Mai 25, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der erste Patch von Overwatch 2 führt große Änderungen in der Multiplayer-Beta ein

Der erste Patch von Overwatch 2 führt große Änderungen in der Multiplayer-Beta ein

Zukünftige Soldaten sind bereit für den Kampf.

Bild: Schneesturm

Teilen Sie Blizzard lange Liste von Überwachung 2 Korrekturhinweise Heute werden die Änderungen beschrieben, die ihr etwas mehr als eine Woche lang in der geschlossenen PvP-Beta an einem Ego-Shooter vornehmt.

Neben dem Quetschen von Fehlern, wie Fehlfunktionen und leicht missbrauchbarem Level-Engineering, Überwachung 2Der erste Beta-Patch führt eine „Vielfalt an Buffs und Buffs“ für seine verschiedenen Helden ein.

So wirkt „Tausendsassa Soldier: 76“ zumindest laut den Entwicklern „overtuned“ und „sehr mobil“. Seine Bewegungsgeschwindigkeit beim Einsatz seiner Sprint-Fähigkeit wird zum Ausgleich um 10 % verringert.

Auf der anderen Seite war der liebenswerte, matschige Roadhog „schlechte Leistung“ und stirbt häufig, während er sein Ende benutzt. Als solches wird The Whole Hog von einem „gerichteten“ Ende (wie Cassidy’s Deadeye) in ein endgültiges „gedrehtes“ Ende (wie Winstons Primal Rage) geändert.

Blizzard glaubt, dass das Spielen von Roadhog „aufregender, effizienter und unterhaltsamer“ wird und ihm gleichzeitig die ultimative Flexibilität bietet.

Überwachung 2 Spieler Antwort auf Aktualisierung Er scheint besonders Gefallen an Zenyattas verbessertem Snap Kick zu finden, der jetzt 50 % mehr Schaden verursacht und Feinde vom Micro-Support-Charakter wegnimmt.

„Wir verstehen, dass 5v5 dazu geführt hat, dass sich Support-Helden verletzlicher fühlen, und wir wollten Zenyatta Werkzeuge geben, um Abstand zwischen ihm und Feinden zu schaffen“, heißt es in den Patchnotizen.

Was die Support-Charaktere insgesamt betrifft, so hat Blizzard auch detailliert beschrieben, wie sie mit ihnen umgehen wollen gemeinschaftliche Interessen Über die generelle Schwäche der Rolle und mangelnde Abwechslung gegenüber Tanks und Damage Dealern.

„Langfristig glauben wir, dass der effektivste Weg, dieses Problem anzugehen, darin besteht, dem Spiel aufregende neue Unterstützungshelden hinzuzufügen, und das ist Teil unserer Pläne“, Blizzard Blog Anfang dieser Woche erklärt. „Kurzfristig experimentiert unser Hero-Designteam auch mit Ideen mit einer großen, aber kürzeren Vorlaufzeit, einschließlich neuer und aktualisierter Fähigkeiten für einige unserer bestehenden Support-Helden.“

Der Blog fügt jedoch hinzu, dass alle größeren Änderungen, die zur Unterstützung von Champions kommen könnten, den aktuellen Beta-Test verpassen könnten.

Überwachung 2Die Closed Beta läuft noch und soll bis zum 17. Mai laufen.

Siehe auch  Grand Theft Auto 6 soll einen „großen Meilenstein“ in der Entwicklung erreicht haben