September 29, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

HBO verlängert House of the Dragon um eine zweite Staffel

HBO verlängert House of the Dragon um eine zweite Staffel

HBOs House of the Dragon hat die zweite Folge noch nicht ausgestrahlt, aber das hat das Netzwerk nicht davon abgehalten Grünes Licht für die zweite Staffel.

Die erste Folge der Prequel-Serie „Game of Thrones“ – die 170 Jahre vor den Ereignissen der Originalserie spielt – stellte bei HBO einen Rekord für die Premiere einer neuen Show auf, mit fast 10 Millionen Zuschauern. In der vergangenen Woche berichtete HBO, dass die Zuschauerzahl der Premiere auf mehr als 20 Millionen gestiegen sei.

„Wir sind stolz auf das, was das gesamte ‚House of the Dragon‘-Team in der ersten Staffel erreicht hat“, sagte Francesca Orsi, Executive Vice President of Programming bei HBO, in einer Erklärung. „Unsere Besetzung und unsere Crew haben sich einer enormen Herausforderung gestellt und alle Erwartungen übertroffen, indem sie eine Show geliefert haben, die sich bereits als Must-TV etabliert hat … mit Staffel 2.“

House of the Dragon erzählt den Bürgerkrieg, der zum Fall von Haus Targaryen, Emilia Clarkes Lieblingsvorfahrin Daenerys Targaryen, führte. Die erste Staffel wird über 10 Folgen laufen.

Die zweite Staffel von „House of the Dragon“ könnte nur der Anfang der Inhalte von „Game of Thrones“ sein, die in Zukunft auf HBO erscheinen werden. Das Netzwerk hat die Jon Snow-Serie in Arbeit und den Autor George R. R. Martin Sagte er in Interviews Dass es mehr als sechs Projekte in unterschiedlichen Entwicklungsstadien gibt.

Jetzt Konto eröffnen: Informieren Sie sich mit unserem wöchentlichen Newsletter über Ihre Finanzen und Ihre Karriere

nicht verpassen: MoviePass ist zurück – Folgendes wissen wir über den Neustart des Abonnementdienstes

Siehe auch  Marilyn Warhols 195-Millionen-Dollar-Auktionsrekord von einem amerikanischen Künstler erschüttert