Mai 26, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

NYC-Verbrechen: McDonald’s-Mitarbeiter wurde erstochen, als er Kollegen in East Harlem verteidigte

NYC-Verbrechen: McDonald's-Mitarbeiter wurde erstochen, als er Kollegen in East Harlem verteidigte
East Harlem, Manhattan (WABC) – Ein Mitarbeiter von McDonald’s wurde mehrfach erstochen, als er andere Mitarbeiter gegen einen widerspenstigen Kunden in East Harlem verteidigte.

Der Verdächtige begann am Mittwoch gegen 00:45 Uhr, Mitarbeiter im Restaurant in der 3rd Avenue und East 117th Street zu belästigen und mit ihnen zu streiten.

Es wird angenommen, dass er Probleme hatte, Essen an einem Stand zu bestellen, und zur Theke ging, um mit einem Manager zu sprechen, als sie anfingen zu streiten.

Das 31-jährige Opfer, das in der Küche arbeitet, kam mit einem Besenstiel oder Gehstock in der Hand heraus, um den Stock zu verteidigen, und wurde mehrmals niedergestochen, darunter dreimal in den Rücken, einmal in den Arm und zweimal in den Arm links. Bügel mit Vierkantschneider.

Er wurde in kritischem Zustand ins Krankenhaus gebracht, soll aber in stabilem Zustand sein.

Der Verdächtige floh auf der 117 East Street nach Westen. Er wurde als ein Mann von 5’11 oder 6’0 beschrieben, der eine schwarz-grüne Jacke trug.

Dies ist das zweite Mal in diesem Jahr, dass ein Fast-Food-Arbeiter angegriffen wurde. Im Januar Mitarbeiter von Burger King Crystal Byron Nevis wurde erschossen Gleich um die Ecke.

„Es ist hier ein echtes Risiko, bis spät in die Nacht geöffnet zu bleiben, und das ist ein großes Problem, und diese Unternehmen müssen das mit ihren Mitarbeitern ausgleichen“, sagte Robert Boyce, ein ehemaliger Polizeichef der NYPD. „Fünf Leute haben dort gearbeitet, als das passierte.“

Der Eigentümer/Betreiber von McDonald’s, Bruce Coley, gab die folgende Erklärung ab:

„Wir sind schockiert und entsetzt über diesen sinnlosen und grundlosen Angriff auf einen unserer Mitarbeiter. Die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden hat für uns oberste Priorität. Wir werden weiterhin mit der NYPD zusammenarbeiten und unseren Kollegen und Freund bei seiner Genesung unterstützen.“

Siehe auch  Besitze günstige Aktien auf einer Kurs-Gewinn-Basis

Einheimische sagten, dass mehr Anstrengungen unternommen werden sollten, um die Mitarbeiter zu schützen.

„Sie müssen all diesen Arbeitern mehr Schutz bieten, weil sie ihr Leben riskieren“, sagte Elizabeth Rodriguez. „Verdiene Geld, mache dich reich, also ist das Mindeste, was du tun kannst, sie sicher zu machen.“

Tania Hernandez arbeitet in einem Imbisswagen in der 116th Street und sagt, dass sie sich sicherer fühlt, wenn sie früher schließt.

„Ich denke, wir sollten ein bisschen früher öffnen und dann ein bisschen früher schließen“, sagte Hernandez. „Du wirst hier verrückte Dinge sehen.“

Lesen Sie auch | Polizei: Ehepaar aus Bronx tötet Mitbewohner, nachdem er Anzeige wegen Lärmbelästigung erstattet hat

Insgesamt ist die Kriminalität in der Nachbarschaft in diesem Jahr bisher um 61 % gestiegen, was auf eine Zunahme von Übergriffen und großen Diebstählen zurückzuführen ist.

Diebstähle stiegen um 87 % und Einbrüche um 150 %. Viele Einwohner sagen jedoch, dass sie auf Imbissbuden und Fast Food über Nacht angewiesen sind, insbesondere diejenigen, die außerhalb der Arbeitszeit oder an mehreren Arbeitsplätzen arbeiten.

„Ich hoffe, sie schließen nicht früher, weil einige dieser Restaurants zum Beispiel Orte sind, an die jeder geht“, sagte Besitzer Martin, ein Bewohner von East Harlem. „Wenn wir hier eine Polizeipräsenz hätten, würde die Kriminalität meiner Meinung nach immer stärker zurückgehen.“

An der U-Bahn-Station 116th Street sind jedoch bereits vorzeitige Schließungen geplant.

„Nachts zu arbeiten macht mich wirklich nervös. Wenn wir etwas früher schließen, sind mehr Leute auf der Straße, also fühlen wir uns sicherer“, sagte Subway-Autor Renzi Dorje.

———
* Erhalten Sie Nachrichten von Augenzeugen
* Mehr Nachrichten aus Manhattan
* Senden Sie uns Neuigkeiten
* Laden Sie die abc7NY Eilmeldungs-App herunter
* Folgen Sie uns auf YouTube
Senden Sie einen Tipp

Siehe auch  Die Lieferung von Lebensmitteln ist ein großes Durcheinander. Hier erfahren Sie, wie die Unternehmen Geschäfte machen.

Urheberrecht © 2022 WABC-TV. Alle Rechte vorbehalten.