Februar 28, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Alex Batty: In Frankreich wurde ein seit sechs Jahren vermisster britischer Junge gefunden

Alex Batty: In Frankreich wurde ein seit sechs Jahren vermisster britischer Junge gefunden

Polizei des Großraums Manchester

Ein undatiertes Foto von Alex Batty vor seinem Verschwinden.



CNN

Ein britischer Junge, dessen Aufenthaltsort sechs Jahre lang unbekannt war, sei am Mittwochmorgen in einer Region im Südwesten Frankreichs gefunden worden, sagte ein Sprecher der regionalen Behörden am Donnerstag gegenüber CNN.

Alex Paty wurde seit seinem elften Lebensjahr nicht mehr gesehen, nachdem er 2017 mit seiner Mutter, „die nicht das Sorgerecht für die Eltern hatte“, und seinem Großvater in Spanien in den Urlaub mitgenommen wurde, heißt es in einer Berufung der Polizei vom Februar 2019.

Paty wurde nach Angaben des Sprechers in Haute-Jaronne, nahe der Stadt Toulouse, gefunden.

Die CNN-Tochter BFMTV berichtete, dass die Familie die Identität des Teenagers bestätigt habe und dass er nach Angaben der Staatsanwaltschaft von Toulouse bald nach England zurückkehren werde.

Seine Großmutter Susan Caruana, seine Erziehungsberechtigte, sagte der britischen Zeitung The Sun, sie habe mit Alex gesprochen.

„Ich bin sehr glücklich. Ich habe mit ihm gesprochen und es geht ihm gut“, sagte Caruana und fügte hinzu: „Er ist derzeit bei den Behörden in Frankreich.“ Das sei ein großer Schock.

Die Polizei des Großraums Manchester im Vereinigten Königreich sagte am Donnerstag in einer Erklärung, sie sei wegen „einer möglichen Sichtung des 2017 verschwundenen Alex Paty in Frankreich“ kontaktiert worden.

Die Polizei fügte hinzu, dass Beamte in der englischen Stadt Oldham mit den französischen Behörden in Kontakt stünden, um „die Richtigkeit des Berichts“ zu bestätigen.

Ein Sprecher der Polizei von Greater Manchester sagte: „Dies ist eine komplexe und langfristige Untersuchung, und wir müssen weitere Untersuchungen durchführen und geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen.“

Siehe auch  Königin Elizabeth wird positiv auf Covid-19 getestet