Februar 28, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Als Dritter sagt Shohei Ohtani, dass er für das Eröffnungsspiel der Dodgers bereit sein wird

Als Dritter sagt Shohei Ohtani, dass er für das Eröffnungsspiel der Dodgers bereit sein wird

LOS ANGELES – Shohei Ohtani, der sich von einer Ellenbogenoperation als Spieler erholt hat und sich gleichzeitig als Schlagmann vorbereitet, sagte, er sei „sehr zuversichtlich“, dass er bereit sein werde, als designierter Schlagmann für die Los Angeles Dodgers zu fungieren, wenn sie ihre Saison eröffnen der Süden. Korea am 20. März. Sein Manager, Dave Roberts, weiß auch, wo er schlagen wird.

Roberts saß am Samstagnachmittag auf einem provisorischen Podium auf dem Mittelfeld des Dodger Stadium und enthüllte den Besuchern des Fan Fest-Events des Teams die drei besten Homeruns seiner Staraufstellung und kündigte an, dass Mookie Betts Freddie Freeman anführen würde. Er würde als Zweiter schlagen und Ohtani als Dritter. Das löste einen lauten Jubel bei einer Menge von etwa 35.000 Menschen aus, von denen viele neue Ohtani-Trikots und Trikots trugen, um an die 700-Millionen-Dollar-Übernahme der Dodgers zu erinnern.

„Die Dodgers in Los Angeles werden ein Zentrum für Sport und Baseball sein“, sagte Roberts und bezog sich dabei auf eine Nebensaison, in der sein Team in dieser Nebensaison etwa 1,2 Milliarden US-Dollar für Ohtani, Yoshinobu Yamamoto, Tyler Glasnow, Teoscar Hernandez und James Paxton ausgegeben hat . Im Anschluss an eine Saison mit 100 Siegen.

„Es ist großartig für unser Spiel, es ist großartig für die Stadt und es legt die Messlatte für uns alle höher.“

Siehe auch  Chelsea-Trainer Thomas Tuchel verurteilt den Gesang von Roman Abramovich und ehrt die Ukraine

Ohtani, der sich am 19. September einer Operation unterzog, die seiner zweiten Operation bei Tommy John sehr ähnelte, schwang – er schlug Baseballbälle, nachdem jemand sie aus nächster Nähe geworfen hatte – und traf den Abschlag und begann kurz nach seinem Bericht mit der Schlaggeschwindigkeit. Nächste Woche zum Frühjahrstrainingskomplex des Teams in Glendale, Arizona.

Über sein Pitching-Programm ist noch weitgehend unentschlossen, aber er sagte, dass er mit seinen Schlagfortschritten „im Zeitplan“ liege und zuversichtlich sei, dass er in einer mit Spannung erwarteten Zwei-Spiele-Serie gegen den Rivalen San Diego Padres in Südkorea pitchen werde, das Land, das bereits nach einem Pitch verlangt Schauen Sie sich Ohtani genauer an.

„Die Rehabilitation läuft gut“, sagte Ohtani über den Übersetzer Ibi Mizuhara. „Bisher genau wie geplant. Solange ich bis zum 20. März bereit bin, denke ich, dass ich das ganze Jahr spielen werde.“

Dodgers-Shortstop Gavin Lux, der die gesamte Saison 2023 verpasste, nachdem er sich im Frühjahrstraining einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, rechnet ebenfalls damit, zu Beginn der Saison bereit zu sein. Gleiches gilt für Blake Treinen, der aufgrund von Schulterproblemen in den letzten zwei Jahren auf fünf Einsätze beschränkt war; Von ihm wird ein „normales“ Frühjahrstraining erwartet.

Walker Buehler, der sich einer zweiten Operation von Tommy John unterzogen hat, wird die Saison 2024 mit maximalen Innings meistern und etwas spät beginnen, um innerhalb dieser Marke zu bleiben, ohne die Saison abbrechen zu müssen.

Die Rotation der Dodgers wurde in dieser Nebensaison komplett neu gestaltet, obwohl Ohtani erst 2025 spielen wird. Yamamoto, Glasnow und Paxton gesellen sich zu den Amtsinhabern Buehler und Bobby Miller, wobei Spieler wie Emmett Sheehan, Gavin Stone und Michael Grove bereit sind, einzuspringen. Auch Dustin Maye, der sich von einer Beugesehnenoperation erholt, könnte irgendwann im Laufe der Saison eine Option sein.

Siehe auch  Polen weigert sich nach dem Einmarsch in die Ukraine, in der WM-Qualifikation gegen Russland anzutreten

Aber die Dodgers hoffen immer noch, Clayton Kershaw zurückzuholen, der sich Anfang November einer Schulteroperation unterzogen hat und voraussichtlich frühestens zur Saisonmitte zurückkehren wird. Es wird allgemein erwartet, dass Kershaw irgendwann einen Zweijahresvertrag bei den Dodgers oder seiner Heimatstadt Texas Rangers unterschreibt.

„Wir bleiben weiterhin mit Clayton in Kontakt und werden weitermachen“, sagte Brandon Gomez, General Manager der Dodgers.