Juni 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Den Quellen zufolge haben die Patriots Billy Zappe und Malik Cunningham gestrichen. Mac Jones ist der einzige QB auf der Liste

Den Quellen zufolge haben die Patriots Billy Zappe und Malik Cunningham gestrichen.  Mac Jones ist der einzige QB auf der Liste

Laut Quellen aus der Liga haben die New England Patriots auf die Quarterbacks Billy Zapi und Malik Cunningham verzichtet. Folgendes müssen Sie wissen:

Am Dienstagnachmittag hatten die Patriots nur einen Startquarterback in ihrem Kader: Mack Jones. Dies soll sich in den kommenden Tagen ändern.

Zabi, die Wahl der Patriots für die vierte Runde 2022, spielte in vier Spielen mit zwei Starts, da Jones mit Verletzungen zu kämpfen hatte. Die Patriots gingen mit Zabi als Startquarterback mit 2:0 in Führung.

Cunningham kam in dieser Saison als ungedrafteter Rookie aus Louisville nach New England.

Die unmittelbare Analyse des Athletic:

Zabis Freilassung ist eine Überraschung

Das ist schockierend. Zabi war im gesamten Trainingslager und in der Saisonvorbereitung eindeutig einen Schritt hinter Quarterback Jones. Aber das scheint ihn zum Quarterback Nr. 2 zu machen und nicht zu jemandem, der auf die Vorwahl drängt.

Stattdessen ist Zabi einfach verschwunden.

Die Pats haben Zappe letzte Saison erst in der vierten Runde gedraftet. Er gewann beide Starts der vergangenen Saison anstelle des verletzten Jones. In dieser Nebensaison gab es auch offene Fragen dazu, ob er eine Chance bekommen wird, mit Jones um den Startplatz zu konkurrieren, Fragen, die Bill Belichick nicht aussortiert hat. Nach einem schlechten Trainingslager sucht Zabi nun einen neuen Job.

Siehe auch  Yuki Matsui, japanischer Ersatzspieler, unterschreibt bei den Padres