Mai 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Durch die neuen Vorschriften werden viele Elektroautos von Steuergutschriften ausgeschlossen

Durch die neuen Vorschriften werden viele Elektroautos von Steuergutschriften ausgeschlossen

Am Freitag veröffentlichte die Biden-Regierung neue Regeln, die die Liste der Elektrofahrzeuge, die für Steuergutschriften des Bundes in Frage kommen, drastisch verkürzen würden. Beamte hoffen, dass die Änderung die Autohersteller dazu veranlassen wird, ihre Lieferketten von China in die Vereinigten Staaten oder ihre Verbündeten zu verlagern.

Die vom Finanzministerium herausgegebenen Regeln sind ein Ergebnis des Inflationsbekämpfungsgesetzes, das die Demokraten im vergangenen Jahr verabschiedet haben, um den Klimawandel durch die Förderung der Nutzung emissionsfreier Fahrzeuge und grüner Energie zu bekämpfen. Das Gesetz zielt auch darauf ab, die Abhängigkeit der Industrie von China zu verringern, das die meisten Batterien der Welt herstellt und die Verarbeitung kritischer Rohstoffe dominiert.

Damit ihre Elektroautos Steuergutschriften in Höhe von bis zu 7.500 US-Dollar erhalten können, müssen die Autohersteller strenge Anforderungen erfüllen, die angeben, wo die Autos und Batterien gesammelt werden und woher sie die Materialien für die Batterien erhalten. Es wird erwartet, dass sich nur eine Handvoll Fahrzeuge für die volle Gutschrift qualifizieren, wenn die Regeln, die strenger als die vorherigen Anforderungen sind, am 18. April in Kraft treten, statt jetzt am 21. April.

Die neuen Regeln, die als Reaktion auf öffentliches Feedback überarbeitet werden können, würden erfordern, dass ein bestimmter Prozentsatz der Komponenten und Metalle in der Batterie jedes Elektroautos aus inländischen Quellen oder Ländern stammt, mit denen die Vereinigten Staaten Handelsabkommen haben.

Die vollständige Liste der berechtigten Autos wird erst in zwei Wochen veröffentlicht, aber Tesla hat damit begonnen, die Käufer darüber zu informieren, dass die Änderungen seine Aufstellung beeinflussen werden. Das Unternehmen sagte auf seiner Website, dass die günstigste Version der Modell-3-Limousine, eines seiner beliebtesten Elektrofahrzeuge, nicht für eine volle Gutschrift in Frage kommt. Das Auto verwendet eine in China hergestellte Batterie.

James M. Wickett, ein Partner bei Hogan Lovells, der sich auf Steuer- und Energiepolitik konzentriert, sagte, die Steuergutschrift für Elektroautos habe „Lieferketten in zweistelliger Milliardenhöhe bewegt“.

„Die Details sind sehr wichtig“, fügte er hinzu.

Ein wichtiges Detail erweiterte am Freitag das Programm um Batteriemineralien aus Japan und ebnete den Weg für die Aufnahme weiterer Länder, wie etwa der 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

Siehe auch  Shiba Inu (SHIB) sendet Bitcoin (BTC)-Preiswarnung, da Open Interest-Futures 100 Millionen US-Dollar erreichen

Beamte in den Vereinigten Staaten, Europa und anderswo haben auch damit begonnen, Pläne zu erörtern, eine Art Käuferclub für kritische Mineralien aufzubauen, der Druck auf die globale Industrie ausüben könnte, einschließlich der Festlegung höherer Arbeits- und Umweltstandards für Bergbau, Verarbeitung und Herstellung.

Das Rennen für Hersteller, deren Fahrzeuge sich nicht für US-Steuergutschriften qualifizieren, ist eröffnet, um Metalle und Komponenten zu kaufen, die die Anforderungen erfüllen. Kredit verschafft jedem Auto, das die Note erhält, einen erheblichen Wettbewerbsvorteil.

Um förderfähig zu sein, müssen mindestens 50 Prozent der Batteriekomponenten eines Elektrofahrzeugs in Nordamerika hergestellt werden. Und 40 Prozent der zur Herstellung von Batterien verwendeten Metalle, die häufig Nickel, Mangan und Kobalt enthalten, müssen aus heimischen Quellen oder aus Ländern stammen, die Handelsabkommen mit den Vereinigten Staaten haben. Der Anteil der Mineralien wird jedes Jahr steigen, bis er 2027 80 Prozent erreicht, und der Anteil der Komponenten wird 2029 auf 100 Prozent steigen.

Die Regierung sagte, sie werde später Regeln erlassen, die zeigen, wie viel Investmentgesellschaften von Ländern wie China und Russland erhalten können und sich dennoch für Steuergutschriften qualifizieren. Das Gesetz beinhaltet das Verbot der Verwendung kritischer Metalle und Batteriekomponenten von einer „relevanten ausländischen Einheit“, was ein Begriff ist beinhaltet Unternehmen mit Sitz in China, Russland, Nordkorea und Iran.

Einige Autohersteller haben es Drangmanagement Um es auf die leichte Schulter zu nehmen und zu sagen, dass strengere Beschränkungen dazu führen können, dass weniger Autos für Steuergutschriften in Frage kommen.

Beim Schreiben der Regeln haben Biden-Beamte versucht, zwei Prioritäten in Einklang zu bringen: die Amerikaner zu ermutigen, sauberere Autos zu kaufen, um den Klimawandel abzuschwächen, und zu versuchen, mehr Fabriken für Autos, Batterien und Batteriematerialien in die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten zu bringen.


Wie Times Reporter über Politik berichten. Wir verlassen uns darauf, dass unsere Journalisten unabhängige Beobachter sind. Daher dürfen Mitarbeiter der Times zwar wählen, aber sie dürfen aus politischen Gründen keine Kandidaten unterstützen oder für sie werben. Dazu gehört die Teilnahme an Kundgebungen oder Märschen zur Unterstützung einer Bewegung oder das Spenden oder Sammeln von Geldern für politische Kandidaten oder Wahlzwecke.

Siehe auch  Die Fläche unvollendeter Immobilienprojekte in China ist 20-mal so groß wie ein Landschaftspark

Einige Verbraucher könnten sich entscheiden, mit dem Kauf eines Elektrofahrzeugs zu warten, bis in einigen Jahren mehr Autos für Steuergutschriften in Frage kommen, sagte William Reinsch, Scholls Vorsitzender für internationales Geschäft am Center for Strategic and International Studies, einer Denkfabrik in Washington.

„Was immer passiert, wenn Leute unsicher sind, ist, dass sie ihre Brieftaschen behalten“, sagte Reinisch.

Die Gesetzgebung hat die Autoindustrie bereits erschüttert. Unmittelbar nachdem Präsident Biden das Gesetz im August unterzeichnet hatte, wurde eine Rückstellung aus den Steuergutschriften für alle Elektroautos genommen, die nicht in den Vereinigten Staaten, Mexiko oder Kanada hergestellt wurden.

In Südkorea hergestellte Hyundai- und Kia-Fahrzeuge qualifizieren sich nicht mehr, was die Führer dieses Landes verärgert, die sich von einem engen Militär- und Geschäftspartner betrogen fühlten. Seitdem haben die Verkäufe von in Südkorea hergestellten Elektrofahrzeugen in den Vereinigten Staaten Marktanteile verloren.

Das Gesetz hat sich auch auf diplomatischer Ebene als ein wichtiger Streitpunkt erwiesen. Die Führer der Europäischen Union, Japans und anderer US-Verbündeter befürchten, dass das Programm Investitionen aus ihren Ländern abziehen oder sie zwingen wird, großzügigere Unterstützung zu leisten, um mit den Vereinigten Staaten zu konkurrieren.

Da die Europäische Union, Japan und Großbritannien keine Freihandelsabkommen mit den Vereinigten Staaten hatten, kamen Produkte aus diesen Ländern, einschließlich Batteriematerialien, für keinen Teil der Steuerbefreiungen in Frage.

Auf Druck ausländischer Regierungen schlug die Biden-Administration einen Workaround vor. In einer Pressemitteilung sagte das Finanzministerium, das Gesetz definiere den Begriff „Freihandelsabkommen“ nicht, was „neu ausgehandelte Vereinbarungen über bedeutende Mineralien umfassen könnte“. Die Biden-Regierung hat am Dienstag ein begrenztes Handelsabkommen mit Japan unterzeichnet, das kritische Mineralien abdeckt, und verhandelt ein ähnliches Abkommen mit der Europäischen Union.

Aber die Strategie wurde von Gesetzgebern im Kongress scharf kritisiert, die sagten, die Regierung habe es versäumt, sie zur Handelspolitik zu konsultieren. Einige Gesetzgeber argumentieren auch, dass das Geld der US-Steuerzahler nun die japanische Industrie unterstützen wird.

Senator Joe Manchin III aus West Virginia, ein entscheidender Akteur bei der Abfassung und Genehmigung des Inflation Reduction Act, sagte in einer Erklärung, dass die Leitlinien des Finanzministeriums „die Absicht“ des Gesetzes „völlig ignorieren“. Er forderte das Weiße Haus auf, „das jetzt zu beenden – befolgen Sie einfach das Gesetz“.

Siehe auch  Die Nachfrage nach riskanteren Wohnungsbaudarlehen ist hoch, da die Zinsen steigen

„Es ist entsetzlich, dass die Regierung weiterhin den Zweck des Gesetzes ignoriert, nämlich die Produktion nach Amerika zurückzubringen und sicherzustellen, dass wir zuverlässige und sichere Lieferketten haben“, sagte er. „US-Steuergelder sollten nicht verwendet werden, um Arbeitsplätze in der Fertigung im Ausland zu subventionieren.“

Es ist nicht klar, wie viele Fahrzeuge nach den neuen Regeln für Kredite in Frage kommen.

Es ist möglich, dass zumindest einige Tesla-Autos noch förderfähig sind. Das Unternehmen stellt Autos in Kalifornien und Texas und Batterien in Nevada her. GM kann sich möglicherweise auch schnell qualifizieren, weil es in einem Joint Venture mit LG Energy Solution begonnen hat, Batterien in Ohio zu produzieren.

Hybridfahrzeuge kommen in Frage, wenn sie die anderen Anforderungen erfüllen und ihre Batterien eine Kapazität von mindestens 7 kWh haben.

Autohersteller müssen zertifizieren, ob ihre Autos die Komponenten- und Metallanforderungen erfüllen. Der Internal Revenue Service wird die Regeln durchsetzen. Einige Fahrzeuge qualifizieren sich möglicherweise nur für die halbe Gutschrift, wenn sie beispielsweise die Komponentenquoten, aber nicht die Mineralienquoten erfüllen.

Es wird erwartet, dass die Liste der zugelassenen Fahrzeuge wächst, da es für Unternehmen einfacher wird, verarbeitetes Lithium und andere Materialien von US-Handelspartnern wie Kanada und Australien zu kaufen. Viele Unternehmen entwickeln Minen und bauen Raffinerien.

Hyundai baut ein Werk in Georgia, damit die Autos des Unternehmens Kredite sammeln können, sobald die Produktion bis 2025 beginnt. Ford, Honda und mehrere andere Unternehmen bauen Batteriewerke in den USA.

Eine Gesetzeslücke ermöglicht es Unternehmen, Kredite zu sammeln, wenn sie Autos an Kunden vermieten, selbst wenn die Autos nicht den Liefer- und Herstellungsanforderungen entsprechen. Tatsächlich könnten Menschen, die Elektroautos leasen, indirekt von den Krediten profitieren, wenn Autohersteller und Autohändler den Kredit an sie weitergeben, indem sie kleinere monatliche Zahlungen verlangen.

Alan Rapport Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten.