Mai 26, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Rafael Nadal besiegt Riley Opelka in Indian Wells jetzt mit 18: 0, um die ATP-Saison zu beginnen

Rafael Nadal besiegt Riley Opelka in Indian Wells jetzt mit 18: 0, um die ATP-Saison zu beginnen

Indian Wells, CA – Pflege lästige Fußverletzung, Rafael Nadal Verbesserte sich in dieser Saison auf 18: 0 und drängte sich zurück Riley Opelka 7:6 (3), 7:6 (5) am Mittwoch in der vierten Runde der BNP Paribas Open.

„Ich kann nicht sagen, dass es ein Traum war, weil ich vor drei Monaten, vor zwei Monaten nicht einmal davon träumen konnte“, sagte Nadal. „Ich genieße jeden Augenblick.“

Letztes Jahr wurde Nadals Spielzeit durch COVID-19 und Verletzungen unterbrochen, was Zweifel an der Fähigkeit des spanischen Stars aufkommen ließ, sich gut genug zu erholen, um seine strengen Standards aufrechtzuerhalten. Aber er gewann seinen 21. Grand-Slam-Titel bei den Australian Open im Januar und schnitt weiter ab.

„Ich freue mich sehr, Tennis zu spielen“, sagte Nadal, der im Juni 36 Jahre alt wird. „Heute war es etwas schlimmer als die anderen Tage. Es stimmt, dass mich die Füße in den letzten Tagen etwas mehr geplagt haben.“

Nadal hat sich bereits bei den Miami Open, die auf Indian Wells folgen, zurückgezogen. Er möchte zusätzliche Zeit, um sich auf die Sandplatzsaison vorzubereiten, die nicht so strafend ist wie der Hartplatz.

Nadal erholte sich im zweiten Satz von einem 2: 4-Rückstand und rückte mit 6: 5 vor. Opelka hielt nach drei Stolpern zurück, als Nadal eine Vorhand traf, um den Schuss des Amerikaners zu jagen und den zweiten Tiebreak zu erzwingen.

Nadal ging im Tiebreak mit 4:1 in Führung, als Opelka mit seinem Aufschlag zu kämpfen hatte. Trotz des Aufschlags schloss der 6-Fuß-11-Amerikaner mit 4: 3 ab und traf die Gewinner mit einem fallenden Schuss und einer Vorhand.

Siehe auch  Islam Makhachev dominiert Bobby Green in der ersten Runde von TKO und will den nächsten Titel holen

Zurück in seinem Aufschlag schloss er die Opelka 6-5.

Aber Nadal schloss es ab, indem er einen Opelka vom Feld zog und die amerikanische Rückhand weit landete.

„Es geht darum, zu versuchen, die Bälle so zu treffen, dass man nicht zu viel riskiert, ihn aber gleichzeitig nicht reinlässt und schießt“, sagte Nadal. „Du versuchst, das richtige Gleichgewicht zwischen diesen beiden Dingen zu finden.“

In der ersten Gruppe gab es keine Aufschlagpausen. Opelka kämpfte im siebten Spiel mit einer vernichtenden Vorhand um den einsamen Breakpoint. Nadal behielt die 6-All-Love und erzwang den Tiebreak. Opelka führte mit einem Vorhand-Sieg auf der ganzen Linie mit 3:2. Nadal gewann die nächsten fünf Punkte, alle aufgrund von Opelkas Fehlern, um den Satz zu gewinnen.

Nadal verbesserte sich seit seiner Niederlage auf 19: 0 gegen amerikanische Gegner Johannes Isner beim LaverCup 2017.

Nadal, dreimaliger Wüstenmeister, qualifizierte sich gegen die Wild Card für das Viertelfinale Nick Kyrgios. Der Australier ist seit seinem Sieg in Washington im Jahr 2019 nach dem 10. Samen in das Viertelfinale der ATP Tour vorgerückt Yannik Sener Wegen Krankheit zurückgetreten.

Taylor Fritz Feuern Sie 14 Asse ab, um durchzuhalten Alex de Minor3-6, 6-4, 7-6 (5).

„Ich habe mehr Vertrauen in meinen Schuss, also habe ich das Gefühl, dass ich, wenn es soweit ist, auf das vertrauen kann, was ich tun möchte, auf mein Spiel“, sagte Fritz, der letztes Jahr in Indian Wells das Halbfinale erreichte.

Als nächstes spielt Fritz Miomir Kikmanović Aus Serbien im Viertelfinale. Kecmanovic feuerte 14 Asse von der Nummer 6 ab Matteo Berrettini Gewinnen Sie 6-3, 6-7 (5), 6-4.

Siehe auch  Ivan Kulyak: Der russische Turner sagt, er bereue es nicht, neben den ukrainischen staatlichen Medien das „Z“ auf dem Podium zu tragen

Grigor Dimitrow Der Bulgare besiegte Isner mit 6:3, 7:6 (6), und der nächste spielt auf dem siebten Platz Andrej Rublewwer besiegt Hubert Hurkacz, 7-6 (5), 6-4. Spanischer Teenager Carlo Alcaráz schlägt Gael Moonves, 7-5 6-1. Er spielt im Viertelfinale gegen den Titelverteidiger Cameron Norriewer besiegt Jenson Brosby6-2, 6-4.

Im Frauenspiel Nr. 3 Iga Sweatk Welle Madison-Schlüssel 6-1, 6-0 in weniger als einer Stunde, um das Halbfinale zu erreichen. Simona Halep Ich führte 6-1, 6-1 Petra Martin. Halep gewann 2015 die Indian Wells für ihren bisher größten Hartplatztitel.