Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der Flug der Delta Air Lines wurde nach widerspenstigen, restriktionsfreien Passagierpausen umgeleitet

Der Flug der Delta Air Lines wurde nach widerspenstigen, restriktionsfreien Passagierpausen umgeleitet

Nachricht

4. Juni 2023 | 5:25 Uhr

Passagiere auf einem Delta-Air-Lines-Flug wurden aktiv, als sich ein zurückgehaltener und widerspenstiger Passagier – der als „gewalttätig“ beschrieben wurde – befreite und Schaden anrichtete Gedränge in der Luft.

Einem Bericht zufolge wurde ein internationaler Flug von Paris nach Detroit, Michigan, zu einem kanadischen Flughafen umgeleitet, nachdem ein 34-jähriger Passagier am Freitagmorgen damit begonnen hatte, Mitreisende und Flugpersonal einzuschüchtern.

„Jemand verhielt sich gewalttätig und beruhigte sich nicht. Wir wollten so schnell wie möglich hierher kommen. Es war ein bisschen beängstigend“, sagte Passagierin Dina Haddad. WXYZ Detroit.

Das Verhalten des unbekannten Mannes war angeblich so unberechenbar, dass Mitarbeiter der Fluggesellschaft ihn festhielten.

Nicholas Fougere, ein Passagier des Fluges, Sagte Fox 2 dass sein Sitznachbar den Verdächtigen und einen anderen Passagier streiten sah, bevor er von der Besatzung festgehalten wurde.


Der nicht identifizierte Verdächtige wurde dabei beobachtet, wie er von der Polizei aus einem Delta-Flug eskortiert wurde.
Facebook / Randy Alexander

„Die Person, die neben mir saß, versuchte, auf die Toilette zu gehen – und sah, wie sich zwei Leute stritten. Das Personal sagte ihr, sie solle auf eine andere Toilette gehen.“

Der Verdächtige befreite sich aus den anfänglichen Fesseln, bevor das Flugzeug den Boden berührte, dann stürzten sich fünf bis sechs weitere Passagiere auf ihn, bis sie notlanden mussten. je nach Hafen.

Der Flug mit 261 Passagieren landete nach sechs Flugstunden notfalls auf dem Stephenville Diamond Airport in Neufundland, Kanada. Laut FlightAware.

Siehe auch  Tupperware warnt davor, dass das Unternehmen aufgrund von Liquiditätsproblemen seine Geschäftstätigkeit einstellen könnte

Die Identität des ordnungswidrigen Passagiers und die gegen ihn möglicherweise erhobenen Anklagen sind weiterhin unbekannt.
Facebook / Randy Alexander

Der Verdächtige wurde bald vom RCMP und dem Zoll festgenommen.

„Warum bin ich verhaftet?“ Der Verdächtige fragte die Beamten, als sie aus dem Flugzeug eskortiert wurden, in Filmmaterial, das im Flugzeug aufgenommen und online veröffentlicht wurde.

Randy Alexander, ein Einheimischer in der Gegend, machte Fotos von einem unbekannten Verdächtigen, der von den kanadischen Behörden aus dem Flugzeug eskortiert wurde.


Der mutmaßliche rüpelhafte Passagier wurde in Handschellen gesehen, wie er von der Polizei den Gang des Flugzeugs hinuntergelassen wurde.
YouTube/WXYZ-TV

Delta Airlines gab eine Erklärung heraus, in der sie das unberechenbare Verhalten der Passagiere während ihres Fluges verurteilte.
YouTube/WXYZ-TV

Delta-Flug 97 startete schließlich in Stephenville und landete am Freitagnachmittag in Detroit.

Die Post kontaktierte die Royal Canadian Mounted Police in Stephenville für weitere Informationen.

„Er war bereit, Hände zu werfen. Die Rückseite des Flugzeugs reagierte auf ihn“, sagte ein anderer Passagier gegenüber WXYZ.

Delta Airlines verurteilte den Vorfall und sagte, sie habe „null Toleranz“ gegenüber dem Verhalten des Verdächtigen.

„Undiszipliniertes Verhalten, insbesondere wenn es die Sicherheit unserer Kunden und der Flugbesatzung gefährdet. Dieser widerspenstige Agent wurde in Stephenville, Neufundland und Labrador entfernt und in die Obhut des RCMP zurückgebracht.“ Lesen Sie die Erklärung.

Letzten Monat öffnete ein Mann auf einem Flug der Asiana Airlines nach Daegu, Südkorea, die Flugzeugtür in der Luft – und sagte den Behörden, er fühle sich „unwohl“.

Im März wurde ein Passagier eines Delta-Airlines-Fluges in Los Angeles festgenommen, nachdem er vor dem Start willkürlich die Notausgangstür geöffnet und den Notfallchip aktiviert hatte.

„Als wir in Kanada ankamen und die Polizeiautos sahen, fühlten wir uns sicher und wohl“, sagte ein anderer Passagier auf dem schrecklichen Flug von Paris nach Detroit der Verkaufsstelle.


Mehr laden…



Siehe auch  Murphy sagt, dass NJ bis zu 4.000 US-Dollar anbieten wird, um Ihnen beim Kauf eines Elektroautos zu helfen


https://nypost.com/2023/06/04/delta-airlines-flight-diverted-after-unruly-passenger-breaks-free-from-restraints/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL