Juli 5, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Aaron Rodgers sagt, er habe einen Deal, um bei den Packs zu bleiben

Aaron Rodgers sagt, er habe einen Deal, um bei den Packs zu bleiben

Trotz Rodgers‘ Einzel-Ehrungen verloren die Packers zu Hause im NFC-Meisterschaftsspiel gegen Tom Brady und die Tampa Bay Buccaneers, um die Saison 2020 zu beenden, und Rodgers‘ Dürre hält seit seinem Saisonsieg 2010 bei Super Bowl-Auftritten an , Rodgers sagte Reportern, dass seine Zukunft mit dem Team ein „schönes Puzzle“ sei.

Rodgers überspringen Alle Freiwilligen trainieren in Green Bay, und als sich das Trainingslager nähert, haben er und Empfänger Davante Adams identische Fotos von Michael Jordan und Scottie Pippen auf Instagram gepostet, was darauf hindeutet, dass die kommende Saison ihr gemeinsamer „letzter Tanz“ in Grün und Gold sein könnte. Die Packers eliminierten Rodgers‘ letztes Vertragsjahr und ermöglichten ihm mehr Kontrolle und Handelsfreiheit. Adams wird voraussichtlich diese Woche das Green Bay-Franchise übernehmen.

Im Juli 2021, am ersten Tag des Trainingslagers, hielt Rodgers eine 31-minütige Pressekonferenz ab. Zum ersten Mal machte er seinen Frust klar. „Ich habe nur meinen Wunsch zum Ausdruck gebracht, mich mehr an Gesprächen zu beteiligen, die sich direkt auf meine Arbeit auswirken“, sagte er und fügte hinzu, dass er der Meinung sei, dass die Organisation ihn nicht benutzt habe, um bei der Rekrutierung von freien Agenten zu helfen.

„Wenn Sie sich nach 2021 nicht an mich binden können und ich nicht Teil des Einstellungsprozesses der freien Agentur bin, wenn ich nicht Teil der Zukunft bin, dann lassen Sie mich, wenn Sie wollen, anstatt mich ein lahmer Quarterback sein Um ein Risiko einzugehen und voranzukommen, machen Sie weiter “, sagte Rodgers. Und tun Sie es.”

Rodgers wurde im November positiv auf das Coronavirus getestet, Monate nachdem er Reportern mitgeteilt hatte, dass er gegen die Krankheit „geimpft“ wurde. Die NFL verhängte eine Geldstrafe von 14.650 US-Dollar gegen ihn, weil er gegen Protokolle für nicht geimpfte Spieler verstoßen hatte, darunter das Nichttragen einer Maske während ihrer wöchentlichen Pressekonferenzen und die Teilnahme an einer Halloween-Party.

Siehe auch  Live-Ergebnisse und Analysen für George Campos Jr. - Devin Haney

Aber im Verlauf der Saison 2021, als Rodgers Green Bay zu einem Rekord von 13: 4 und topgesetzten Playoffs führte, verbesserte sich seine Beziehung zu Gutkunst und anderen Mitgliedern des Front Office der Packers so sehr, dass Rodgers sagte, es würde einige Zeit dauern, um seine einzuschätzen nächste Schritte nach dem Saisonende des Teams mit einer enttäuschenden Niederlage San Francisco 49ers in der Divisional Round.

Die Rückkehr von Rodgers löst einen großen Teil des Rätsels der Packers außerhalb der Saison und zwingt die anderen Teams, in der Mitte nach einer Beförderung zu suchen, um sich woanders umzusehen. Angesichts der Bedenken hinsichtlich einer Gehaltsobergrenze und einer Gruppe von unbeschränkten Free Agents kann sich Gutekunst nun dem Free Agent-Markt zuwenden, der am 16. März eröffnet wird. Und es wird erwartet, dass der bevorstehende Deal von Rodgers einen maximalen Spielraum lässt, damit das Management die Verträge anderer Spieler bearbeiten kann, vielleicht den wichtigsten – und vielleicht nicht den letzten – seiner Personalbeiträge.