Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Hepatitis-A-Fall im Legends Taproom, Paper City BBQ in Westbrook, Maine – NECN

Hepatitis-A-Fall im Legends Taproom, Paper City BBQ in Westbrook, Maine – NECN

Die Maine Centers for Disease Control and Prevention warnen vor Hepatitis A Für alle, die an ausgewählten Terminen im Januar und Februar in zwei Restaurants im Süden des Bundesstaates gegessen haben.

Das CDC berichtete, dass bei dem Lebensmittelarbeiter Hepatitis A diagnostiziert wurde. Hepatitis A ist eine ansteckende Lebererkrankung und wird durch persönlichen Kontakt oder die Einnahme kontaminierter Lebensmittel oder Wasser übertragen.

Die vom CDC identifizierte Person war während der Zeit ihrer Infektion beschäftigt Legends Rest Schankraum Und Paper City BBQ, beide in der 855 Main St. in Westbrook. Die Person arbeitete an folgenden Terminen in den Restaurants:

  • 14. Januar
  • 17.-21. Januar
  • 24.-28. Januar
  • 31. Januar
  • 2.-4. Februar

Laut CDC könnte jeder, der während dieser Termine in den beiden Lokalen gegessen oder etwas zum Essen bestellt hat, mit Hepatitis A infiziert sein. Die Besitzer der Restaurants arbeiten eng mit der CDC zusammen und haben keine Bedenken hinsichtlich einer weiteren Exposition außerhalb dieser Daten.

Legends Rest Taproom hat eine Nachricht auf Facebook gepostet Er sagte, das Restaurant sei am Dienstag geschlossen.

„Wir haben heute Morgen erfahren, dass ein Mitarbeiter positiv auf Hepatitis A getestet wurde, und aus großer Vorsicht führen wir an diesem Tag eine gründliche Reinigung durch“, sagte das Restaurant.

Hepatitis A ist durch eine Impfung vermeidbar, und Menschen, die der Krankheit ausgesetzt waren, können einer Erkrankung vorbeugen, wenn sie den Impfstoff innerhalb von 24 Tagen erhalten.

CDC fordert jeden, der möglicherweise Hepatitis A ausgesetzt war, dringend auf, Essensreste, die zu den angegebenen Terminen in zwei Restaurants gekauft wurden, wegzuwerfen. Jedem, der in Restaurants gegessen oder getrunken hat, wird empfohlen, sich innerhalb von 14 Tagen nach der Exposition gegen Hepatitis impfen zu lassen. Auch Personen, die an Terminen in Restaurants gearbeitet haben, werden dringend gebeten, sich impfen zu lassen.

Siehe auch  Bootsbrand in Griechenland: 12 Passagiere werden vermisst, nachdem an Bord der Europeria Olympia ein Feuer ausgebrochen ist

Zu den Symptomen einer Hepatitis A gehören Müdigkeit, geringer oder fehlender Appetit, Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall, dunkler Urin, Gelbsucht, Fieber und Gelenkschmerzen. Sie treten normalerweise 15 bis 50 Tage nach der Ansteckung mit dem Virus auf und können leicht bis schwer sein. Schwerkranke Menschen müssen möglicherweise ins Krankenhaus eingeliefert werden und ihre Symptome können monatelang anhalten.

Nach einem anfänglichen Anstieg im Jahr 2019 gab die CDC an, dass die Fälle von Hepatitis A in Maine zugenommen hätten. Weitere Informationen zur Krankheit finden Sie unter www.cdc.gov/hepatitis/hav/.