch der bestbezahlte Nicht-Quarterback aller Zeiten? Dies hängt davon ab, wie weit die Lücke zwischen den Vertragserwartungen beider Seiten geschlossen wird.

Der Unterschied zwischen den beiden beträgt „weniger als 4 Millionen US-Dollar pro Jahr“, so Albert Breer, leitender NFL-Reporter der Sports Illustrated. Wer hat auch berichtet Dass die 49ers und Bosas Lager „seit einiger Zeit versucht haben, diese Lücke zu schließen“.

Breer fügte hinzu, dass beide Seiten den Beginn der Saison 2023 als inoffizielle „Frist“ für den Abschluss eines Deals betrachten und dass es eine Frage des Zeitpunkts und nicht des Ob sei.

49ers-Trainer Kyle Shanahan sagte am Donnerstag, er hoffe weiterhin, dass seine Star-Defensive bald im Training ausscheide. Bosa war den ganzen Sommer über nicht im Team, aber Shanahan hat keine Frist dafür, wann Bosa sich melden muss, damit er am 10. September beim Saisonauftakt gegen die Pittsburgh Steelers spielen kann.

„Das mache ich nicht“, sagte Shanahan am Donnerstag auf die Frage von Tom Tolbert und Ray Ratto von KNBR. „Ich musste diese Entscheidung noch nie treffen. Das werde ich nicht tun, bis ich ihn sehe. Ich werde alles tun, was ich kann, um zu hoffen, dass er gegen Pittsburgh spielt, aber ich kann diese Entscheidung nicht treffen, bis man da draußen einen Kerl sieht.“ .“

„Hoffentlich bekommen wir die Chance, ihn nächste Woche ins Training zu holen. Wenn ja, wird uns die Entscheidung viel leichter fallen.“

Siehe auch  Die Eagles treten gegen die Bucs und Joe Burrow an, um Bengals vs

Zu Beginn des Wochenendes kehren die 49ers am Montag in die Anlage zurück und haben sechs Tage Zeit, sich umfassend auf den Saisonauftakt vorzubereiten. Shanahan, die 49ers und die Reliever hoffen sicherlich, dass ihnen das mit Bosa an ihrer Seite gelingt.

Laden Sie den 49ers Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm