Februar 28, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Taylor Swift spendet 1 Million US-Dollar an den Hurricane Emergency Fund in Tennessee

Taylor Swift spendet 1 Million US-Dollar an den Hurricane Emergency Fund in Tennessee

Er spielt

Taylor Swift zeigt ihre Großzügigkeit einem Ort, der ihr am Herzen liegt.

Nach den verheerenden Tornados, die am Samstag mehrere Landkreise in Tennessee verwüsteten, spendete Swift 1 Million US-Dollar an den Tennessee Emergency Response Fund Gemeinschaftsstiftung von Middle Tennessee.

Hal Cato, CEO der Bürgerstiftung, bestätigte Swifts Beitrag. Die Organisation verwaltet einen Fonds, der gemeinnützige Organisationen unterstützt, die in allen Phasen einer Katastrophe lebenswichtige Dienste leisten: Soforthilfe, kurzfristige Wiederherstellung und langfristige Wiederherstellung. Wer spenden möchte, kann vorbeikommen www.cfmt.org.

Obwohl man sie oft beim geselligen Beisammensein an der Ostküste gesehen hat, wurde der Star gerade erst benannt Person des Jahres vom Time Magazine Sie pflegt Verbindungen zu Nashville, wo sie noch immer lebt und ihr Büro hat.

Als Teenager besuchte Swift die Hendersonville High School im Sumner County, eine von mehreren Schulen, darunter Davidson und Montgomery, die von Stürmen verwüstet wurden, die mindestens sechs Menschen töteten, Dutzende verletzten und Häuser und Gebäude zerstörten.

Nach Angaben des National Weather Service in Nashville bewegte sich der Tornado, der Clarksville im Montgomery County verwüstete, über eine Strecke von 11 Meilen und hatte maximale Dauerwindgeschwindigkeiten von 150 Meilen pro Stunde.

Cato sagte, Swifts Spende „wird den unmittelbaren und langfristigen Wiederherstellungsbedarf decken“ in Sumner County und den umliegenden Gebieten, die am stärksten von den Hurrikanen betroffen sind.

Siehe auch  Die Eigentümer sagen, Kanye West könnte die Rechte an „White Lives Matter“ für eine Milliarde Dollar kaufen

Swifts Spende ist nicht das erste Mal, dass sich der neue Milliardär stillschweigend an der Wohltätigkeitsarbeit beteiligt.

mehr: Es ist offiziell: Taylor Swifts Eras Tour schreibt Geschichte, da sie als erste eine Milliarde Dollar einspielte

Während ihrer diesjährigen Eras-Tournee hat Swift in jeder US-Stadt, in der sie aufgetreten ist, bedeutende Spenden an Lebensmittelbanken geleistet.

Offizieller Sprecher Die Arizona Food Bank sagte gegenüber CNN Die Spende von Swift ermöglichte es der Organisation, mit 40.000 Pfund frischem Obst und Gemüse beladene Anhänger an die Lebensmittelbanken ihrer Mitgliedsorganisationen zu schicken und gleichzeitig die Mittel für Anti-Hunger-Programme zu erhöhen.

Zweite Ernte der Silicon Valley Food Bank enthüllt Während ihres Tourstopps in Santa Clara, Kalifornien, spendete Swift genug, um „durchschnittlich etwa 500.000 Menschen jeden Monat in den Landkreisen Santa Clara und San Mateo zu ernähren“.

Swifts große Zuneigung breitete sich auch innerhalb des Unternehmens aus. Mit dem Abschluss der Eras-Tour im August überreichte die Sängerin ihrer Familie, darunter Tänzern, LKW-Fahrern, Tontechnikern und Catering-Mitarbeitern, Prämien in Höhe von 55 Millionen US-Dollar.

mehr: Ist Taylor Swift großzügig? Die Billionaire Eras Tour muss die Kritik an den Spenden abschütteln.