Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

20 ukrainische Athleten werden sich voraussichtlich für die Paralympics qualifizieren

20 ukrainische Athleten werden sich voraussichtlich für die Paralympics qualifizieren

Zwanzig ukrainische Athleten, die an den Paralympischen Winterspielen in Peking teilnehmen, werden voraussichtlich rechtzeitig zur Eröffnungszeremonie am Freitag erscheinen, sagte IPO-Sprecher Craig Spence am Dienstag gegenüber The Associated Press.

Spence sagte, das Team sei auf dem Weg in die chinesische Hauptstadt und könne bereits am Mittwoch eintreffen.

Der Zugang war zweifelhaft, nachdem Russland letzte Woche in die Ukraine einmarschiert war. Der Vorstand des Internationalen Paralympischen Komitees soll am Mittwoch zusammentreten und könnte weitere Sanktionen gegen russische Athleten verhängen oder sie von den Paralympischen Spielen ausschließen.

Russische Athleten werden in Peking als RPC, ein Akronym für das Russische Paralympische Komitee, in den Folgen des staatlich geförderten Dopingskandals und der Vertuschung der Olympischen Spiele 2014 in Sotschi antreten.

Es wird auch erwartet, dass der IPC-Vorstand Belarus für seine Rolle im Krieg sanktionieren wird. Weißrussen können gezwungen werden, wie Russland als neutrale Athleten in Peking anzutreten.

Russische Athleten nahmen letzten Monat aufgrund eines Dopingskandals als Republik China, ein Akronym für das Russische Olympische Komitee, an den Olympischen Winterspielen teil.

Das Internationale Olympische Komitee, das es wiederholt versäumt hat, Russland wegen seiner Dopinggeschichte streng zu bestrafen, hat am Montag Dutzende von Sportverbänden dazu gedrängt, russische Athleten und Funktionäre von internationalen Veranstaltungen auszuschließen.

Das IOC, das die Entscheidung anderen überließ, sagte, die Maßnahme sei notwendig, „um die Integrität der weltweiten Sportwettkämpfe und die Sicherheit aller Teilnehmer zu schützen“.

Das IOC hat auch den Sportverbänden eine Möglichkeit gegeben, den Ausschluss zu umgehen.

„Wo dies aus regulatorischen oder rechtlichen Gründen kurzfristig nicht möglich ist, fordert das IOC … internationale Sportverbände und Sportveranstalter auf der ganzen Welt nachdrücklich auf, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um sicherzustellen, dass kein Athlet oder Sportfunktionär aus Russland stammt Weißrussland erlaubte ihnen, unter dem Namen Russland oder Weißrussland teilzunehmen“, sagte das IOC.

Siehe auch  Kyle Lowry, Spieler von Miami Heat, verlässt das Team mit einer Oberschenkelverletzung. 4-Modus-Spiel in der Luft

Russland wird voraussichtlich 71 Athleten an den Paralympischen Spielen teilnehmen lassen. Etwa 650 Athleten aus 49 Delegationen, einschließlich der Ukraine, werden zu den Spielen erwartet.

Zu den Olympischen Winterspielen in Peking kamen 2.900 Athleten aus 91 Delegationen. Es wurde am 20. Februar abgeschlossen. Die Paralympischen Spiele enden am 13. März.

___

Mehr AP Sports: https://apnews.com/hub/apf-sports und https://twitter.com/AP_Sports