Juli 18, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Chandler Jones sagt, die Raiders hätten einen Krisenstab zu ihm nach Hause geschickt

Chandler Jones sagt, die Raiders hätten einen Krisenstab zu ihm nach Hause geschickt

Paul GutierrezMitarbeiter von ESPN7. September 2023 um 13:22 Uhr ET2 Minuten gelesen

HENDERSON, Nevada – Chandler Jones, der defensive Endspieler der Las Vegas Raiders, veröffentlichte am späten Mittwochabend in seiner letzten Nachricht an das Team in den sozialen Medien, dass die Raiders ein Mitglied des Krisenreaktionsteams zu sich nach Hause geschickt hätten, bevor er die Instagram-Story-Beiträge löschte .

Jones zeigte ein Foto eines abgelaufenen Abzeichens eines Mitglieds des Las Vegas CRT und schrieb: „Raiders schickten es mir nach Hause mit der Aufschrift … Du musst mit uns kommen, du bist in Gefahr‘“ mit einem Smiley-Emoji . .

Jones fügte später hinzu: „Sie haben mich in meinen Skizzen nach draußen gebracht, LOL … nackt.“

„Diese Dame war unhöflich. Dann musste ich ihr ein paar SMS zeigen. Dann zog sie sich um. Einer der Raider-Freunde versuchte mich anzusehen … wie ‚Sag nichts‘.

„Jetzt verstehe ich, warum Spieler auf soziale Medien zurückgreifen. Anfangs habe ich das missbilligt. Aber es ist unser einziges Ventil. Wenn ich es nicht getan hätte, wäre es geheim gehalten worden.“

„Hat jemand sie interviewt und gefragt, warum Sie nicht im Team sind?

„Weil ich es nicht weiss“

Jones, der aus einem unbekannten Grund gegen Ende des Trainingslagers mehrere Trainingseinheiten verpasste, veröffentlichte außerdem einen Screenshot eines angeblichen Textaustauschs vom 18. August mit Raiders-Trainer Josh McDaniels, in dem Jones später sagte: „Ich werde nichts anderes teilen.“ wenn er es zulässt. Die Raiders spielen beim Saisonauftakt am Sonntag bei den Denver Broncos.

„Sehen Sie, wie Freunde mit mir reden, als wäre ich ein Gegenstand? Schauen Sie sich meinen Text an und schauen Sie sich seinen Text an“, schrieb Jones.

Siehe auch  Anmerkungen zum freien Agenten: Bellinger, Turner, Longoria

Jones hat auch ein Video gepostet, in dem er in einem gemeinsamen Training mit den San Francisco 49ers Wiederholungen gewinnt.

Der 33-jährige Jones geht in die zweite Saison seines dreijährigen Free-Agent-Vertrags über 51 Millionen US-Dollar bei den Raiders und teilte am Mittwochmorgen zunächst in den sozialen Medien mit, dass er nicht mehr in Las Vegas spielen wolle.

McDaniels sagte am Mittwoch, dass Jones‘ Situation eine „persönliche Situation … eine Privatsache“ sei und dass er darüber nicht mit den Medien sprechen werde.

„Wir haben uns noch nie auf so etwas eingelassen, deshalb halte ich mich davon fern“, sagte McDaniels damals.

Die Raiders antworteten nicht auf eine Bitte um einen Kommentar zu Jones‘ jüngstem, seitdem gelöschten Beitrag, und McDaniels wird am Donnerstag nicht mit den Medien sprechen, obwohl das Team als nächstes bei geöffneter Umkleidekabine trainieren soll.