Mai 27, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Smash Mouth-Sänger Steve Harwell befindet sich wegen Leberversagens in Hospizbehandlung

Steve Harwell, der ehemalige Leadsänger der Rockband Smash Mouth, befindet sich in Hospizpflege und hat nur noch „kurze Zeit“, bestätigte ein Vertreter der Gruppe am Sonntag gegenüber der Washington Post.

Laut Bandmanager Robert Hayes befindet sich der 56-Jährige im Endstadium seines Leberversagens und ruht sich zu Hause aus, während seine Verlobte sich um ihn kümmert.

„Obwohl Steve immer noch bei uns ist, wird er leider nur für kurze Zeit bleiben“, sagte Hayes in einer Erklärung. „…Wir hoffen, dass die Menschen in dieser schwierigen Zeit die Privatsphäre von Steve und seiner Familie respektieren.“

Harwell gab im Oktober 2021 seinen Rücktritt bekannt, um sich auf seine körperliche und geistige Gesundheit zu konzentrieren Nach einem wilden Auftritt im Bundesstaat New York zeigen ihn Videos in einem scheinbar desorientierten Zustand.

Hayes zufolge litt er im Laufe der Jahre an verschiedenen Arten von Sucht, die zu gesundheitlichen Komplikationen führten – einschließlich einer Kardiomyopathie, die auf einen schwachen Herzmuskel zurückzuführen ist – und die seine Sprache und sein Gedächtnis beeinträchtigten.

Smash Mouth wurde in den frühen 1990er Jahren gegründet und erlangte in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts weltweite Berühmtheit durch ihre Hits wie „Walkin‘ on the Sun“ (1997) und „All Star“ (1999), von denen letzterer auf dem Album zu hören war Die zweite Single der Band. Das Studioalbum „Astro Lounge“ landete in den Billboard Hot 100.

Die Band trug auch zum Animationsfilm „Shrek“ aus dem Jahr 2001 bei, wobei „All Star“ und ihr Cover von „I’m a Believer“ der Monkees auf dem Soundtrack erschienen. „Steves unverwechselbare Stimme ist eine der ikonischsten seiner Generation“, sagte Hayes.

Siehe auch  Die Asche von Aaron Carter wird mit der verstorbenen Schwester Amy ausgebreitet, wenn sie stirbt

Mit Harwell haben Smash Mouth weltweit mehr als 10 Millionen Alben verkauft.

Die Band hat sich bisher nicht öffentlich zu Harwells Zustand geäußert. Er tourt weiterhin mit dem neuen Frontmann Zach Goode.