April 13, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Antonio Brown wird am Samstag im Spiel gegen Albany Empire nicht spielen

Antonio Brown wird am Samstag im Spiel gegen Albany Empire nicht spielen

Albany Empire-Besitzer Antonio Brown spielte am Samstag im Spiel bei Albany Empire nicht, berichtet Rodger Wayland von NewsChannel 13.

Der Grund dafür war, dass die Papiere für seine Leiche nicht rechtzeitig eintrafen.

Brown – der früher für Teams wie die Pittsburgh Steelers und Tampa Bay Buccaneers spielte – hatte die ganze Woche geschworen, an dem Spiel teilzunehmen. Die durchschnittliche Zuschauerzahl für ein Albany Empire-Spiel beträgt 2.500. Es waren jedoch 4.500 Fans anwesend.

Chris Siegfried, Kommissar der National Arena League, sagte jedoch, dass er, da die Browns Teambesitzer geworden seien, ohne einen physischen Spieler spielen könne. Dies ist nicht geschehen.

Als Besitzer des Teams gab Brown auch zu, dass er über diese Entscheidung hätte hinweggehen können, sagte jedoch, dass dies nicht daran lag, dass er seinen Spielern ein gutes Beispiel geben wollte.

„Bleiben Sie dran, AB kommt. Es gibt die richtigen Maßnahmen, die Sie ergreifen müssen, um Fußball zu spielen“, sagte Brown gegenüber Rodger Weiland von NewsChannel 13. „Sie müssen am Trainer vorbeikommen, Kommissar. Sie müssen in körperlicher Verfassung sein. Sie können nicht einfach auftauchen, also muss ich meine Füße nass machen. Wir müssen die richtige Ausrüstung besorgen. Wir müssen das Richtige tun.“ .“

„Aber ich werde spielen. Du hast nicht gelogen. Alles wird sich ergeben.“

Siehe auch  2022 SEC Baseball Bracket, Tabelle, Turnierergebnisse