Mai 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Taylor Swift schreibt Danke für die Nachricht nach der Paris Tour 4 Show

Taylor Swift schreibt Danke für die Nachricht nach der Paris Tour 4 Show

Kurz nachdem Taylor Swift am 12. Mai ihre vierte und letzte Show in Paris für ihre rekordverdächtige Eras Tour beendet hatte, veröffentlichte der Star ihre Gedanken zu diesem Erlebnis in den sozialen Medien.

An Instagram Und XSwift, 34, diskutierte über die Aufnahme ihres neuesten Albums – Abschnitt der gefolterten Dichter (noch offen) – zur Tour, also mit sieben Songs von TTPDNeue Kleidung, Bühnenbilder und Choreografie.

„Dieser Beitrag ist für Neues Gefolterte Dichter „Abschnitt von der Eras Tour (auch bekannt als Female Rage The Musical!) und alle, die diese Erinnerungen so magisch gemacht haben“, schrieb Swift in ihrer Bildunterschrift, begleitet von atemberaubenden Fotos aus diesem Abschnitt der 46 Songs umfassenden Setlist der Show.

Taylor Swift singt „I Can Do It With a Broken Heart“.

Kevin Mazur/TAS24/Getty


Swift nahm ihre Tour am 9. Mai nach einer Pause von fast zwei Monaten wieder auf, in der sie ihr elftes Album veröffentlichte. TTPDam 19. April.

Sie fuhr fort: „An meine Crew, meine Künstlerkollegen und die Band, die während ihrer Pause unermüdlich daran gearbeitet hat, diese Überraschung für Sie vorzubereiten – vor allem aber für die Fans in Paris.“ „Ich bin so dankbar, dass wir es Ihnen zum ersten Mal zeigen konnten, weil Sie uns so viel Aufregung, Leidenschaft und Liebe geschenkt haben.“

Zu dieser Ära der Show gehörte „So High School“, ein Lied über ihren NFL-Freund Travis Kelce, 34. Er besuchte die vierte Nacht in Paris in der Paris La Defense Arena, wo Sie führte es zum ersten Mal vor ihm auf Auf einer Tournee sang er einmal: „Du weißt, wie man Ball spielt, ich kenne Aristoteles.“

Die TTPD Das Set enthielt außerdem „But Daddy I Love Him“, „Down Bad“, „Two Weeks“, „The Littlest Man Who Ever Lived“, „I Can Do It with a Broken Heart“ und „Who’s Afraid of Me Little?“ „

Swift hat ihre Setlist im Laufe ihrer Karriere geändert, um Platz für Songs daraus zu schaffen Gefolterte DichterDas bedeutete, dass viele Lieblingssongs der Fans wie „The Archer“ aus ihrem Album entfernt wurden Liebhaber und „„Langes Leben“ aus sprich jetzt.

Taylor Swift performt „Who’s Afraid of Little Old Me?“

Kevin Mazur/TAS24/Getty


Swift schloss ihren Social-Media-Beitrag mit den Worten: „Ich freue mich so sehr, dieses Lied vor jedem Publikum auf der Tour zu spielen. Bis bald, Stockholm! 🤍“

Verpassen Sie keine Story – abonnieren Sie Kostenloser täglicher Newsletter für Menschen Bleiben Sie über das Beste, was PEOPLE zu bieten hat, auf dem Laufenden, von Promi-News bis hin zu fesselnden Geschichten von menschlichem Interesse.

Taylor Swift singt „But Daddy I Love Him“.

Kevin Mazur/TAS24/Getty


Nach Paris wird Swift den Monat Mai mit Auftritten ausklingen lassen Stockholm, Lissabon und Madrid.

Swift wird ihre Europatour den ganzen Sommer über fortsetzen, bevor sie im August in London endet. Anschließend wird sie über den großen Teich zurückkehren, um in Toronto und Vancouver aufzutreten, bevor sie weitere Shows in den USA spielt

Siehe auch  Christina Hall wird nie wieder „entzündliche“ Augenfüller verwenden