November 28, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Es scheint, dass der russische Militärkonvoi, der in Kiew flog, angehalten hat

Es scheint, dass der russische Militärkonvoi, der in Kiew flog, angehalten hat

Holen Sie sich die Insider-App

Benutzerdefinierter Feed, Zusammenfassungsmodus und werbefreies Erlebnis.

Laden Sie die Anwendung herunter

schließendes SymbolZwei sich schneidende Linien bilden ein „X“. Gibt eine Methode zum Schließen einer Interaktion oder zum Verwerfen einer Benachrichtigung an.

  • Offenbar hat ein 40 Meilen langer russischer Militärkonvoi auf dem Weg nach Kiew angehalten.
  • Es könnten logistische Probleme sein, sagte ein hochrangiger US-Verteidigungsbeamter, aber Russland könne seine Invasion „umgruppieren, überdenken, neu bewerten“.
  • Es wird angenommen, dass der Konvoi Panzer, gepanzerte Fahrzeuge, Artillerie und Vorräte umfasst.

Ein großer 40-Meilen-Konvoi russischer Militärfahrzeuge scheint auf dem Weg nach Kiew, der ukrainischen Hauptstadt und einem Hauptziel, angehalten zu haben, da immer mehr russische Truppen zur Unterstützung der Invasion des russischen Präsidenten Wladimir Putin in das Land einziehen.

Russlands Einmarsch in die Ukraine erlitt eine Reihe von Rückschlägenund das Der russische Fortschritt verlangsamte sich Nicht nur angesichts des großen ukrainischen Widerstands, sondern auch angesichts logistischer Probleme.

Einigen einfallenden russischen Streitkräften „geht buchstäblich das Benzin aus“ und „haben Probleme, ihre Streitkräfte zu ernähren“, heißt es Hochrangiger US-Verteidigungsbeamter der Reporter am Dienstag informierte.

Russischer Militärkonvoi 40 Meilen lang

Russischer Militärkonvoi 40 Meilen lang

Satellitenbild © 2022 Maxar Technologies


Der Beamte sagte, die Vereinigten Staaten hätten bemerkt, dass die russischen Streitkräfte „auf mehr Widerstand stoßen, als sie dachten, und sie hatten Treibstoff- und logistische Herausforderungen – und wir sprechen seit ein paar Tagen darüber, und das ist heute noch der Fall. “ .

„In vielen Fällen sehen wir Wolken, denen buchstäblich das Benzin ausgegangen ist, und wie ich bereits sagte, geht ihnen jetzt die Nahrung für ihre Streitkräfte aus“, fuhr der Beamte fort.

Sie erklärten, dass „der Hauptvormarsch auf Kiew im Grunde dort bleibt, wo er gestern war, also hat es keine nennenswerte Bewegung der Russen gegeben, die aus dem Norden herunterkommen“.

Der große Konvoi ist 18 Meilen nördlich von Kiew geparkt und umfasst Panzer, gepanzerte Fahrzeuge, Artillerie und Vorräte. Das geht aus einem NPR-Bericht vom Dienstag hervor.

Obwohl der Beamte die logistischen Probleme Russlands hervorhob, stellten sie fest, dass ein Teil des Grundes für die Verzögerung darin liegen könnte, dass Russland beschlossen hat, seine Operationen einzustellen, „vielleicht gruppieren sie sich neu, überdenken, überdenken“.

Russischer Konvoi 40 Meilen lang

Satellitenbilder eines 40 Meilen langen russischen Militärkonvois nördlich von Kiew

Satellitenbild © 2022 Maxar Technologies


In einem weiteren Briefing am Mittwoch sagte ein hochrangiger US-Verteidigungsbeamter, dass die Russen „weiterhin mit diesen Logistik- und Nachhaltigkeitsproblemen kämpfen“ und dass sie „außerhalb der Stadt“ Kiew „im Wesentlichen untätig bleiben“. entsprechend auf Journalisten Verbindung.

„Wir glauben, dass der Konvoi abgefahren ist“, sagten sie.

„Es ist eine lange Karawane, also kann ich nicht jeden Kilometer genau vorhersagen, ob sie sich bewegen oder nicht, aber sie bewegen sich auf keinen Fall, was einen glauben lassen würde, dass sie ihre Probleme gelöst haben.“

Der Beamte sagte, dass die Vereinigten Staaten den Konvoi zwar nur begrenzt sehen konnten, die Bewegung dieser Vermögenswerte in Richtung der ukrainischen Hauptstadt jedoch ein „klarer Versuch“ sei, Russlands unverhohlenen Angriff auf Kiew wiederzubeleben, den Russland trotz dessen nicht erwiderte Vorhersagen über den Untergang der Stadt in Tagen.

Russischer Militärkonvoi 40 Meilen lang

Russischer Militärkonvoi 40 Meilen lang

Satellitenbild © 2022 Maxar Technologies


Kommerzielle Satellitenbilder, die kürzlich von Maxar Technologies bereitgestellt wurden Es zeigte Rauch und Feuer, die von Gebäuden in der Nähe der Straße aufstiegen, als sich der Konvoi bewegte – aber es war nicht sofort klar, was den Schaden verursachte.

Der Verteidigungsbeamte, der am Dienstag mit Reportern sprach, sagte, die Vereinigten Staaten glauben, dass etwa 80% der geschätzten 190.000 russischen Streitkräfte, die sich entlang der ukrainischen Grenze versammelt haben, jetzt im Land sind. Da Russland in den frühen Tagen dieses Kampfes ins Stocken geriet, wird erwartet, dass es seinen Kurs anpasst.

„Sie werden sich neu gruppieren, anpassen und ihre Taktik ändern“, sagte der Offizielle. Am nächsten Tag sagte ein Beamter: „Wir glauben, dass die Russen aus diesen Ausrutschern und Fallstricken lernen werden.“

Siehe auch  Roman Abramovich, Eigentümer des FC Chelsea, hat Vermögenswerte von Großbritannien eingefroren