Mai 27, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Isiah Kenner-Valeva Rally mit dem Hinspiel gegen die Padres

Isiah Kenner-Valeva Rally mit dem Hinspiel gegen die Padres

NEW YORK – Isiah Kiner-Falefa sagte, er habe sich „wie ein herumlaufendes kleines Kind“ gefühlt, nachdem er am Samstagnachmittag einen 10-Inning-Leadoff-Single hingelegt und damit seinen ersten Treffer in den Nadelstreifen gefeiert hatte. Dieser belebende Funke war genau das, was die Yankees brauchten.

Kiner-Falefa glänzte weiterhin in seiner neuen Super-Bowl-Rolle und besiegelte mit seinem entscheidenden Treffer den fünften Saisonsieg der Bombers und sicherte sich damit einen enttäuschenden Drei-Spiele-Sieg über die Padres im Yankee Stadium.

„Es fühlt sich gut an, etwas zu spielen und dafür belohnt zu werden“, sagte Kiner-Falefa. „Ich habe das Gefühl, dass ich den Jungs wirklich hart zugeschlagen habe, also war es schön, einen nach dem anderen zu schleichen. Es war hoch. Es war ein wahrgewordener Traum und es hat Spaß gemacht.“

Kiner-Falefas Treffer kam vom Rechtshänder Nick Martinez, der einen Sprungversuch des dritten Baseman Rougned Odor traf und den Maschinenläufer Greg Allen – der für Anthony Rizzo läuft – vom dritten Base aus trieb. Kiner-Falefa hatte 2019 als Mitglied der Rangers zwei große Erfolge.

„Er spielt jetzt großartig für uns“, sagte Manager Aaron Bunn. „Er hat den Ball wirklich gut gespielt. Ich liebe ihn dort an dieser Stelle. Es besteht eine gute Chance, dass er ihn dort spielen wird. Er hat sich auf dem Feld stark gemacht, um ein wirklich guter Spieler zu werden, wo auch immer man ihn hinstellt.“

Die Rallye fand statt, nachdem Luis Severino bei seinem zweiten Start seit seiner Rückkehr zum Spin einen ermutigenden Versuch mit einem Rechtskreuz gestartet hatte und einen Fastball mit vier Nähten vorführte, der zwischen 95,9 und 100 Meilen pro Stunde flog. Er erlaubte einen Treffer über 6 2/3 effektive Innings.

„Ich denke, ich habe einen guten Angriffsplan“, sagte Severino. „Erste Pitch-Hits waren heute wirklich wichtig. Wir lagen fast jedes Mal punktuell vorne. Ich fühle mich gut. Ich fühle mich gesund. Es geht darum, mehr Pitches zu bekommen.“

Severino San Diego erwischte Fernando Tatis Jr. dabei, wie er in den ersten sechs Frames einen Homerun alleine erzielte, und setzte Boone dann unter Druck, bei einem Besuch auf dem Hügel im siebten Frame einen weiteren Treffer zu erzielen. Severino schlug einen begehrten Groundball vor Trent Grisham, doch Second Baseman Gleiber Torres misshandelte ihn aufgrund eines Fehlers.

Dann begrüßte der Ersatzspieler Ha-Seong Kim Michael King mit einem einzigen Treffer nach links und brachte die Padres kurzzeitig in Führung. Trotz Kims Treffer bot Severinos 82-Pitch-Versuch einen verlockenden Vorgeschmack darauf, was eine gesunde Version des 29-Jährigen zur Rotation beitragen könnte.

„Er ist neben unseren anderen Freunden ein Schlüsselspieler an vorderster Front, und dann können wir hoffentlich im Laufe der Saison zwei weitere Spieler ins Team holen“, sagte Bunn. „Man erkennt, dass wir die Möglichkeit haben, eine wirklich komplette und talentierte Mannschaft aufzustellen, gegen die man nur schwer punkten kann.“

LeMahieu, der nach einer ruhigen Offensivleistung beim Serienauftakt am Freitag sagte, er fühle sich „nahe dran“, wieder in Form zu kommen, reagierte in der Heimhälfte mit einem Homerun auf der rechten Feldbank.

Der Knall gegen San Diego-Star Michael Wacha war Limaheus sechster Homerun des Jahres.

LeMahieu spielte auch eine wichtige Rolle dabei, New York in der ersten Halbzeit auf die Liste zu setzen. Aaron Judge und Anthony Rizzo erzielten Wachas Leadoff-Single, gefolgt von einem kraftvollen Double auf der ganzen Linie von LeMahieu, das Judge punktete. Rizzo ist auf dem Schild als Leichtathletik-Läufer gekennzeichnet.

„Ich hatte heute bessere Schwünge“, sagte LeMahieu. „Ich habe in meiner Karriere oft gegen Wacha gespielt, also weiß ich, was mich erwartet. Er hat sich insgesamt gut geschlagen, aber ich habe es geschafft, ein paar Bälle zu schlagen. Es ist auf jeden Fall ermutigend. Es ist ein Spiel, aber.“ [I’ll] Lass sie weitermachen.