April 16, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Rashie Rice, Wide Receiver der Kansas City Chiefs, entschuldigt sich für seine Rolle bei dem Autounfall, bei dem vier Verletzte übrigblieben | US-Nachrichten

Rashie Rice, Wide Receiver der Kansas City Chiefs, entschuldigt sich für seine Rolle bei dem Autounfall, bei dem vier Verletzte übrigblieben |  US-Nachrichten

Nach Angaben der örtlichen Polizei fuhren am Samstag zwei SUVs mit hoher Geschwindigkeit auf einer Autobahn in Dallas zusammen, wobei vier Menschen leicht verletzt wurden.


Mittwoch, 3. April 2024, 23:32 Uhr, Vereinigtes Königreich

Rashi Rice, Wide Receiver der Kansas City Chiefs, sagte, er übernehme „die volle Verantwortung“ für seine Rolle bei einem Autounfall, bei dem vier Menschen leicht verletzt wurden.

Am Samstag verursachten zwei Autos auf einer Autobahn in Dallas einen Kettenreaktionsunfall, an dem sechs Autos beteiligt waren.

Der 23-jährige amerikanische Fußballspieler mietete einen Lamborghini-SUV, der nach Angaben der Polizei mit einer Corvette zusammenraste, als die beiden Fahrzeuge auf dem North Central Expressway kollidierten.

Die Polizei fügte hinzu, dass die Insassen des Lamborghini und der Corvette den Unfallort verlassen hätten, ohne Angaben zu machen oder zu prüfen, ob jemand medizinische Hilfe benötigte.

Posten Sie am Sozialen Medien „Ich habe mich heute mit Ermittlern der Polizei von Dallas bezüglich des Vorfalls vom Samstag getroffen“, sagte Rice heute.

Er fügte hinzu: „Ich übernehme die volle Verantwortung für meine Rolle in dieser Angelegenheit und werde weiterhin mit den erforderlichen Behörden zusammenarbeiten. Ich entschuldige mich aufrichtig bei allen, die von dem Unfall am Samstag betroffen sind.“

Die Polizeisprecherin von Dallas, Christine Lohman, sagte gegenüber NBC News, dass die Ermittler mit Rice und seinem Anwalt gesprochen hätten. Sie fügte hinzu, dass die Ermittlungen noch andauern und noch Befragungen von Zeugen und Opfern durchgeführt würden.

Anfang dieser Woche sagte Rices Anwalt, er kooperiere mit den Behörden, nannte jedoch keine Einzelheiten.

Sein Team, die Chiefs, sagten damals, sie wüssten von dem Vorfall, lehnten jedoch eine Stellungnahme ab.

Siehe auch  Phillies vs. Dodgers: Bryce Harper, MLS-Schlagmann, gibt Phillies Kraft zum Sieg

Folgen Sie Sky News auf WhatsApp

Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten aus Großbritannien und der ganzen Welt auf dem Laufenden, indem Sie Sky News folgen

klicken Sie hier

Da es sich um eine limitierte Auflage der Geschichte handelt, ist dieser Inhalt leider nicht verfügbar.

Schalten Sie die Vollversion frei

Kyle Coker, ein Anwalt von The Classic Lifestyle, einer in Dallas ansässigen Autovermietung für exotische Autos, sagte, Rice habe einen Lamborghini gemietet.

Gemäß den Bedingungen des Mietvertrags war Rice die einzige Person, die das Auto fahren durfte, das er für etwa 1.750 US-Dollar (1.400 Pfund) pro Tag mietet und das etwa 250.000 US-Dollar (197.000 Pfund) wert ist.

Lesen Sie mehr von Sky News:
Das Jay-Z Music Festival wurde zum zweiten Mal in Folge abgesagt
Ein amerikanischer Tourist wurde getötet, nachdem er während einer Safari-Tour von einem Elefanten angegriffen worden war
Lizzo erklärt, was sie mit den „Ich höre auf“-Kommentaren meinte.

Rices Anwalt, Staatssenator Royce West, sagte, sein Mandant werde „alle notwendigen Schritte unternehmen, um diese Situation verantwortungsvoll anzugehen“.

West antwortete am Dienstag nicht auf Fragen und sagte nicht, ob Rice eines der Fahrzeuge fuhr.