Mai 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

William und Kate sind von der öffentlichen Unterstützung „sehr berührt“.

William und Kate sind von der öffentlichen Unterstützung „sehr berührt“.
  • Daniela Relf, ​​​​Staatskorrespondentin & Ali Abbas Ahmadi
  • BBC News

Bildbeschreibung,

Der Prinz und die Prinzessin Katharina von Wales sollen nach ihrer Krebsdiagnose „überwältigt von der Herzlichkeit und Unterstützung der Öffentlichkeit“ gewesen sein.

Der Prinz und die Prinzessin von Wales seien „von den sehr freundlichen Nachrichten berührt“, die sie nach Catherines Krebsdiagnose erhalten hätten, sagte ein Sprecher des Kensington Palace.

In der Erklärung vom Samstag hieß es weiter, sie seien „dankbar“, dass die Öffentlichkeit ihre Bitte um Privatsphäre verstanden habe.

Katherine begann ihre Behandlung am Freitag in einer Videobotschaft.

Er erhielt seine Diagnose nach Tests, die nach einer Bauchoperation durchgeführt wurden, bei der „Krebs diagnostiziert“ wurde.

Ein Sprecher des Kensington Palace sagte: „Sowohl der Prinz als auch die Prinzessin waren zutiefst berührt von den freundlichen Botschaften der Menschen im Vereinigten Königreich, im Commonwealth und auf der ganzen Welt als Reaktion auf die Botschaft Seiner Königlichen Hoheit.“

„Sie sind sehr berührt von der Herzlichkeit und Unterstützung der Öffentlichkeit und dankbar, dass ihre Bitte um Privatsphäre zu diesem Zeitpunkt verstanden wurde.“

Die letzte Aussage des Prinzen und der Prinzessin werden wir noch eine Weile hören.

Es ist eine Nachricht, die sowohl ein Dankeschön als auch eine höfliche Warnung ist – das Paar sagt, die öffentliche Seite der Diagnose sei vorbei und sie wollen allein sein.

Dies ist eine Anerkennung für die überwältigend positive Resonanz auf Catherines Videobotschaft.

Die sozialen Medien waren in den letzten Wochen ein giftiger Ort mit Gerüchten und Klatsch über den Gesundheitszustand der Prinzessin.

Videotitel,

SEHEN: Die vollständige Videobotschaft der Prinzessin von Wales

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde Catherines auf Instagram gepostete Videobotschaft fast fünf Millionen Mal geliked.

Ihre jüngste Dankeserklärung ist das letzte Kapitel an diesem Punkt in der Diagnose der Prinzessin, und Kensington Palace möchte allen Spekulationen einen Schlussstrich ziehen.

Die letzten Wochen waren hart für das königliche Paar, ihre Kinder und die Umgebung um sie herum, da sie versuchen, Gerüchte und Gerüchte einzudämmen – was sich als unmöglich erwiesen hat.

Der Bericht würdigt das weltweite Interesse am Zustand der Prinzessin mit einer Intervention für Großbritannien, das Commonwealth und die Welt.

Aber die letzten paar Worte könnten bedeutungsvoller sein – ein direkter Plädoyer für Privatsphäre, während sie versuchen, dem grellen Licht zu entgehen.

Prinz George, Prinz Charlotte und Prinz Louis begannen am Freitag ihre Osterferien.

Sie kehren erst am 17. April zur Schule zurück und wir rechnen nicht damit, die Familie während der Pause zu sehen oder etwas von ihr zu hören.

Sie haben sehr deutlich gemacht, dass dies die Zeit für die Familie ist, die sie aufs Schärfste schützen.

Ein zentrales Element jedes königlichen Osterfestes ist der Gottesdienst am Ostersonntag, normalerweise eine starke Zusammenkunft der königlichen Familie in der St. George's Chapel in Windsor.

Prinz William und Catherine haben bereits erklärt, dass sie dem diesjährigen Gottesdienst nicht beiwohnen werden, aber wir könnten uns vorstellen, dass die königliche Familie sie in die Kirche mitnimmt.

Der Buckingham-Palast sagte, man sei „hoffnungsvoll“, dass er bis Ende nächster Woche zu seiner Familie stoßen könne.

Siehe auch  Peng Shuai: Lider WTA mówi, że nowe nagranie chińskiej gwiazdy tenisa nie wystarczy, aby zapewnić mu bezpieczeństwo