Juni 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ein Richter in Tennessee blockiert einen Versuch, Graceland an Elvis Presley zu verkaufen

Ein Richter in Tennessee blockiert einen Versuch, Graceland an Elvis Presley zu verkaufen

Ein Notar sagte, dass die Unterschrift auf dem Dokument nicht wirklich von ihr sei.

Elvis Presleys Haus in Graceland wird am Donnerstag schließlich nicht versteigert.

In einer Anhörung am Mittwoch, die nur etwa acht Minuten dauerte, verzögerte Anwalt Joe Day Jenkins den Verkauf von Graceland und sagte: „Der Notar schwor, dass er die Unterschrift von Lisa Marie Presley auf der Treuhandurkunde nicht beglaubigt hatte, was Zweifel an der Echtheit dieser Urkunde aufkommen lässt.“ Gegenstand.“ Gültigkeit der Unterschrift.

Die Anhörung am Mittwoch in Tennessee sollte klären, ob ein verdächtiges Unternehmen seinen erklärten Plan zur Versteigerung des Nachlasses des verstorbenen Sängers in Memphis umsetzen kann.

Die Schauspielerin Riley Keough, Presleys Enkelin, versuchte, ein Unternehmen namens Naussany Investments and Private Lending LLC daran zu hindern, am Donnerstagnachmittag eine Auktion vor dem Gerichtsgebäude von Shelby County abzuhalten.

Keough behauptet, dass das Unternehmen im vergangenen September betrügerische Dokumente eingereicht habe, „die angeblich zeigen sollten, dass Lisa Marie Presley 3,8 Millionen US-Dollar von Nosani Investments geliehen und eine Treuhandurkunde zur Belastung von Graceland als Sicherheit hinterlegt hat“, so Keough. Gerichtsdokumente erhalten von WATN, einer Tochtergesellschaft von Memphis ABC.

Siehe auch  Popstar Shakira trennt sich nach 12 Jahren von Fußballer Gerard Pique

Keough wird von Anwälten mit Sitz in Memphis und Jacksonville, Florida, vertreten. Beide Anwälte lehnten eine Stellungnahme gegenüber ABC News ab. Es ist noch nicht klar, ob Naussany Investments einen Anwalt hat.

Gregory Nosani aus Jacksonville reichte einen einseitigen Antrag auf Fortsetzung ein, sagte Jenkins, und Jenkins lehnte den Antrag am Mittwoch ab.

„Das Gericht wird den Verkauf nach Bedarf hinauszögern, da die Immobilie nach dem Recht von Tennessee als einzigartig gilt und der Verlust der Immobilie als irreparabler Schaden gilt“, sagte Jenkins.

„Graceland ist Teil dieser Community und erfreut sich bei dieser Community und auf der ganzen Welt großer Beliebtheit“, fügte Jenkins hinzu.

ABC News erhielt am Mittwoch nach Gericht eine Kopie des Antrags.

„Ich glaube, dass die gegen Naussany Investments & Private Lending erhobenen Anschuldigungen unbegründet sind und keine Feststellungsverfügung oder einstweilige Verfügung rechtfertigen“, schrieb der als Gregory E. Naussany identifizierte Mann.

„Da Naussany Investments & Private Lending die Möglichkeit hat, sich gegen die Vorwürfe von Danielle Reilly Keogh, Treuhänderin des Promenade Trust, zu verteidigen, ist sie bereit, Beweise und Argumente vorzulegen, um zu zeigen, dass die beantragte Entschädigung in diesem Fall nicht gerechtfertigt ist“, sagte er hinzugefügt. „Ich bitte das Gericht respektvoll, den Antrag auf Abweisung zu prüfen und zu meinen Gunsten zu entscheiden.“

ABC News hat eine Voicemail unter der im Vorschlag aufgeführten Telefonnummer hinterlassen, aber noch keine Antwort erhalten. Eine E-Mail an die im Dokument genannte Adresse wurde zurückgesendet.

Siehe auch  Anna Mae Wong wird die erste asiatische Amerikanerin sein, die US-Währung erhält

Keoughs Anwaltsteam behauptete, dass die Unterschriften von Lisa Marie Presley auf einem Schuldschein und einer Treuhandurkunde gefälscht seien. Gerichtsakten besagen, dass die Dokumente „anscheinend im Mai 2018 vor der Gerichtsschreiberin Kimberly Philbrick in Duval County, Florida, zugelassen“ wurden, jedoch nie im Shelby County-Register erfasst wurden.

Gerichtsakten zeigen, dass Philbrick, eine eingetragene Notarin in Daytona Beach, Florida, am 8. Mai eine eidesstattliche Erklärung unterzeichnet hat, in der sie sagt, sie habe Lisa Marie Presley nie getroffen und diese Dokumente nie notariell beglaubigt.

Philbrick hat noch nicht auf Anfragen von ABC News nach einem Kommentar geantwortet.