September 26, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Frustrierter WR Denzel Mims befiehlt Handel von New York Jets

Frustrierter WR Denzel Mims befiehlt Handel von New York Jets

Florham Park, NJ – Frustriert von seinem Mangel an Möglichkeiten, New York Jets Wide Receiver Denzel Mims – Auswahl in der zweiten Runde für 2020 – Das Team teilte am Donnerstag mit, dass es handeln möchte, sagte sein Berater in einer Erklärung.

Das nimmt seit Wochen zu. Der Agent von Mims, Ron Slavin, traf sich am 6. August mit General Manager Joe Douglas, um seine Bedenken auszudrücken. Quellen sagten, dass Mims bei privaten Treffen im Trainingslager starke Gefühle gegenüber Trainer Robert Saleh zum Ausdruck gebracht habe.

„Die Zeit ist gekommen“, sagte Slavin. „Denzel hat es in gutem Glauben versucht, aber er hat eindeutig keine Zukunft bei den Jets. Denzel hat geschworen, in dieser Saison besser als je zuvor zurückzukehren, und hat in der Nebensaison hart gearbeitet, um dies zu erreichen. Er hat es jedoch getan. Ich.“ hatte nur sehr wenige Möglichkeiten, mit einem Angriffsspritzer zu arbeiten und mit ihnen in einen Groove zu kommen.

„Wir glauben an diesem Punkt, dass der Handel unsere einzige Option ist, weil die Jets uns immer wieder gesagt haben, dass sie ihn nicht freilassen werden. Joe Douglas hat immer das getan, was Denzel richtig macht, und wir sind zuversichtlich, dass er alles in seiner Macht Stehende tun wird ihm ein neues Zuhause zu finden, wo er einen Beitrag leisten kann.“

Es war ein steiniger Lauf mit den Flugzeugen.

Mims zeigte sich als Rookie unter seinem ehemaligen Trainerstab (23 Fänge für 357 Yards in neun Spielen) vielversprechend und saß auf der Bank. Er litt unter Krankheiten und Verletzungen, wurde aber auch von den derzeitigen Mitarbeitern nicht angenommen, die wollten, dass er sein Verständnis der Spielregeln verbessert.

Siehe auch  Dane Jackson: Buffalo Bills dominieren die Tennessee Titans 41-7, wurden aber mit einer unheimlich aussehenden Verletzung ins Krankenhaus eingeliefert

Er bestritt in der vergangenen Saison nur 11 Spiele und endete mit nur acht für 133 Yards. Er hat noch keinen Touchdown in der NFL erzielt. Gates sagte, er sei mit neuer Verpflichtung ins Trainingslager gekommen, und doch sei er auf die Aufgaben der zweiten und dritten Mannschaft verbannt worden.

Beim Saisonauftakt gegen die Philadelphia Eagles war Mims der siebte Receiver, der ins Spiel kam. Er ist darauf beschränkt, das Team bei Empfängen in der Vorsaison zu führen (fünf Catches für 68 Yards), aber er hat auch einen Drop und einen Elfmeter vor dem Blitz.

Kürzlich erklärte Mims, dass er einen Startplatz verdient habe: „Ich zeige es jeden Tag, also liegt es an ihnen, ob sie mit mir spielen wollen oder nicht. Aber ich zeige jeden Tag, was ich kann werde es weiter machen.“

Saleh sagte kürzlich, Mims sei „viel weiter weg als vor einem Jahr“, aber er ist nicht besser als Sechster auf der Tiefenkarte. vor ihm Corey DavisUnd die Elia Morkein Veteran Garret WilsonUnd die Braxton Pirios Und die Jeff SmithStarker besonderer Teamplayer.

Seit sie Mims, einen großen Baylor-Empfänger, eingezogen haben, haben die Jets in der ersten Runde Wilson und in der zweiten Runde Moore ausgewählt – starke Anzeichen dafür, dass Mims sie nicht für ihre langfristige Zukunft vorsieht. Quellen zufolge haben Teams im vergangenen Jahr Interesse an Mims bekundet, aber Jets war nie bereit, es einzutauschen. Vielleicht ändert sich das jetzt.