September 21, 2023

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Covid-Variante „Brola“ verbreitet sich schnell in den USA, da für diesen Monat neue Booster geplant sind: Coronavirus-Richtlinien

Die Covid-Variante „Brola“ verbreitet sich schnell in den USA, da für diesen Monat neue Booster geplant sind: Coronavirus-Richtlinien

CDC-Daten bestätigen einen Anstieg der Covid-19-Krankenhauseinweisungen pro Kopf

Während die Fallzahlen im ganzen Land weiter zunehmen, lässt eine neue, sich schnell ausbreitende Coronavirus-Variante bei Gesundheitsexperten in den Vereinigten Staaten die Alarmglocken schrillen.

Ärzte warnten davor, dass die BA.2.86-Variante – inoffiziell als „Pirola“ bekannt – Anlass zur Sorge geben könnte, da es sich um eine neu benannte, stark mutierte Variante von Omicron handelt, die in mehreren Ländern, darunter den Vereinigten Staaten, einen Anstieg der Fälle ausgelöst hat.

Laut Mitteilung vom Donnerstag Yale-MedizinDie neue Variante weist mehr als 30 Mutationen in ihrem Spike-Protein auf, das sich auf der äußeren Oberfläche eines Coronavirus befindet und ihm dabei hilft, in menschliche Zellen einzudringen und diese zu infizieren.

„Eine solch hohe Zahl an Mutationen ist bedeutsam“, sagte Dr. Scott Roberts, Spezialist für Infektionskrankheiten. „Als wir gingen [Omicron variant] Seit XBB.1.5 [Eris] EG.5, es können eine oder zwei Mutationen sein.

„Aber diese massiven Veränderungen, die wir von Delta zu Omicron gesehen haben, sind besorgniserregend.“

Eine eigene Miniwelle von Covid-Infektionen wird durch die neue dominante Variante EG.5 oder „Eris“ ausgelöst. Dies führte seit Ende Juli zu Krankenhauseinweisungen von bis zu 39 Prozent.

CDC Covid Tracker

Vom 13. bis 19. August wurden 15.067 Menschen ins Krankenhaus eingeliefert

1693749600

Wann sollte man eine Maske tragen?

Da die Zahl der Covid-Fälle weiter zunimmt, fordern Gesundheitsbehörden die Menschen dazu auf, das Tragen von Masken in Betracht zu ziehen, um die Ausbreitung einzudämmen und Infektionen zu verhindern.

Wenn Sie in einem dicht besiedelten Gebiet mit einem Anstieg der Covid-Krankenhauseinweisungen leben, empfiehlt die CDC das Tragen einer Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wenn bei Ihnen das Risiko einer schweren Erkrankung besteht oder Sie ein geschwächtes Immunsystem haben, sollten Sie an öffentlichen Orten, an denen Sie der Gefahr ausgesetzt sind, eine Maske tragen.

Tragen Sie in Innenräumen Masken, wenn Sie mit jemandem in Kontakt kommen, bei dem das Risiko einer schweren Erkrankung besteht.

Ariana Payo3. September 2023 15:00

1693742400

Sarah Palins seltsames Video verbrennt Covid-Masken

Sarah Palin verbrannte Masken, um gegen die angebliche Maskenverordnung Alaskas zu protestieren

Ariana Payo3. September 2023 13:00

1693735200

Wissenschaftler nähern sich einem Covid-Impfstoff, der lebenslangen Schutz bietet

Wissenschaftler haben gezeigt, dass ein neuer Covid-Impfstoff bei Tieren einen dauerhafteren Schutz gegen das neuartige Coronavirus bietet als bestehende, was zu einer besseren Behandlung für eine lebenslange Immunität gegen das Virus führen könnte.

Bestehende Covid-Impfstoffe bieten Schutz vor schweren Erkrankungen und dem Tod durch eine SARS-CoV-2-Virusinfektion. Allerdings lässt die Immunität, die sie bieten, nach, nachdem sie vorübergehende Ausbrüche schützender Antikörper hervorgerufen hat, wodurch die meisten Menschen anfällig für wiederholte Infektionen sind.

Viswam Shankaran Aussagen:

Ariana Payo3. September 2023 11:00

1693724400

Ein Covid-Impfstoff wird Mitte September erwartet

Laut CDC soll Mitte September ein neuer Covid-Impfstoff auf den Markt kommen, der auf die Omicron-Variante des ursprünglichen Virus abzielt.

Ariana Payo3. September 2023 08:00

1693713600

New York bietet Einwohnern Tipps für die Impfung in diesem Herbst

Ariana Payo3. September 2023 05:00

1693702800

Eine stark mutierte Covid-Variante, die in neuen Ländern gefunden wurde

Der Omicron-Ableger namens BA.2.86 weist mehr als 35 Mutationen in wichtigen Teilen des Virus auf, verglichen mit XBB.1.5 – der dominierenden Variante für einen Großteil des Jahres 2023.

Alisha Rahman Sarkar Aussagen:

Ariana Payo3. September 2023 02:00

1693692000

Ohio ist der dritte Bundesstaat, der einen besorgniserregenden neuen Covid-Stamm meldet

Bei Abwassertests in Ohio wurde ein neuer Stamm von Covid-19 entdeckt, der dritte Bundesstaat, der eine impfstoffresistente Variante meldet.

Ariana Payo2. September 2023 23:00

1693686895

Eine neue „Pirola“-Covid-Variante verbreitet sich rasant und beunruhigt US-Ärzte

Während die Fallzahlen im ganzen Land weiter zunehmen, lässt eine neue, sich schnell ausbreitende Coronavirus-Variante bei Gesundheitsexperten in den Vereinigten Staaten die Alarmglocken schrillen.

Ärzte warnten davor, dass die BA.2.86-Variante – inoffiziell als „Pirola“ bekannt – Anlass zur Sorge geben könnte, da es sich um eine neu benannte, stark mutierte Variante von Omicron handelt, die in mehreren Ländern, darunter den Vereinigten Staaten, einen Anstieg der Fälle ausgelöst hat.

Laut Mitteilung vom Donnerstag Yale-MedizinDie neue Variante weist mehr als 30 Mutationen in ihrem Spike-Protein auf, das sich auf der Außenfläche eines Coronavirus befindet und ihm dabei hilft, in menschliche Zellen einzudringen und diese zu infizieren.

„Eine solch hohe Zahl an Mutationen ist bedeutsam“, sagte Dr. Scott Roberts, Spezialist für Infektionskrankheiten. „Als wir gingen [Omicron variant] Seit XBB.1.5 [Eris] EG.5, es können eine oder zwei Mutationen sein.

„Aber diese massiven Veränderungen, die wir von Delta zu Omicron gesehen haben, sind besorgniserregend.“

Louis Boyle2. September 2023 21:34

1693684800

ICYMI: Justizministerium kündigt Anklage gegen Hunderte von COVID-19-Betrügern an

Mehr als 60 der Angeklagten haben angeblich Verbindungen zur organisierten Kriminalität, darunter Mitglieder einer kriminellen Bande, denen vorgeworfen wird, gestohlene Pandemiehilfe zur Finanzierung eines Mordes verwendet zu haben, teilte die Abteilung mit.

„Diese jüngste Aktion, an der mehr als 300 Angeklagte und mehr als 830 Millionen US-Dollar an Covid-19-Betrug beteiligt sind, sollte eine klare Botschaft senden: Der Gesundheitsnotstand durch COVID-19 mag vorbei sein, aber die Arbeit des Justizministeriums, diejenigen zu finden und strafrechtlich zu verfolgen, die die Pandemie gestohlen haben.“ „Hilfsgelder sind noch in weiter Ferne“, sagte Generalstaatsanwalt Merrick. Garland sagte in einer Erklärung.

Eine dreimonatige Operation, die im Juli endete, führte zur Anklage gegen mehr als 300 Personen, was die Verbreitung des Betrugs unterstreicht.

Die stellvertretende Generalstaatsanwältin Lisa Monaco leitete das Treffen der Strafverfolgungsbeamten, das live auf der Website des Justizministeriums übertragen wurde.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen

Ariana Payo2. September 2023 21:00

1693677600

Trumps „größte Hits“ der Covid-Desinformation werden bei Anhörungen im Kongress vorgelesen

Der demokratische Abgeordnete von Florida, Jared Moskowitz, listete während einer Anhörung des Unterausschusses des Repräsentantenhauses zu den Ursprüngen der Pandemie die Lügenserie des ehemaligen Präsidenten Donald Trump über Covid-19 auf.

Der Unterausschuss des Repräsentantenhauses zur Coronavirus-Pandemie traf sich am Dienstag, um die Ursprünge zu besprechen. Die Republikaner konzentrierten sich dabei hauptsächlich auf die Möglichkeit, dass ein Laborleck in der Provinz Wuhan zur Ausbreitung des Virus geführt hat.

Ariana Payo2. September 2023 19:00