Mai 26, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Nordkorea startet in diesem Jahr die achte Rakete

Nordkorea startet in diesem Jahr die achte Rakete

Nordkorea hat am Sonntag die Raketentests wieder aufgenommen, wobei die Aufmerksamkeit der Welt auf die Invasion der Ukraine durch Russland, einen Verbündeten des autoritären Staates, gerichtet war.

Pjöngjang hat eine mutmaßliche ballistische Rakete ins Japanische Meer abgefeuert Das achte Mal in diesem Jahrnach Südkorea und Japan.

Der Raketenstart war der erste seit dem Ende der Olympischen Winterspiele in China, dem Finanzkanal des Landes und diplomatischem Partner Nummer eins.

Es scheint, dass die Kriegsübungen Nordkoreas darauf abzielen, Druck auf die Vereinigten Staaten auszuüben, um damit verbundene Sanktionserleichterungen anzubieten Intensivierung des NuklearprogrammsNach Verhandlungen zwischen den Ländern, um es zu schließen 2019 gestoppt.

Experten sagten, dass Washingtons Besorgnis, die russische Invasion zu stoppen, es dem Norden ermöglichen könnte, seine Druckkampagne zu beschleunigen.

Südkoreaner sehen sich am 27. Februar 2022 in Seoul, Südkorea, einen Nachrichtenbericht über den Start einer weiteren ballistischen Rakete durch Nordkorea an.
Umweltschutzbehörde

„Nordkorea wird niemandem den Gefallen tun, zu schweigen, während sich die Welt mit der russischen Aggression gegen die Ukraine befasst“, sagte Leif Eric Easley, Professor an der Universität von Iowa in Seoul.

Pjöngjang hat einen ehrgeizigen Zeitplan für die militärische Modernisierung. Die Stärke und Legitimität des Kim-Regimes im Zusammenhang mit Raketentests ist besser als je zuvor.“

Südkoreanische Beamte planten eine Dringlichkeitssitzung des Nationalen Sicherheitsrates, um die erneute Aggression Nordkoreas zu erörtern.

Der nordkoreanische Führer Kim Jong Un spricht auf der zweiten Konferenz der Sekretäre der vorläufigen Ausschüsse der Arbeiterpartei Koreas (WPK) in Pjöngjang.
Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un hat das Atomprogramm seines Militärs seit 2019 verstärkt.
KCNA ÜBER KNS / AFP über Getty Images

mit AP.-Drähten

Siehe auch  Biden-News live: Die US-Regierung erwägt, Öl aus der strategischen Reserve zu befreien, um die Gaspreise zu kontrollieren