Februar 27, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

„Rockin‘ Around a Christmas Tree“ führt die Charts an – Deadline

„Rockin‘ Around a Christmas Tree“ führt die Charts an – Deadline

Kann es Zweifel darüber geben, wer wirklich die Krone der Weihnachtskönigin trägt? Brenda Lee kehrt mit ihrem Song „Rockin’around the Christmas Tree“ an die Spitze der Billboard Hot 100 zurück, 65 Jahre nachdem der Song 1958 aufgenommen wurde.

In den Charts bricht die Sängerin, die früher als Little Miss Dynamite bekannt war, mindestens mehrere Billboard-Rekorde, darunter die längste Wartezeit zwischen der Veröffentlichung eines Songs und dem Erreichen der Nr. 1 sowie die längste Zeitspanne zwischen den Nr. 1-Hits eines Künstlers. Mit 78 Jahren ist Lee der älteste Mensch, der jemals die Charts anführte, ein Rekord, der zuvor von Louis Armstrong gehalten wurde, der 62 Jahre alt war, als „Hello, Dolly“ 1964 seinen Höhepunkt erreichte.

Lee war erst 13 Jahre alt, als sie einen der beliebtesten Weihnachtsklassiker aufnahm, und sie feiert das 65-jährige Jubiläum des Liedes mit großer Aktivität: Letzten Monat trat sie im allerersten Video des Liedes auf, in dem Country-Musik zu hören ist Sterne Tanya. Tucker und Trisha Yearwood (siehe oben); Sie soll den Rocksong auf NBC aufführen Weihnachten im Opry Die Ausstrahlung erfolgt am 7. Dezember.

Oh, sie ist Tik Tok beigetreten, wo sie diese „sentimentale“ Interpretation von „Birthday Party“ einer ganz neuen Generation von Zuhörern näher gebracht hat.

In seiner heutigen Ankündigung hat Deadlines Schwestermagazin Billboard die Statistiken und die Geschichte des von Johnny Marks geschriebenen und von Nashvilles legendärem Owen Bradley produzierten Songs verfolgt. Obwohl der Song 1958 aufgenommen und veröffentlicht wurde, erreichte er die Hot 100 erst 1960 und erreichte dort Platz 14. „Rockin‘“ erreichte im Laufe der Jahre Platz 2 – 2019 und 2022 – erreichte jedoch nie Platz 1. Noch nie ganz oben.

Siehe auch  Britney Spears‘ Mutter Lynn besucht ihre Tochter zum ersten Mal seit Jahren

مع الذروة الحالية للأغنية، يمكن لي أن يتباهى بوجود أغنية العطلة الثالثة التي تصل إلى المرتبة الأولى (الاثنتين الأخريين هما „أغنية السنجاب“ لعام 1958 من تأليف The Chipmunks مع ديفيد سيفيل وماريا كاري في الرسم البياني الموسمي لعام 1994 الدائم „كل ما أريده لعيد الميلاد “ bist du“).

Das Lied ist mein dritter Hot-100-Nr.-1-Hit, nach „I’m Sorry“ und „I Wanna Be Wanted“ aus den 1960er Jahren.

Mit seinem Nummer-1-Hit der Woche stellte Lee laut Billboard die folgenden Chartrekorde auf:

  • Am längsten auf Platz 1. Gary Trust von Billboard schrieb: „Lees ‚Rockin‘around the Christmas Tree‘ brach den Rekord für die längste Wartezeit seit der Veröffentlichung eines Songs – 65 Jahre –, bis er Platz 1 der Hot 100 erreichte. Es überbrückt das 25-jährige Lückenjahr zwischen den veröffentlichten Songs. Careys Song „All I Want for Christmas Is You“ wurde 1994 veröffentlicht und erreichte 2019 Platz 1;
  • Längster Zeitraum von #1S. „Darüber hinaus hat Lee den Rekord für die längste Amtszeit einer Künstlerin an der Spitze der Hot 100 neu aufgestellt: 63 Jahre, vier Monate und drei Wochen, seit ihrer ersten Woche auf Platz 1 mit „I’m Sorry“ (18. 1960) bis zum letzten Mal in den Charts. Sie ersetzte Carey, deren Führungsspanne 32 Jahre und fünf Monate umfasste, von ihrer ersten Woche an der Spitze (4. August 1990) mit ihrer ersten Single „Vision of Love“ bis zu ihrer letzten Woche ganz oben mit „All I Need For“. Weihnachten ist Ihre letzte Weihnachtszeit. „;
  • Längste Pause zwischen Nr. 1: „Making More History“, schrieb Billboard, „stellt die längste Pause zwischen Nr. 1 in den Top 100 dar: 63 Jahre, 1 Monat und 2 Wochen zwischen „I Wanna Be Wanted“ (24. 1960) und „Rockin‘ ‚Around the Christmas Tree‘;
  • Älteste Nr. 1-Künstlerin: „Lee wird 78; ihre neue Hot-100-Krone wird ihre Geburtstagsfeier am 11. Dezember bereichern“, sagt Billboard. „Sie wird die älteste Künstlerin, die die Charts anführt, und übertrifft Louis Armstrong, der 62 Jahre alt war.“ Wenn das Lied „Hello, Dolly!“ erklingt. 1964 führte sie die Charts an. Bei den Frauen übertraf sie die ähnlich vielbeschäftigte Leigh Cher, die 52 Jahre alt war, als „Believe“ die Hot 100 dominierte.
Siehe auch  „Drive My Car“: Ryosuke Hamaguchi bereitet sich auf die Oscars vor

In der Zwischenzeit hat Cher einige gute Feiertagsnachrichten erhalten: „DJ spielt Weihnachtslied“ Aus ihrem ersten Album Holiday Geburtstagist Nr. 1 in Billboards Airplay-Charts für zeitgenössisches Radio für Erwachsene.