April 13, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Will Smith wurde zehn Jahre lang von der Teilnahme an Academy-Veranstaltungen, einschließlich der Academy Awards, ausgeschlossen

Will Smith wurde zehn Jahre lang von der Teilnahme an Academy-Veranstaltungen, einschließlich der Academy Awards, ausgeschlossen

„Der Vorstand hat beschlossen, Herrn Smith für einen Zeitraum von 10 Jahren ab dem 8. April 2022 nicht zu gestatten, persönlich oder virtuell an akademischen Veranstaltungen oder Programmen teilzunehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Oscar-Verleihungen“, Präsident der Akademie Das sagten David Rubin und CEO Don Hudson in einer Erklärung am Freitag.

Die Entscheidung wurde während einer Sitzung des Board of Governors getroffen, die heute in Los Angeles stattfand. Das ursprünglich für den 18. April geplante Treffen wurde beschleunigt, nachdem Smith es angekündigt hatte Rücktritt Von der Akademie letzte Woche.

Smith gab eine schnelle und kurze Erklärung darüber ab, dass er für das nächste Jahrzehnt von der Teilnahme an den Academy Awards ausgeschlossen wurde.

„Ich akzeptiere und respektiere die Entscheidung der Akademie“, sagte der Schauspieler gegenüber CNN.

CNN hat Rock-Vertreter um einen Kommentar gebeten.

Die Entscheidung fiel nach „tonnenweise Diskussionen“ über die Folgen einer Ohrfeige auf der Bühne, sagte ein Vorstandsmitglied gegenüber CNN.

Der Brief der Akademie fügte hinzu: „Die 94. Smith-Display auf der Bühne. . . .

„Während der Fernsehübertragung sind wir nicht angemessen auf die Situation im Raum eingegangen“, heißt es in dem Schreiben weiter. „Das tut uns leid. Dies war eine Gelegenheit für uns, ein Beispiel für unsere Gäste, Zuschauer und die Academy-Familie auf der ganzen Welt zu geben, und wir sind gescheitert – unvorbereitet auf das noch nie dagewesene.“

Der Verwaltungsrat sagte in a vorherige Aussage Sie wollen, dass es so istEs wird zeitnah gehandelt.

Smiths Rücktritt bedeutet, dass er nicht mehr Teil des Wahlgremiums der Akademie ist, aber es schließt nicht aus, dass der Oscar-Preisträger in Zukunft nominiert wird, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle zuvor gegenüber CNN.

Siehe auch  Catherine Zeta-Jones enthüllt die Berühmtheit, für die sie so hart gearbeitet hat, um ein Autogramm zu bekommen

Smith könnte auch noch nominiert werden, obwohl er von der Teilnahme an den Oscar-Verleihungen ausgeschlossen wurde, da die bei der heutigen Veranstaltung geltenden „Verhaltensstandards“ „nicht für die Vergabeberechtigung gelten“, sagte eine Quelle in der Nähe der Akademie mit direkter Kenntnis der Regeln gegenüber Network. CNN am Fr.

Der Gewinner des Vorjahrespreises für den besten Schauspieler überreicht normalerweise den Preis für die beste Schauspielerin des laufenden Jahres (und die Gewinnerin des Preises für den besten Schauspieler). Mit dem Verbot von Smith müssen die Oscars mit dieser Tradition brechen.

Was ist passiert und wie geht es weiter

Der Schauspieler traf Rock, als der Komiker am 27. März bei den Academy Awards auf der Bühne stand, nachdem Rock einen Witz über Smiths Frau Jada Pinkett Smith mit ihren kurzen Haaren gemacht hatte.

Pinkett Smith leidet unter Haarausfall Alopezie areata.

Rock sprach nicht öffentlich über den Vorfall.

Tage nachdem es passiert war, tauchte Rock auf Comedy-Show in Boston als Teil der „Ego Death Tour“ und sagte: „Ich lache nicht viel über das, was passiert ist, also wenn Sie das hören wollten, ich habe eine ganze Show geliebt, die ich vor diesem Wochenende geschrieben habe. Ich bin immer noch eine Art zu verarbeiten, was passiert ist, also werde ich irgendwann reden. Es wäre gefährlich und es wäre lustig, aber jetzt werde ich ein paar Witze erzählen.“
Schmidt öffentlich Ich entschuldige mich den Tag nach dem Unfall via Social Media zu rocken.
Smith wandte sich am nächsten Morgen auch an den Produzenten der Show, Will Packer, entschuldigte sich für ihn und drückte dem Produzenten seine Verlegenheit aus. „Guten Morgen Amerika“, sagte er.

Während des Interviews mit GMA sagte Packer, Beamte der Los Angeles Police Department seien bereit, Smith wegen Batterie zu verhaften, aber Rock sagte, er wolle das nicht.

Siehe auch  Selena Gomez verrät, was sie bei den Golden Globes zu Taylor Swift gesagt hat

In ihrem Schreiben drückte die Akademie ihre „tiefe Dankbarkeit gegenüber Mr. Rock dafür aus, dass er unter außergewöhnlichen Umständen seine Fassung bewahrt hat“.

Der Brief schloss mit den Worten: „Diese Maßnahme, die wir heute als Reaktion auf Will Smiths Verhalten ergreifen, ist ein Schritt in Richtung des größeren Ziels, die Sicherheit von Künstlern und Gästen zu schützen und das Vertrauen in die Akademie wiederherzustellen.“ „Wir hoffen auch, dass damit für alle Betroffenen und Betroffenen eine Zeit der Heilung und Genesung beginnt.“

Brian Stelter, Jason Kravarik und Sherry Mossberg von CNN haben zu diesem Bericht beigetragen.