Mai 26, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Valve hat ein neues mundgerechtes Portal-Spiel für Steam Deck entwickelt

Valve hat ein neues mundgerechtes Portal-Spiel für Steam Deck entwickelt

Ich habe gerade aufgezogen 4.000-Wörter-Rezension der tragbaren Spielkonsole Steam Deck von Valve, das heute an die ersten frühen Benutzer verkauft wurde. Aber das Unternehmen hat auch eine überraschende Ankündigung – Aperture Desk-Funktionein neues mundgerechtes Erlebnis setzte ein Auslauf Universe zum kostenlosen Download am 1. März. Es wurde entwickelt, um neuen Steam-Deck-Käufern die erstaunliche Sammlung mobiler Steuerungen vorzustellen, und es umfasst … Toiletten und Stühle.

Angenommen, Sie befinden sich nicht bereits in der Mitte des Teaser-Videos oben in diesem Beitrag, hier ist, wie Valve versucht, die Nadel dazwischen zu stecken Unser allgegenwärtiger Wunsch, dass Valve sich daran erinnert, wie man bis drei zählt Und die potenzielle Enttäuschung, die Valve noch nicht geschafft hat:

Aperture Desk-Funktion Er erfindet diese Art von Laufsimulator neu und platziert ihn in einer Welt, in der er still hinter Objekten sitzt.

Du spielst am ersten Tag im Job als Niemandes-Neuling – dein Herz ist voller Hoffnung und deine Beine voller Träume, begierig darauf, die Karriereleiter zu erklimmen. Aber das Leben hat andere Pläne, und zu allen gehören Stühle.

Entworfen als Free-to-Play-Kurzfilm für Valves neues Steam-Deck, Bürojob Es führt Sie durch die Bedienelemente und Funktionen des Handhelds und ist dabei nicht annähernd so langweilig, wie es sich anhört.

Nein Tor 3!

Senken Sie Ihre Erwartungen: Dies ist keine Fortsetzung von Auslauf. Machen Sie sich jetzt bereit, es ein wenig zu erhöhen, denn es befindet sich im erweiterten Universum dieser Spiele.

Es sieht aus wie es Spaß macht! Aber es hat mich aus zwei Gründen überrascht:

  1. Valve hat kein Wort darüber verloren.
  2. Ventil geradeheraus Er sagte Reportern, dass dies nicht der Fall sei Ich werde so etwas tun.
Siehe auch  Der CEO von EA scheint sehr kalt über den Verlust der FIFA-Lizenz zu sein

In einem exklusiven Interview Edge-Magazin Valve-Gründer Gabe Newell fragte, ob sein Unternehmen jemals darüber nachgedacht habe, ein „kundenspezifisches“ Spiel zu entwickeln, um „die Fähigkeiten der Hardware zu demonstrieren“, die zusammen mit Deck auf den Markt gebracht werden würde, wie es Valve tat Mit Labor oder andere Erfahrungen in der virtuellen Realität.

Gabin soll gesagt haben:

Ja. Ich meine, wir haben uns das angeschaut – es ist nur eine Frage der Ressourcen und der Zeit. Wir haben uns entschieden, mehr unserer Ressourcen für unsere aktuellen Spiele wie z Punkt Und das Gegenschlag Und überlegen Sie, wie Sie es auf dieser Maschine verbessern können. Wir hatten das Gefühl, dass dies für unsere Bemühungen mehr Geld wert war, als eine Art Platte zu bauen.

Valve hat mich auch vorgeschlagen im August Sie werden keine Spiele exklusiv für portierte Spiele so machen, wie sie es gemacht haben Halbwertszeit: Alex Exklusiv für VR und in der Anleitung geschrieben Die Idee von Steam Deck Exclusives „macht für uns nicht viel Sinn“.

Aber es darf nicht exklusiv sein. So oder so würde ich definitiv nicht wie ein Geschenk aussehen Auslauf Mündliche Erfahrung.