Mai 27, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der erste asiatisch-amerikanische unter den 10 neuen Offiziellen in der NFL

Der erste asiatisch-amerikanische unter den 10 neuen Offiziellen in der NFL

NEW YORK – Die NFL hat 10 neue Funktionäre auf dem Spielfeld ernannt, darunter den ersten asiatisch-amerikanischen Spieler, der die Liga leitet, und einen ehemaligen Spieler.

Lo van Pham wechselt von der Big 12 Conference zur NFL. Geboren in Vietnam und nach einem Zwischenstopp auf den Philippinen zog er im Alter von sieben Jahren in die Vereinigten Staaten.

Mike Morton wird neben Nate Jones und Terry Killins der dritte ehemalige NFL-Spieler auf der offiziellen Liste 2022. Morton wurde 1995 in der vierten Runde von den Raiders gedraftet und war von 1995 bis 1998 deren Quarterback. Während seiner siebenjährigen Karriere in der NFL spielte er auch für St. Louis, Green Bay (2000) und Indianapolis.

Robin DeLorenzo ist neben Sarah Thomas und Maya Shaka die dritte Frau auf der Liste der Field Game Officials der NFL. DeLorenzo von der Big Ten Conference.

Tra Boger, Sohn des langjährigen NFL-Schiedsrichters Jerome Boger, tritt der Liga als Field Judge außerhalb der Securities and Exchange Commission bei. Sie sind die einzige aktuelle Vater-Sohn-Kombination auf der Liste.

Der ablehnende Richter Max Causey, die Schiedsrichter Brandon Cruz, Duane Haidt, Alex Moore, der Feldrichter Alonzo Ramsey und der Nebenrichter Jeff Shears kommen auf den 10. Platz.

Die Liga gab zuvor bekannt, dass Tra Blake zum Schiedsrichter befördert wurde. Blake ersetzte den pensionierten Tony Corente.

Die NFL gab am Dienstag außerdem bekannt, dass Dennis Crudup und Artenzia Young Siegler die ersten schwarzen Frauen sind, die für die Wiederholung verantwortlich sind.

Siehe auch  Deshaun Watson kann nun in 22 anhängigen Gerichtsverfahren unter Eid vernommen werden