Juli 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Apple-Veranstaltung nächste Woche wird sich wahrscheinlich auf High-End-Gaming auf dem Mac konzentrieren

Die Apple-Veranstaltung nächste Woche wird sich wahrscheinlich auf High-End-Gaming auf dem Mac konzentrieren

Apple gab gestern bekannt, dass es am Montag, dem 30. Oktober, ab 17:00 Uhr (PT) eine Online-Veranstaltung veranstalten wird, und es gibt mehrere Gründe zu der Annahme, dass Gaming auf dem Mac eines der Hauptthemen der Veranstaltung sein wird.


Nachfolgend haben wir Apples neueste Gaming-Bemühungen auf dem Mac und andere Beweise für die Veranstaltung nächste Woche zusammengefasst.

Hardwarebeschleunigtes Raytracing

Die Siliziumchips von Apple weisen oft Ähnlichkeiten in der Architektur auf. Wie der A17 Pro-Chip im iPhone 15 Pro wird auch Apples kommende M3-Chipserie für Macs wahrscheinlich über hardwarebeschleunigtes Raytracing verfügen, um die Grafikwiedergabe im Vergleich zum softwarebasierten Raytracing deutlich zu verbessern. Die Chipsätze der M3-Serie werden voraussichtlich auch im 3-nm-Prozess von TSMC hergestellt, um im Vergleich zu den Chipsätzen der M2-Serie eine schnellere Leistung und eine verbesserte Energieeffizienz zu erzielen. Diese Entwicklungen ebnen den Weg für die Veröffentlichung weiterer AAA-Spiele auf dem Mac.

Apple deutet weitere AAA-Spiele für den Mac an

Apple deutete kürzlich in einem Interview mit Gaming-Publikationen an, weitere AAA-Spiele auf dem Mac zu veröffentlichen IGN. Auf die Frage, ob die neuen Spiele, die Apple letzten Monat für das iPhone 15 Pro angekündigt hat, irgendwann mit Apples Macs kompatibel sein würden, sagte Apple-Vizepräsident Tim Millet: „Die Entwickler werden mit uns zusammenarbeiten, um das zu erreichen.“ Zu diesen Spielen gehören das Resident Evil 4-Remake, Death Stranding Director’s Cut und Assassin’s Creed Mirage.

Capcom- und Sony-Tipps

Der japanische Spieleentwickler Capcom gab kürzlich bekannt, dass Resident Evil Village ab dem 30. Oktober, dem gleichen Tag wie das Apple-Event nächste Woche, auf iPhone 15 Pro- und iPad-Modellen mit M1-Chip verfügbar sein wird.

Siehe auch  Apple verkauft jetzt generalüberholte 2023 Mac Mini M2-Modelle

Dass das Veröffentlichungsdatum mit dem Ereignis zusammenfällt, ist wahrscheinlich nur ein Zufall, könnte aber darauf hindeuten, dass Apple, Capcom und möglicherweise auch andere Spieleentwickler weitere Mac-bezogene Gaming-Neuigkeiten veröffentlichen werden. Eine Quelle teilte uns mit, dass Apple seine Online-Veranstaltung zur ungewöhnlichen Zeit um 17:00 Uhr PT abhalten wird, da sie in die Geschäftszeiten in Japan fällt, und behauptete, dass die Veranstaltung eine wichtige Verbindung zu einem japanischen Spieleentwickler beinhalten wird, aber das haben wir getan Die Richtigkeit dieser Informationen wurde nicht unabhängig bestätigt.

Während der App Store angibt, dass das Resident Evil 4-Remake am 31. Dezember auf Macs mit dem M1-Chip und neuer erscheinen soll, handelt es sich bei diesem Datum um einen Platzhalter und es ist möglich, dass sich die Veröffentlichung nach der Apple-Veranstaltung verzögert. Das Spiel wurde bereits für Windows PC, PS4/PS5 und Xbox Series veröffentlicht

Sony plant, Cloud-Streaming von PS5-Spielen in Nordamerika einzuführen Am 30. Oktober. Könnte es einen Zusammenhang mit Apple geben?

Spiel Typ

macOS Sonoma verfügt über einen neuen Spielemodus, der beim Spielen vorübergehend die CPU- und GPU-Leistung priorisiert. Der Spielemodus reduziert außerdem die Audiolatenz für AirPods und die Eingabelatenz bei beliebten Gamecontrollern von Drittanbietern durch Verdoppelung der Bluetooth-Abtastrate.

Spieltransfer-Kit

Auf der WWDC 2023 im Juni veröffentlichte Apple ein neues Toolset, das Spieleentwicklern die Portierung von Windows-Spielen auf Macs erleichtert. Das Toolkit bietet eine Emulationsumgebung, die es Entwicklern ermöglicht, ein vorhandenes, unverändertes Windows-Spiel auf einem Mac auszuführen und schnell zu bewerten, wie gut das Spiel unter macOS läuft, bevor sie Code schreiben.