Juli 5, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Sehen Sie sich das freizügige Kleid von Zoe Kravitz von der Batman-Premiere an

Sehen Sie sich das freizügige Kleid von Zoe Kravitz von der Batman-Premiere an

Purr fection.

Zoë Kravitz Er sorgte bei der Londoner Premiere auf dem roten Teppich für ernsthaften Stil Batman Wird am 23. Februar im BFI IMAX Waterloo abgehalten. Die 33-jährige Schauspielerin, die die Rolle spielt Catwoman/Selina Kyle Im Superheldenfilm verwandelte er Köpfe in schwüle Löwen Saint-Laurent-Kleid Es hat einen überbackenen Ausschnitt und sexy Bügel.

Mit seiner großen Sammlung von Tätowierung auf dem BildschirmSie trägt Perlenohrringe und schwarze Sandalen. Für Glam, die Big Little Lies Alaun Der kurze schwarze Pony war zur Seite gekehrt und ließ ihr Make-up angemessen natürlich aussehen, mit Ausnahme eines leichten Cat-Eye-Liners.

Zoe schien fit und wild zu sein und sprach lautstark über das „intensive“ Training, das sie absolviert hatte, um die sexy Antiheldin zu spielen.

„Du willst natürlich in einem Smoking gut aussehen, aber ich wollte realistisch bleiben, weil ich in diesem Film alles machen kann“, sagte sie. Hirsch Voraus in diesem Monat. „Also musste ich stark sein. Ich wurde stärker als je zuvor. Ich fühlte mich gut, um zu sehen, wozu ich fähig war.“

„Ich fühlte mich selbstbewusst – und ich konnte einigen in den Arsch treten“, fügte sie hinzu.

Begleite Zoe auf dem roten Teppich Robert PattisonWer nimmt Angesehenes Ehrenamt bei Batman. Die mit Spannung erwartete Premiere findet vier Monate nach der zweiten Verschiebung des Films statt, fast ein Jahr nach seinem ursprünglichen Termin im Juni 2021. Dämmerung Najma, 35, machte im September 2020 Schlagzeilen für Testergebnis positiv für COVID-19Infolgedessen wurde die Produktion eingestellt.

Scrollen Sie weiter, um weitere Fotos von Zo und Robert bei der Premiere zu sehen.

Siehe auch  Queen verpasst den Jubiläumsgottesdienst mit Harry und Meghan in Anwesenheit, als Boris Johnson ausgebuht hat