Dezember 1, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Sehen Sie, was passiert, wenn die Polizei ein selbstfahrendes Auto in San Francisco anhält

Sehen Sie, was passiert, wenn die Polizei ein selbstfahrendes Auto in San Francisco anhält

Was passiert, wenn die Polizei ein selbstfahrendes Auto anhält?

Meist Verwirrung.

In einem Instagram-Video, das ursprünglich am 1, ein fahrerloses Kreuzfahrtauto, das offenbar nachts ohne eingeschaltete Scheinwerfer fuhr, wurde von der Polizei in San Francisco angehalten. Als sich ein Polizist von der Fahrerseite nähert, bemerkt er … es gibt keinen Fahrer.

Als der verwirrte Beamte zu seinem Auto geht, beginnt die Fahrt erneut und überquert eine Kreuzung, bevor sie erneut vor einem Restaurant in der Clement Street im Stadtteil Richmond anhält. Die Beamten verfolgten das Polizeiauto, stiegen aus und inspizierten das unbemannte Fahrzeug genauer, bevor sie einen Anruf tätigten – offenbar bei Cruise.

„Meinst du das? Wie geht das?“, hörte man einen Passanten sagen.

Das Video wurde am Samstag von einem Technikjournalisten auf Twitter gepostet Seth Weintraubwas zu einer Antwort von Cruise am Sonntag führte – dem Unternehmen für selbstfahrende Autos, das größtenteils im Besitz von General Motors, Inc.
+ 1,63 %
– Wer hat gesagt, dass sich das Auto richtig benommen hat?

„Unser AV ergab sich dem Polizeifahrzeug und stoppte dann wie beabsichtigt am nächsten sicheren Ort, um den Verkehr zu stoppen. Ein Beamter kontaktierte das Kreuzfahrtpersonal und es wurde kein Angebot ausgestellt.“ Das Unternehmen twitterteund fügt hinzu, dass wir „eng mit der SFPD zusammenarbeiten, wie sie mit unseren Fahrzeugen interagieren, einschließlich einer ihnen zugewiesenen Telefonnummer, um in solchen Situationen anzurufen.“

Die seltsame Interaktion wird wahrscheinlich häufiger werden, zumindest in San Francisco.

Anfang dieses Jahres erhielt Cruise die behördliche Genehmigung, in bestimmten Teilen von San Francisco einen völlig kostenlosen fahrerlosen automatisierten Taxidienst zu starten. Google-Alphabet,
-1,91 %
Waymo Es hat auch begonnen, vollständig fahrerlose Fahrten in San Francisco anzubietenderzeit allerdings nur für Waymo-Mitarbeiter.

Siehe auch  Equity Week Ahead: Die Arbeit der Fed wird härter