Juli 13, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

HBO – „Idol“ von The Weeknd nach einer Staffel auf Billboard abgesetzt

HBO – „Idol“ von The Weeknd nach einer Staffel auf Billboard abgesetzt

Nach einer kontroversen Staffel auf HBO Statue wurde abgebrochen.

Mitgestalter der Serie The Weeknd Vergnügen Mastermind Sam Levinson und Autor/Produzent Reza Fahim. Der äthiopisch-kanadische Sänger/Songwriter (richtiger Name: Abel Tesfaye) spielte in der Serie Tedros eine Nebenrolle, einen Svengali, der in das Leben des aufstrebenden Popstars Jocelyn (Lily-Rose Depp) eintritt und jeden Aspekt ihrer Welt kontrolliert. .

Statue „Eine der provokativsten Originalsendungen von HBO, und wir sind begeistert von der starken Resonanz des Publikums“, sagte ein HBO-Sprecher in einer Erklärung zu den Absagenachrichten. Der Hollywood-Reporter. „Nach langem Nachdenken und Abwägen haben HBO und die Macher und Produzenten beschlossen, nicht mit einer zweiten Staffel fortzufahren. Wir sind dankbar für die unglaubliche Arbeit der Macher, der Besetzung und der Crew.“

Schon bevor die Serie in die Kinos kam, erlebte sie eine Achterbahnfahrt, mit einer Umstrukturierung hinter den Kulissen und Neuaufnahmen im Jahr 2022. Rollender Stein Ein noch nie gehörter Bericht über ein giftiges Arbeitsumfeld für eine TV-Show bei den Filmfestspielen von Cannes im Mai. Offscreen-Stück „The Weekend“ von A Vanity Fair In einem Interview im Mai sagte er: „Jeden Tag wird die Show neu interpretiert … was werden Sie tun? Das sind die Irrungen und Wirrungen der Show, das ist die Show.“ Auf der Pressekonferenz in Cannes sagte The Weeknd, dass er und Levinson es seien „versuchen, etwas Besonderes, etwas Lustiges zu schaffen, die Leute zum Lachen zu bringen, einige Leute zu beleidigen“

Entsprechend THR, Statue Am Premierenabend am 4. Juni lockte es 913.000 Zuschauer auf allen Plattformen an, und der Sender gibt an, in den ersten zwei Monaten seit seinem Debüt 7 Millionen Zuschauer erreicht zu haben.

Siehe auch  Der Gouverneur von Florida hat ein Gesetz unterzeichnet, das den LGBTQ-Unterricht an Schulen einschränkt

Die Musik der Show landete auf Platz 1 WerbetafelDie Liste vom 1. Juli stufte The Weeknds „One of the Girls“ mit Jenny und Lily-Rose Depp als die angesagtesten Songs des Sommers ein.