Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Im brasilianischen Amazonasgebiet wurde eine riesige grüne Anakonda tot aufgefunden, möglicherweise erschossen

Im brasilianischen Amazonasgebiet wurde eine riesige grüne Anakonda tot aufgefunden, möglicherweise erschossen

Er spielt

Im brasilianischen Amazonasgebiet wurde eine riesige Anakonda tot aufgefunden, möglicherweise durch eine Schusswunde getötet, so ein niederländischer Forscher, der Schlangen untersucht und kürzlich dabei geholfen hat, eine riesige Anakonda zu entdecken, die Anwärter auf die größte Schlange der Welt war.

Laut der britischen Zeitung „Daily Mail“ ist die tot aufgefundene Schlange nicht mit der größten im ecuadorianischen Amazonasgebiet entdeckten Anakonda identisch, obwohl dies laut einer Welle von Medienberichten der Fall sei. Professor Brian FryDer mit Hilfe indigener Völker ein Team von Wissenschaftlern leitete Huaorani-Volk Der bei Dreharbeiten eine neue Art grüner Anakonda entdeckt hat Von Pol zu Pol mit Will Smith„, eine National Geographic-Serie, die auf Disney+ gestreamt wird.

„Bei diesem besonderen Exemplar handelte es sich nicht um eine neue Art, sondern um eine Südliche Grüne Anakonda (Eunectes murinus)“, sagte Fry am Mittwoch gegenüber USA TODAY.

Erfahren Sie mehr über die Nördliche Grüne Anakonda: Die neue Schlangenart soll die größte sein, die jemals gefunden wurde

„Fantastische Kreaturen“: Neue Fotos zeigen die größte jemals aufgezeichnete Anakonda

Was wir über den toten Fund der Grünen Anakonda wissen

Professor Frick Funk, der zu dem Team gehörte, das als erster die inzwischen getötete Südliche Grüne Anakonda fand, Teilen Sie die Neuigkeiten in einem Instagram-Beitrag „Mit großem Schmerz im Herzen möchte ich Ihnen mitteilen, dass die große grüne Anakonda, mit der ich geschwommen bin, dieses Wochenende tot im Fluss gefunden wurde“, sagte er.

Siehe auch  Enkelkinder, deren ausbleibende Besuche einem pensionierten Soldaten „schaden“, verlieren einen Rechtsstreit um sein Testament

Der Name der Schlange ist Anna Julia ThEs wurde auch im Fluss Formoso in der ländlichen Bonito-Region im Süden Brasiliens entdeckt. Laut der Zeitung The Independent. Es ist 26 Fuß breit und wiegt etwa 440 Pfund.

Er fügte hinzu: „Ich habe aus mehreren Quellen gehört, dass sie erschossen wurde, obwohl es noch keine offizielle Bestätigung der Todesursache gibt. Ich bin sehr traurig und wütend zugleich!“ er schrieb.

„Die Behörden haben noch keine Beweise dafür gefunden, dass diese wunderschöne grüne Anakonda erschossen wurde“, heißt es in der Aktualisierung vom späten Dienstag. Funk teilte dies auf seinem Instagram-Account mit.

Snakes Tod ist eine „sinnlose Tragödie“

Auch wenn es sich bei der getöteten Schlange nicht um eine neue Rekordart handelte, sagte Fry gegenüber USA TODAY, dass ihr Tod eine „sinnlose Tragödie auf dem Niveau eines Panda-Erschießens“ sei.

„Es ist unglaublich verrückt“, sagte er.

Die Arbeit von Frys Team im Amazonasgebiet ist noch lange nicht beendet. Schadstoffe wie Cadmium und Blei seien „als Folge der wiederkehrenden Ölverschmutzungen, die die Yasuni-Amazonasregion heimgesucht haben, in das empfindliche Gefüge dieses Ökosystems gelangt“, teilte er USA TODAY letzten Monat mit.

Wissenschaftler hoffen, die Fortpflanzung grüner Anakonda-Arten überwachen zu können, um bessere Einblicke in die allgemeine Gesundheit des Ökosystems zu gewinnen.

„Diese Art von sehr großen und alten Exemplaren ist am stärksten gefährdet“, sagte Funk. „Wenn es weitere Neuigkeiten gibt, werde ich diese natürlich sofort teilen.“ „Dass ich über eine Stunde mit ihr am Grund des Flusses verbracht habe, bleibt eines meiner atemberaubendsten Erlebnisse in der Natur – und ich werde es nie vergessen! Ich liebe dich so sehr. Ich liebe dich.“

Siehe auch  Südafrika weist die Vorwürfe der USA zurück, Waffen an Russland zu liefern